Wachablösung



Alles zum Schlagwort "Wachablösung"


  • Friederike Buntenkötter führt Damengarde

    Do., 16.01.2020

    Wachablösung bei Damen

    Der neue Vorstand der Damengarde mit Kim-Sophie Lindart, Lisa Schulze Umgrove, Iris Beckmann, Friederike Buntenkötter, Carlotta Wolke, Giulia Wierbrügge und Katrin Meyering (v.l.)

    An der Spitze der Everswinkeler Damengarde hat es einen Wechsel gegeben: Nach sechs Jahren vorbildlicher Vereinsarbeit verlässt Kommandeurin Kristina Suthoff die Damengarde. In der Jahreshauptversammlung und übergab sie den Kommandeursstab an die 1. Unteroffizierin Friederike Buntenkötter.

  • Fußball: Kreisliga B

    So., 22.09.2019

    Wachablösung in Gimbte

    Aly „überall“ Camara bot in Gimbte gestern eine ganz starke Leistung und fuhr mit der DJK im Derby einen völlig verdienten Sieg ein. Am Ende hieß es 3:0.

    Bitter für BG Gimbte, zuckersüß für DJK BW Greven. Im Derby feierten die Gäste einen klaren 3:0-Erfolg und zeigten den Hausherren die Grenzen auf.

  • Beachsoccer: Schützencup von Fortuna Schapdetten

    Sa., 06.07.2019

    Schützenverein Hohenholte entthront den Seriensieger

    In einem spannenden Endspiel setzte sich der Schützenverein Hohenholte (Bild) gegen Gemütlichkeit Stevern durch.

    Wachablösung beim Schützencup: Das Beachsoccer-Turnier gewann am Freitag der Schützenverein Hohenholte. Zuvor war stets die Daruper Magdalenen-Bruderschaft als Sieger vom Sandkasten gegangen.

  • French Open

    Do., 06.06.2019

    Wachablösung? - Halep scheitert in Paris an Teenie Anisimova

    US-Teenagerin Amanda Anisimova hat bei den Franch Open Titelverteidigerin Simona Halep besiegt.

    Ob die Nummer eins Naomi Osaka, die Geheimfavoritin Kiki Bertens oder Serena Williams und Angelique Kerber: Im Damen-Feld der French Open waren die ganz großen Namen früh gescheitert. Jetzt schied auch die Vorjahressiegerin aus - gegen einen amerikanischen Teenager.

  • Gladbach unter Druck

    Sa., 09.03.2019

    Wachablösung durch den FC Bayern oder BVB-Reaktion?

    Erobern die Bayern Platz eins?

    Zehn Spieltage vor Saisonende ist der Dortmunder Vorsprung zu den Bayern auf zwei Törchen zusammengeschrumpft. So könnten die Münchner erstmals seit dem fünften Spieltag wieder am BVB vorbeiziehen. Beide Clubs stehen am Wochenende vor Heimspielen.

  • Wachablösung droht

    So., 30.09.2018

    Aufstand gegen DOSB-Boss Hörmann: Weikert erwägt Kandidatur

    Spürt Gegenwind beim DOSB: Verbandspräsident Alfons Hörmann.

    Zwei Monate vor der Mitgliederversammlung herrscht Unruhe im Deutschen Olympischen Sportbund. In den Spitzenverbänden hat sich eine Opposition formiert, die Präsident Alfons Hörmann ablösen will. Tischtennis-Weltpräsident Thomas Weikert erwägt eine Kandidatur.

  • Tennis: TC Reckenfeld

    Mi., 26.09.2018

    Wachablösung beim TCR

    Nico Helling, Ulla Brands, Nicole Helling, Flip Takacs, Helga und Heinz Lanfermann, Martina Verschott und Eugen Töws freuten sich über den gelungenen Saisonabschluss.

    Spannend ging es noch einmal beim Saisonabschluss des TC Reckenfeld zu. Beim Mixed-Turnier wurde ein neues Siegerpaar ermittelt.

  • DSV-Athleten enttäuschen

    Do., 15.02.2018

    Wachablösung bei Norwegens Langlauf-Damen - Haga siegt

    Ragnhild Haga gewann Langlauf-Gold.

    Ausgerechnet die erfahrenen deutschen Langläuferinnen kommen bei Olympia noch nicht in Form. Nur Victoria Carl überzeugt. Mit Ragnhild Haga gibt es eine 10-Kilometer-Olympiasiegerin, die niemand auf der Rechnung hatte.

  • Reiten: K+K-Cup

    Sa., 13.01.2018

    Verpasste Wachablösung: Rekordchampion Westbevern siegt erneut

    Erneut der Champion: Der RV Gustav Rau Westbevern mit (v.l.) Karin Schulze Topphoff, Kathrin Kolkmann, Mannschaftsführerin Tanja Alfers, Sabine Schulze Beckendorf, Daniela Beuing, Nina Stegemann und Annika Schnüpke gewann zum siebten Mal in Serie die Wanderstandarte.

    Der Rekordchampion hatte die Tür sperrangelweit geöffnet. Im abschließenden Springen, in das der RV Gustav Rau Westbevern als Jäger gegangen war, hatte der 35-malige Sieger gepatzt und mit nur einer Nullrunde zu wenig Druck auf den RV Nienberge-Schonebeck und den nach zwei Prüfungen führenden RV St. Georg Saerbeck ausgeübt. Vermeintlich.

  • Reinhard Poppe und Dietmar Schwabe geben Löschzugführung ab:

    Di., 09.01.2018

    Wachablösung bei der Wehr

    Gemeinsam viel erlebt und geleistet haben Reinhard Poppe (l.) und Dietmar Schwabe. Nach 17 Jahren legen sie jetzt die Verantwortung in jüngere Hände. Sven Kahl soll künftig den Löschzug Ascheberg leiten.

    Nach 17 Jahren an der Spitze des Löschzuges Ascheberg legen Reinhard Poppe und sein Stellvertreter Dietmar Schwabe die Leitung in jüngere Hände. Neuer Löschzugführer soll Sven Kahl werden.