Wagemut



Alles zum Schlagwort "Wagemut"


  • „Carmina Burana“ auf dem Prinzipalmarkt

    Mo., 10.06.2019

    Wagemut wurde wunderbar belohnt

    Nun sind die „Carmina Burana“ geschafft: Sinfonieorchester, Chorsänger und Generalmusikdirektor Golo Berg strahlen gelöst.

    Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Und ein Wagnis war es allemal, für eine Open-Air-Aufführung der „Carmina Burana“ Laien-Chorsänger ins Boot zu holen. Wer es sich zutraute, durfte mitmachen – und nach nur einem einzigen Tag Proben musste das Stück „in die Scheune“ gebracht werden. Der Wagemut wurde belohnt: Die Aufführung am Pfingstsonntag wurde ein voller Erfolg. Eine imposante Menschenmenge füllte den Prinzipalmarkt, um Carl Orffs beliebtem Chorwerk zu lauschen. Auch manches Giebelfenster wurde da geöffnet.

  • Grußwort von Bürgermeister Axel Linke zu Weihnachten

    Fr., 22.12.2017

    Aufbruch, Flexibilität und Wagemut

    Axel Linke.

    Bürgermeister Axel Linke in seinem Grußwort zu Weihnachten: „Unsere Stadt steht auch im kommenden Jahr vor großen Herausforderungen. Dafür brauchen wir Aufbruchsstimmung, Flexibilität und Wagemut. Veränderungen, die auf uns zukommen werden, bieten neue Chancen, bringen aber auch Verunsicherungen mit sich. Die Betroffenen sollen nicht nur das Gefühl haben, mit ihren Problemen ernst genommen zu werden, sondern auch ein Ziel erkennen können, das sie überzeugt.“

  • Olympia

    Mi., 22.01.2014

    Stichwort: Ski alpin

    Im Ski alpin werden 10 Goldmedaillen vergeben. Foto: Sportslive

    Wagemut und Geschwindigkeit in Kombination mit Technik und Fahrgefühl - die alpinen Wettbewerbe gehören traditionell zu den sportlichen Höhepunkten und den Publikumsmagneten bei Olympischen Winterspielen. Gestartet wird in zehn Einzeldisziplinen, je fünf für die Damen und fünf für die Herren. Für beide Geschlechter gelten identische Regeln, allerdings fahren Damen und Herren unterschiedliche Kurse. In jeder Disziplin gilt es, ohne das Auslassen eines Tores die Ideallinie zu finden und die schnellste Zeit zu erreichen.

  • Von der Trend-Variante „Bouldern“ bis zum spielerischen Hochseilgarten

    Fr., 26.07.2013

    "Das Scheitern ist dabei ein wichtiger Bestandteil.“

    Von der Trend-Variante „Bouldern“ bis zum spielerischen Hochseilgarten : "Das Scheitern ist dabei ein wichtiger Bestandteil.“

    Klettern? Das klingt nach Abenteuer und Wagemut, nach harten Typen an schroffen Felswänden. Dabei ist Klettern auch ein Kinderspiel – Kinder erklimmen wie selbstverständlich Mauern oder Bäume, weil Klettern zu ihrem natürlichen Bewegungsrepertoire gehört. Klettern ist also beides – sportliche Herausforderung und natürliche Fortbewegung – und vielleicht gerade deshalb eines der beliebtesten Outdoor-Themen. 

  • Ausflug

    Mo., 17.09.2012

    KABler testen ihren Wagemut im Kletterwald Ibbenbüren

    Viel Spaß im Kletterwald Ibbenbüren hatten jetzt die Mitglieder der KAB St. Josef Alstätte.

  • Formel 1

    Di., 13.03.2012

    Vettel: Bewundere den Wagemut der damaligen Fahrer

    Formel 1 : Vettel: Bewundere den Wagemut der damaligen Fahrer

    Melbourne (dpa) - Sebastian Vettel ist bereit. Die Konkurrenz scheint aufgeholt zu haben. Der Red-Bull-Pilot will dennoch seinen dritten Formel-1-Titel in Serie holen.

  • Ascheberg

    Fr., 09.04.2010

    Im Yumpi war Wagemut gefragt