Wakeboard



Alles zum Schlagwort "Wakeboard"


  • Über Wasser gleiten

    Fr., 28.07.2017

    Wasserski und Wakeboard fördern die Balance

    Wasserskifahren an sich ist gar nicht so schwierig wie es aussieht. Jeder kann es versuchen, nur schwimmen muss man können.

    Wasserski ist längst nicht mehr eine Nischensportart. Es gibt immer mehr Anlagen in Deutschland. Was viele schätzen: Sie sind in der Natur und genießen ein gewisses Urlaubsfeeling. Außer schwimmen muss man nichts Spezielles können, um mit dem Sport anzufangen.

  • Gesundheit

    Mi., 07.08.2013

    Bauch, Beine, Po - Wakeboarding beansprucht viele Muskeln

    Trainierter Körper: Wakeboarder müssen fit sein, um sich auf dem Brett zu halten. Foto: Ralf Hirschberger

    Köln (dpa/tmn) - Es sieht spielerisch leicht aus, wenn ein Wakeboarder seine Sprünge vorführt. Doch für die Bauch- und Beinmuskulatur ist es hartes Training. Und auch das Gehirn wird gefordert.

  • Freizeit

    Di., 18.06.2013

    Ab ins Wasser - oder auf ein Wakeboard

    Wakeboarding ist ziemlich angesagt. Foto: Fredrik von Erichsen

    Wenn es so heiß ist wie gerade, heißt es für viele Leute nur: ab an den See. Dort kann man sich beim Baden im Wasser abkühlen. Manche vertreiben sich die heiße Zeit auch mit Wassersport - wie zum Beispiel Wakeboarding. Manche sagen auch, sie gehen Wakeboarden oder Waken.

  • yangoContent

    Mi., 21.07.2010

    Spektakuläre Sprünge