WN-Wissensimpulse



Alles zum Schlagwort "WN-Wissensimpulse"


  • WN-Wissensimpulse: Leo Martin gibt Geheimagenten-Tipps

    Mi., 17.06.2020

    Vertrauen braucht klare Worte

    Moderatorin Nadin Buschhaus entlockt Ex-Geheimagent Leo Martin bei den WN-Wissensimpulsen Tipps zur Vertrauensbildung.

    Wie baut man Vertrauen auf und gewinnt fremde Menschen für sich? Klare Kommunikation und Einfühlsamkeit sind nur zwei Dinge, auf die es ankommt, wie Ex-Geheimagent und Sprachprofiler Leo Martin bei den WN-Wissensimpulsen erklärt hat.

  • WN-Wissensimpulse

    Mi., 13.05.2020

    Empathie als Lebensader

    Sabine Hübner ist seit 20 Jahren im Bereich der Servicekultur tätig. Bei den WN-Wissensimpulsen hat sie ihre Erfahrungen mit den Zuschauern im Livestream geteilt.

    Auch die WN-Wissensimpulse finden in Corona-Zeiten digital statt. Begeisterung kam bei dem Vortrag von Sabine Hübner zum Thema Empathie trotzdem auf.

  • WN-Wissensimpulse

    Fr., 08.05.2020

    Sabine Hübner spricht zum Thema Empathie

    Sabine Hübner spricht bei den WN-Wissensimpulsen zum Thema Empathie.

    In der Corona-Krise wird vieles digital – auch die WN Wissensimpulse. Und in der Corona-Krise wünschen sich viele Menschen mehr Mitgefühl. Und genau darum geht es im Vortrag von Sabine Hübner.

  • WN-Wissensimpulse finden im April als Livestream statt

    Do., 09.04.2020

    Philipp Keil geht ins Studio

    Der Vortragsabend mit Philip Keil, dem Berufspiloten und Experten für Entscheidungs- und Handlungssicherheit, am 20. April kann aufgrund der Corona-bedingten Veranstaltungsverbote nicht wie gewohnt stattfinden. Der Vortrag findet deshalb im Aufnahmestudio statt und wird per Live-Streaming ab 19.30 Uhr ins Internet übertragen.

    WN-Wissensimpulse: Der Vortragsabend mit Philip Keil, Berufspilot und Experte für Entscheidungs- und Handlungssicherheit, findet am 20. April als Livestream statt.

  • WN-Wissensimpulse mit Kommunikations-Expertin Isabel Garcia

    Mi., 04.03.2020

    Elemente für mehr Verständnis

    „Verständnis ist die Botschaft“: Isabel Garcia erläuterte die Kommunikationstypen Erde, Feuer, Wasser und Luft.

    Was haben die vier Elemente mit Kommunikation zu tun? Die Expertin Isabel Garcia hat darauf überraschende Antworten gegeben.

  • WN-Wissensimpulse mit Eric Standop

    Fr., 06.12.2019

    Ins Gesicht geschrieben

    Eric Standop ist Experte für „Face Language“.

    Aus einem Gesicht lässt sich einiges herauslesen: Wie geht es der betreffenden Person körperlich? Welche Persönlichkeit hat sie? Und welche Talente? Eric Standop „liest“ in seinen Gegenübern zuweilen wie in einem offenen Buch. Am 16. Dezember (Montag) erklärt er in der Reihe „WN-Wissensimpulse“ wie genau er das macht.

  • WN-Wissensimpulse

    Di., 12.11.2019

    Jeder kann schlagfertig sein

    „Schlagfertigkeit erfordert auch Mut“: Die Referentin des Abends, Sabine Altena (l.), verstand es, ihr Publikum aktiv in den Vortrag einzubinden.

    Schlagfertigkeit ist lernbar: Diese Einschätzung vertrat Sabine Altena, Expertin für Auftritt und Wirkung, am Montagabend bei den „WN-Wissensimpulsen“. Jeder sei schlagfertig, doch es gibt da einen Haken.

  • Vortragsreihe WN-Wissensimpulse

    Di., 29.10.2019

    Rhetorisch punkten mit Rudi Carrell

    Gesprächspartner nicht überrumpeln, sondern überzeugen: Das machte Lars Effertz in seinem Vortrag deutlich

    „Cleveres Interagieren – rhetorisch sicher in jedem Gesprächsklima“ – so lautete das Thema, dem sich Lars Effertz in der jüngsten Auflage der Reihe WN-Wissensimpulse im Cloud-Forum auf dem Germania-Campus widmete.

  • Vortragsreihe „WN-Wissensimpulse“ mit Gereon Jörn

    Di., 17.09.2019

    Selbstlob stinkt nicht

    Das Selbstwertgefühl steigern: Dafür gab Gereon Jörn (r.) wertvolle bei seinem Vortrag im Rahmen der Wissensimpulse Anregungen.

    Selbstlob stinkt. Das sagt zumindest eine Redewendung. „Potenzialwecker“ Gereon Jörn ist da anderer Meinung. Warum? Das hat er am Montagabend bei den „Wissensimpulsen“ im Cloud-Forum am Germania-Campus erklärt.

  • WN-Wissensimpulse starten am 16. September

    Fr., 06.09.2019

    Gereon Jörns positive Gehirnwäsche

    Gereon Jörn beschäftigt sich mit dem Thema Selbstwert und zeigt seinem Publikum, wie man das eigene Selbstbewusstsein steigert.

    Wer ein geringes Selbstbewusstsein hat, der blockiert eigene Potenziale. Gereon Jörn zeigt zum Auftakt der neuen Runde der „WN-Wissensimpulse“ am 16. September, wie man sein Selbstwertgefühl steigern und damit mehr Erfolg und Zufriedenheit im Leben erreichen kann.