Waldlauf



Alles zum Schlagwort "Waldlauf"


  • Westerwinkel Waldlauf in Herbern

    Do., 14.11.2019

    Lambertusschule stellt die größte Laufgruppe

    Die Lambertusschule schickte die größte Gruppe zum Westerwinkelwaldlauf nach Herbern. Besonders stark waren die Klassen 1c und 3c, die auf den ersten beiden Plätzen der Klassenwertungen landeten.

    Wer stellte die größte Schulgruppe beim Westerwinkel-Waldlauf? Die Lambertusschule Ascheberg.

  • Leichtathletik: Kreis-Crossmeisterschaften

    Mo., 04.11.2019

    Saskia Schmiemann zwei Mal erfolgreich

    Stefan Goda (vorne) und Andreas Pott schenkten sich auf der Langstrecke nichts.

    n fünf packenden Rennen wurden am Sonntag in Riesenbeck die Kreismeister im Cross- und Waldlauf ermittelt. 270 Läuferinnen und Läufer aller Altersklassen gingen auf dem Gelände des Pferdesportzentrums an der Surenburg an den Start.

  • Leichtathletik: 24. Teutoburger Waldlauf

    Do., 17.10.2019

    Matschiges Geläuf wartet auf die Athleten

    Rund 150 Walker werden beim Hohner Teutolauf auf die Strecke gehen.

    Wenn am Samstag der Startschuss zum 24. Teutolauf fällt, werden die rund 1700 Teilnehmer sehr schwierige Bedingungen vorfinden. Nach den Regenfällen der vergangenen Tage ist die Strecke matschig und stellenweise seifig.

  • Flotte Runde

    Fr., 11.10.2019

    Franka war die Schnellste

    Auch am 45. Loburger Waldlauf haben wieder zahlreiche Grundschulen aus der Region teilgenommen. Sie kämpften unter anderem um den Wanderpokal der schnellsten Klasse.

    Auch die 45. Auflage des Loburger Waldlaufs hat wieder zahlreiche Grundschulklassen aus der gesamten Region nach Ostbevern gelockt.

  • Fußball: SC Greven 09

    Fr., 25.01.2019

    Waldlauf war gestern. . .

    30 Minuten fühlen sich wie ein ganzes Spiel an. Vanessa Juszczak bringt die Kicker an ihre Grenzen.

    30 Minuten, die sich wie ein komplettes Fußballspiel anfühlen: Die Spieler des SC Greven 09 arbeiten aktuell intensiv an ihrer Fitness.

  • Schnellste Klasse kommt aus Ostbevern

    Mi., 21.11.2018

    Das ist richtig gut gelaufen

    Die Schüler der vierten Klassen der Ambrosius-Grundschule erhielten ihre Urkunden sowie den begehrten Wanderpokal.

    Die Schüler der vierten Klassen der Ambrosius-Grundschule erhielten ihre Urkunden und den Wanderpokal für ihre erfolgreiche Teilnahme am Loburger Waldlauf.

  • 23. Teutolauf des TV Hohne

    Mo., 22.10.2018

    Die Mischung macht den Reiz aus

    Auf geht es: Der Start zum Waldlauf über die 12,6 Kilometer ist erfolgt. Schon hier ganz vorne der spätere Sieger Tom Thiemann (Startnummer 2720) aus Münster.

    Bei sonnigem Herbstwetter traten am frühen Samstagnachmittag 1710 Läufer und Läuferinnen im Alter zwischen acht und 86 in Hohne zum 23. Internationalen Teutoburger Waldlauf an.

  • 23. Teutolauf des TV Hohne

    Di., 16.10.2018

    Niederländer kommen mit stärkstem Team

    Am Samstag wird der 23.Teutolauf des TV Hohne gestartet

    Der 22. Teutoburger Waldlauf des TV Hohne lockte im vergangenen wieder rund 1800 Sportler nach Lengerich. Aus einer Bierlaune entstanden ist das Event – aus dem Terminkalender nicht mehr wegzudenken.

  • 44. Loburger Waldlauf in Ostbevern

    Mi., 10.10.2018

    Alles lief wieder rund

    Bei bestem Herbstwetter wurde rund um die Loburg gelaufen, gefeiert, getanzt, gerätselt und noch vieles vieles mehr. Das führte dazu, dass nicht nur die Organisatoren, sondern auch die vielen Helfer und Zuschauer sowie die 1693 Schüler voll des Lobes waren.

    35 Schulen und 1693 Viertklässler waren angereist, um bei bestem Laufwetter sich auf der rund 800 Meter langen Waldstrecke beim 44. Loburger Waldlauf zu messen. Zudem hatten die Organisatoren wieder ein großes und buntes Rahmenprogramm auf die Beine gestellt.

  • Fußball: Kreisliga A Beckum

    Di., 31.07.2018

    Walstedde ackert im Kurz-Trainingslager im Sauerland

    Marcel Brillowski.

    Drei Trainingseinheiten, zwei Waldläufe und noch ein Testspiel: Beim dreitätigen Trainingslager der Fußballer von Fortuna Walstedde in Braunshausen (Sauerland) hatte sich Übungsleiter Eddy Chart für seine Akteure – insgesamt waren 24 Mann, darunter drei Torhüter, mitgereist – einen straffen Plan zurechtgelegt.