Wahlkampf



Alles zum Schlagwort "Wahlkampf"


  • Verdächtig ist ein 27-Jähriger

    Fr., 18.10.2019

    Morddrohung gegen Grünen-Chef Habeck im Thüringer Wahlkampf

    Grünen-Chef Robert Habeck wird im Internet bedroht.

    Heruntergerissene Plakate, Beleidigungen, zerkratzte Politikerautos - alles das gibt es im Thüringer Landtagswahlkampf. Aber auch Morddrohungen gegen Politiker wie CDU-Spitzenkandidat Mike Mohring und Grünen-Chef Robert Habeck.

  • Oberbürgermeister-Kandidatur

    Mo., 07.10.2019

    Michael Jung fordert Lewe heraus

    Blumen für den frisch gekürten OB-Kandidaten: Die frühere Oberbürgermeisterin Marion Tüns (l.), Bundesumweltministerin Svenja Schulze (2.v.l.) und SPD-Unterbezirksvorsitzender Robert von Olberg (r.) gratulieren Dr. Michael Jung.

    Michael Jung will Oberbürgermeister von Münster werden. Die SPD-Mitglieder stellten den 43-jährigen Gymnasiallehrer am Montagabend als Kandidaten auf. Jung hat klare Vorstellungen davon, was sich in Münster ändern muss.

  • Kommunalwahl mit Besonderheit

    Mo., 30.09.2019

    CDU und FDP unterstützen Axel Linke

    Bürgermeister Axel Linke macht zurzeit keine Aussage dazu, ob er erneut bei der Bürgermeisterwahl im kommenden Jahr antritt. Der Unterstützung der Christdemokraten und Liberalen kann sich der Bürgermeister sicher sein. 2015 war Linke mit Unterstützung der CDU und der FDP im Rat der Stadt ins Amt gehoben worden.

    Der Termin für die Kommunalwahlen 2020 steht fest: Am 13. September ist Wahlmarathon, werden nicht nur die Stadträte und der Kreistag, sondern auch Bürgermeister und Landräte in Nordrhein-Westfalen gewählt. Bürgermeister Axel Linke macht noch keine Aussage dazu, ob er erneut bei der Bürgermeisterwahl antritt. Er halte es für „viel zu früh, jetzt schon eine Aussage dazu zu treffen“, lässt er auf WN-Anfrage mitteilen. Er werde zu gegebener Zeit seine Entscheidung bekanntgeben.

  • Analyse

    Mo., 30.09.2019

    Der konservative Überflieger Kurz als Vorbild für die CDU?

    CDEU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer und der ÖVP-Vorsitzende Sebastian Kurz: Kann die CDU vom Kirz-Wahlkampf lernen?

    Von Sebastian Kurz lernen, heißt siegen lernen? Die guten Ratschläge an die CDU-Spitze kamen nach dem Wahlsieg der konservativen ÖVP umgehend. Doch ist ein Abkupfern der Methode Kurz so einfach?

  • Parteien

    Mo., 30.09.2019

    Laschet: Kurz' Wahlkampf kann Erfolgsrezept für CDU sein

    Berlin (dpa) - Die CDU kann sich nach Einschätzung von Parteivize Armin Laschet ein Beispiel am Wahlkampf des österreichischen Wahlsiegers Sebastian Kurz nehmen. «Er hat seine Themen gehabt, er ist bei seinen Themen geblieben, er hat nicht den politischen Gegner beschimpft, sondern für seine Ideen geworben», sagte der nordrhein-westfälische Ministerpräsident in Berlin vor Sitzungen der CDU-Gremien. «Ich glaube, das brauchen wir: klare Ideen, kurze Sätze und prägnante Botschaften.» Das könne auch für die CDU ein Erfolgsrezept sein.

  • Telefonat mit Selenskyj

    Mi., 25.09.2019

    Trump ermunterte Ukraine zu Ermittlungen gegen Joe Biden

    In der Kontroverse über eine mögliche Einflussnahme auf die Ukraine will US-Präsident Donald Trump die Mitschrift eines strittigen Telefonats veröffentlichen lassen.

    Der Druck auf US-Präsident Trump ist enorm - die Demokraten wollen ihn des Amtes entheben. Neue Details in der Ukraine-Affäre beruhigen die Gemüter nicht. Nur einer scheint zu Scherzen aufgelegt.

  • Wahlkampf in Kanada

    Do., 19.09.2019

    Dunkel geschminktes Gesicht bringt Trudeau in Bedrängnis

    Wahlkampf in Kanada: Dunkel geschminktes Gesicht bringt Trudeau in Bedrängnis

    Justin Trudeau war mit dem Versprechen besonderer Offenheit und Toleranz als Premier Kanadas angetreten. Nun sorgt ein «rassistisches» Foto von vor fast 20 Jahren für Aufregung - einen Monat vor der Wahl.

  • Analyse

    Mi., 18.09.2019

    In Israel droht Hängepartie - Große Koalition als Ausweg?

    Schon wieder ein Patt: Israels sichtlich enttäuschter Ministerpräsident Benjamin Netanjahu winkt nach der Wahl seinen Anhängern zu.

    Israel stehen harte Wochen bevor. Auch bei der zweiten Parlamentswahl in diesem Jahr gibt es keinen klaren Sieger. Kommt jetzt die große Koalition - mit oder ohne Netanjahu? Kampflos wird Israels am längsten amtierender Ministerpräsident wohl nicht das Feld räumen.

  • Knappes Rennen

    Di., 17.09.2019

    Wahl in Israel: Likud und Blau-Weiß in Prognosen gleichauf

    Anhänger der Likud-Partei bejubeln die Prognosen. Bei der Parlamentswahl in Israel zeichnet sich allerdings ein knappes Rennen zwischen Netanjahu und seinem Herausforderer Gantz ab.

    Bei der richtungsweisenden Wahl in Israel weist alles auf ein Patt hin. Laut Prognosen hat weder das rechte noch das Mitte-Links-Lager eine Mehrheit für eine Regierungsbildung. Kommt nun die große Koalition?

  • Wahlkampf in den USA

    Fr., 13.09.2019

    TV-Debatte der US-Demokraten: Biden gegen Warren und Sanders

    Bernie Sanders (L) und Joe Biden begrüßen sich zur dritten TV-Debatte.

    Bei der Fernsehdebatte der US-Demokraten in Detroit knöpften sich die Präsidentschaftsbewerber den Favoriten Joe Biden noch kollektiv vor. Bei Runde drei in Houston gab es weniger direkte Attacken und mehr inhaltlichen Streit. Doch einer bleibt besonders angriffslustig.