Wahlsonntag



Alles zum Schlagwort "Wahlsonntag"


  • Sitzung des Wahlausschusses

    Fr., 18.09.2020

    Ruhiger Wahlsonntag ohne Komplikationen

    Am Nachmittag des 13. September kümmerten sich die Wahlhelfer in der Stadthalle bereits um die Vorsortierung der Briefwahlumschläge.

    Auf die Hauptwahl am vergangenen Sonntag blickte Erste Beigeordnete Birgit Stening in der Sitzung des Wahlausschusses zurück – und zog ein positives Fazit zur Durchführung.

  • Packen für die Kommunalwahl im Coronajahr

    Do., 10.09.2020

    Hygiene rund um die Urne

    Grundausstattung für Wahllokal 22 und alle anderen. Für Chefkoordinatorin Silke Fischer ist der Donnerstag Packtag.

    Kugelschreiber – sollten am Wahlsonntag mitgebracht werden. Wenn nicht: In Ahlens Wahllokalen wird laufend desinfiziert.

  • Vor dem Wahlsonntag

    Di., 08.09.2020

    Rekord bei der Briefwahl in Sicht

    Seine Stimme per Briefwahl abzugeben, ist bei dieser Wahl so angesagt wie nie zuvor. Am Dienstag waren bereits über 4800 Wahlbriefe bei der Gemeinde eingegangen.

    Die roten Briefwahlumschläge für die Kommunalwahl schwappen fast wie eine Flut über das Wahlamt herein. Beinahe 5000 Wahlberechtigte in Nottuln haben schon abgestimmt.

  • Endspurt zur Kommunalwahl am 13. September

    Mo., 07.09.2020

    Briefwahl rechtzeitig beantragen und pünktlich einreichen

    Auf Gemeindeebene sind Bürgermeister und Gemeinderat zu wählen.

    Angesichts von Corona haben sich auch die Bedingungen für den Wahlgang am 13. September geändert. So ist für das Betreten der Wahllokale zwingend ein Mund-Nasenschutz erforderlich. Briefwahlunterlagen werden noch am Wahlsonntag bis 15 Uhr ausgestellt.

  • Joachim Fontaine zeigt Kunstwerke

    Fr., 04.09.2020

    Kirchenführung der besonderen Art

    Auch diese Figur aus der Mariä-Verkündigung-Gruppe wird im Rahmen des Vortrags vorgestellt.

    Trotz Corona: Die Kulturinitiative Metelen lädt am Wahlsonntag zu einer Zeitreise ein.

  • Kommunalwahl 2020 in Nordwalde

    Fr., 31.07.2020

    Planungen für zwei Wahlsonntage

    Dagmar Hilgenbrink steckt mitten in den Planungen für die Kommunalwahl am 13. September – und die mögliche Stichwahl.

    Wer Bürgermeister von Nordwalde wird, steht am 13. September fest. Dennoch werden die Nordwalder vermutlich zwei Wochen später noch mal ein Kreuz machen können: Wer Landrat des Kreises Steinfurt wird, dürfte erst in einer Stichwahl entschieden werden. Dagmar Hilgenbrink steckt mitten in den Vorbereitungen auf die Kommunalwahl – die ebenfalls von Corona beeinflusst ist.

  • Termin: 29. März

    Mo., 16.03.2020

    Kommunal-Stichwahlen in Bayern nur per Brief

    Wahlhelfer bereiten in München die Auszählung der Briefwahl vor.

    Es waren Kommunalwahlen im Ausnahmezustand. Vielerorts brachte der Wahlsonntag in Bayern aber noch keine Entscheidung, darunter in 18 Landkreisen. Für die Stichwahlen gelten wegen der Corona-Krise nun andere Regeln.

  • Wahlen

    Mi., 06.11.2019

    Katalonien: Am Wahlsonntag massives Sicherheitsaufgebot

    Madrid (dpa) - Die spanische Regierung plant bei der Parlamentswahl am Sonntag ein massives Sicherheitsaufgebot in der abtrünnigen Region Katalonien. Neben rund 8000 Beamten der Regionalpolizei sollen bis zu 4500 Einsatzkräfte der Nationalpolizei und der Zivilgarde für Sicherheit und Ordnung sorgen. Das berichtete die Zeitung «El País». Die katalanische Gesellschaft ist tief gespalten zwischen Bürgern, die für die Einheit Spaniens sind und denen, die sich eine Trennung wünschen.

  • Volksparteien drohen Verluste

    Sa., 25.05.2019

    Vor Europawahl: Union und SPD warnen vor Nationalisten

    Europawahl-Spitzenkandidat Manfred Weber auf der Abschlusskundgebung in München umringt von konservativen Größen wie CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer, EVP-Präsident Joseph Daul, der frühere polnische Präsident Lech Walesa oder Kanzlerin Angela Merkel.

    Den Koalitionspartnern Union und SPD drohen am Wahlsonntag schwere Verluste. Ein Beben bei den Wahlen für Europa und Bremen könnte auch die Koalition in Berlin erneut ins Wanken bringen.

  • Immer mehr Briefwähler

    Di., 21.05.2019

    Ein Viertel hat in Münster schon über Europa abgestimmt

    Rund jeder vierte Wahlberechtigte in Münster hat seine Stimme für die Europawahl bereits abgegeben – per Briefwahl.

    Die Briefwahl boomt: Immer mehr Wähler aus Münster stimmen nicht mehr am Wahlsonntag ab. Schon jetzt hat in Münster rund ein Viertel aller Wahlberechtigten einen Wahlschein beantragt.