Waldbauer



Alles zum Schlagwort "Waldbauer"


  • WN-Serie: Im Märzen der Bauer

    Fr., 08.12.2017

    In den Wäldern geht es finster zu

    Rehe, Hasen und Kaninchen sind echte Feinschmecker und haben es vor allem auf die nährstoffreichen obersten Knospen der Tannen abgesehen.

    Der Klimawandel, Pilzbefall der Eschen, die Biodiversitätsstrategie der alten Landesregierung sowie Rehe und Hasen, die es auf die obersten Knospen der Tannen in den Weihnachtsbaumkulturen abgesehen haben - Themen, die Waldbauern wie Nikolaus Graf von Westerholt zunehmend beschäftigen. Die WN waren mit ihm im Wald unterwegs.

  • Kartellwächter nehmen zentrale Vermarktung ins Visier

    So., 26.11.2017

    Forstbetriebsgemeinschaften unter Druck

    Durchforstungen stehen bei der Forstbetriebsgemeinschaft Schafberg in naher Zukunft im Recker Buchholz, in Hopsten, im Wersener Holz und im Hagenberg an.Neue Gesichter bei der Forstbetriebsgemeinschaft Schafberg: Als Referenten zu Gast: Tobias Rüdel von der Naturstoff- und Dienstleistungszentrale Land und Forst (NLF), und Christian Rebitz, neuer Bezirksförster vom Landesbetrieb Wald und Holz, außerdem stellte Vorsitzender Heinz-Hermann Spieker seinen Beisitzer Holger Strübbe vor (von links),

    In schwieriges Fahrwasser steuern derzeit die Waldbauern: Nicht weniger als die bewährte Kooperation zwischen dem NRW-Landesbetrieb Wald und Holz und den lokalen Forstbetriebsgemeinschaften (FBG) steht aktuell auf dem Prüfstand.

  • Streit um Naturschutzgesetz

    Do., 07.09.2017

    Landesregierung will mehr Rechte für Waldbauern und Jäger

    Streit um Naturschutzgesetz: Landesregierung will mehr Rechte für Waldbauern und Jäger

    Die neue NRW-Landesregierung plant offenbar grundlegende Veränderungen beim Landesnaturschutzgesetz und beim Landesjagdgesetz. 

  • Graf von Spee verabschiedet

    Di., 11.07.2017

    Waldbauern wählen von Twickel

    Franz Freiherr von Twickel ist neuer Vorsitzender der Waldbauern im Kreis.

    Franz Freiherr von Twickel (Alverskirchen) ist neuer Vorsitzender der Waldbauern im Kreis Warendorf. Er löst Georg Graf von Spee (Warendorf) ab, der nach 14 Jahren verabschiedet wurde.

  • Schäden im Wald

    Mi., 18.01.2017

    Als hätten Riesen Mikado gespielt

    Schäden im Wald : Als hätten Riesen Mikado gespielt

    Die Nacht, in der Kyrill wütete? Eckhard Roß erinnert sich genau. 

  • Waldbauer

    Fr., 16.12.2016

    Sauerländer stellt Münsteranern die Korktanne vor

    Felix Schulte-Schmale versucht Rudi Hülsmann (r.) die Korktanne mit ihrem Duft schmackhaft zu machen.

    Die Korktanne soll noch ziemlich neu auf dem Markt sein, das sagt Waldbauer Felix Schulte-Schmale. Er muss es wissen, denn der Sauerländer ist schon lange im Baumgeschäft. Die Korktanne duftet nach Wald, sagt der Fachmann.

  • Versammlung der Waldbauern

    Mo., 05.12.2016

    Buche bleibt das Sorgenkind

    Das Preisniveau bei den Fichten ist

    181 Mitglieder hat aktuelle die Forstbetriebsgemeinschaft Lengerich. Viele von ihnen haben jetzt an einer Versammlung teilgenommen. Unter anderem ging es dabei um die Entwicklung der Holzpreise.

  • Land- und Forstwirte treffen Minister Remmel

    Di., 06.09.2016

    „Kein echter Naturschutz“

    Im sachlichen Dialog: Auf Einladung von Max Graf Nesselrode (r.) diskutierte Umweltminister Johannes Remmel (l.), hier im Gespräch mit Ralph Lorenz (M.), mit Land- und Forstwirten auf Burg Herrnstein. Auch Betroffene aus Ahlen beteiligten sich daran.

    Die geplante Novellierung des Landesnaturschutzgesetzes stößt bei Landwirten und Waldbauern sauer auf. Die Initiative „Naturschutz mit Augenmaß“, an der sich auch Betroffene aus Ahlen beteiligen, hatte daher Umweltminister Johannes Remmel zu einer Podiumsdiskussion auf Burg Herrnstein eingeladen.

  • Waldbauern informieren sich

    Di., 24.05.2016

    Eiche ist ein Dauerbrenner

    Die Eiche ist ein heimischer Baum.

    Die Eiche ist eine Baumart, die die Wälder der Heimat prägt. Dies ist kein Wunder, denn schon seit dem Mittelalter wird sie von westfälischen Bauern gepflanzt.

  • Fit für den Klimawandel

    Fr., 08.04.2016

    Ratschläge für Waldbauern

    Auch heimische Waldbauern hörten sich die Infos zu „Fit für den Klimawandel“ an.

    Rund 30 Waldbesitzer kamen zusammen, um über das Projekt „Fit für den Klimawandel“ und weitere aktuelle Themen zu diskutieren.