Würstchen



Alles zum Schlagwort "Würstchen"


  • Osterfeuer an der Paul-Gerhardt-Kirche

    Mo., 22.04.2019

    100 Würstchen in 20 Minuten

    Die neongrünen Wasserschläuche der Feuerwehr zeugten davon, dass es rund um das Osterfeuer sehr trocken war. Unter anderem sorgte Kai Koscherkewitz als Vorsichtsmaßnahme dafür, den Rasen rund um den brennenden Holzstoß nass zu halten.

    Gutes Wetter, heiße Würstchen, kalte Getränke – und ein Osterfeuer: Die Veranstaltung an der Paul-Gerhardt-Kirche ließ nichts vermissen. Und sie lockte wieder zahlreiche Besucher an.

  • Tipps vom BBQ-Profi

    Mi., 17.04.2019

    Von Bier auf dem Fleisch und anderen Todsünden am Grill

    Platz lassen über den Holzkohlebriketts: Beim Grillen sollte nicht zu viel auf einmal auf den Rost gelegt werden.

    Der Grill ist fit für die Saison, die Glut wirkt perfekt, also nichts wie drauf auf den Gitterrost mit Steaks und Würstchen. Da kann ja nicht so viel schiefgehen, oder? „Oh doch“, warnt ein Grillprofi.

  • Handel

    Fr., 25.01.2019

    Rückruf wegen Fremdkörpern in Würstchen bei Penny und Rewe

    Würstchen mit Kartoffelsalat liegen auf einem Teller.

    Köln (dpa) - Wegen möglicher Fremdkörper in Würstchen hat die Firma Ovo mehrere Produkte zurückgerufen. Betroffen seien verschiedene Bock- und Wiener Würstchen, die in Penny- und Rewe-Märkten verkauft werden. Es sei nicht auszuschließen, dass sich in den Würstchen millimetergroße schwarze Kunststoffteilchen oder Stücke eines Metallclips befänden, teilte die Ovo Vertriebs GmbH am Freitag in Köln mit. Verbraucher sollten die entsprechenden Produkte nicht essen, sondern gegen Erstattung des Kaufpreises im jeweiligen Markt zurückgeben. Der Rückruf erfolge rein vorsorglich und betreffe nur Produkte mit einem bestimmten Mindesthaltbarkeitsdatum.

  • Handel

    Fr., 25.01.2019

    Rückruf wegen Fremdkörpern in Würstchen bei Penny und Rewe

    Köln (dpa) - Wegen möglicher Fremdkörper in Würstchen hat die Firma Ovo mehrere Produkte zurückgerufen. Betroffen seien verschiedene Bock- und Wiener Würstchen, die in Penny- und Rewe-Märkten verkauft werden. Es sei nicht auszuschließen, dass sich in den Würstchen millimetergroße schwarze Kunststoffteilchen oder Stücke eines Metallclips befänden, teilte die Ovo Vertriebs GmbH in Köln mit. Verbraucher sollten die entsprechenden Produkte nicht essen, sondern gegen Erstattung des Kaufpreises im jeweiligen Markt zurückgeben.

  • Umfrage

    Mo., 24.12.2018

    Beef dominiert am Weihnachtsbaum

    In der Gastronomie ist im Weihnachtsgeschäft die Gans am beliebtesten.

    Würstchen mit Kartoffelsalat? Gans? Ente? Wild? Das Essen an Heiligabend und Weihnachten ist ein viel diskutiertes Thema. Eine Umfrage bringt neue Erkenntnisse, was wirklich auf den Tisch kommt.

  • Festtage

    Fr., 21.12.2018

    Model Luisa Hartema kocht an Weihnachten ohne Fleisch

    Luisa Hartema feiert Weihnachten mit ihrer Familie in München.

    Würstchen mit Kartoffelsalat oder eine klassische Weihnachtsgans - das ist nichts für Luisa Hartema. Das Model ist Vegetarierin.

  • 42. Pöttkes- und Töttkenmarkt

    So., 09.09.2018

    Genuss mit Würstchen und Töttchen

    „Guten Appetit“ wünschen die Organisatoren zum Pöttkes- und Töttkenmarkt und empfehlen die Krammarkt-Tüte mit Brötchen, Würstchen und extra Pöttkesmarkt-Senf.

    Der 42. Ahlener Pöttkes- und Töttkenmarkt lockt am Wochenende 15. und 16. September mit einer Vielzahl an Ständen und Aktionen in die Innenstadt.

  • Neuer Weltrekord

    Do., 05.07.2018

    Hotdog-Wettessen: 74 Würstchen in zehn Minuten

    Zeremonienmeister George Shea (Mitte oben), verkündet den Sieg von Joey Chestnut (rechts unten).

    Am Unabhängigkeitstag der USA werden die Hotdogs aufgefahren. Beim Wettessen in Coney Island gibt es einen neuen Weltrekord zu vermelden.

  • Essen & Trinken

    Mi., 04.07.2018

    New Yorker Hotdog-Wettessen: Schafft Joey 72 Würstchen?

    New York (dpa) - Zum Unabhängigkeitstag in den USA treten an diesem Mittwoch in New York wieder Hotdog-Wettesser gegeneinander an. Der aus Kalifornien stammende Joey Chestnut, der vergangenen Sommer in zehn Minuten 72 Würstchenbrote aß, will seinen Titel verteidigen. Das Wettessen im Strandbezirk Coney Island geht auf eine Marketing-Aktion im Jahr 1972 zurück und findet jährlich statt. Essens-Wettbewerbe werden in den USA immer beliebter. Dabei stopfen die Konkurrenten unter Zeitdruck etwa Hähnchenflügel, Hamburger oder Donuts in sich hinein.

  • 101. Katholikentag

    Mi., 09.05.2018

    Imbissbude rechnet mit großem Ansturm: 4000 Würstchen für den Start

    Anne Oetter hat sich vorbereitet. Neben dem Verkauf von Würstchen und Pommes erklärt sie Besuchern auch gerne den Weg.

    Die 4000 Würstchen im Vorrat reichen nur für den Anfang, vermutet Anne Oetter vom Imbiss auf der Stubengasse. Die 59-Jährige rechnet in den kommenden Tagen mit einem großen Ansturm. Die Skulpturenausstellung sei schon eine gute Übung gewesen, meint die Münsteranerin.