Waldstadion



Alles zum Schlagwort "Waldstadion"


  • In der Saison 1985/86 steigt der SV Wilmsberg in die Verbandsliga auf

    Fr., 27.11.2020

    Das Waldstadion bebt

    Frank Uhlenbrock (l.) und Rolf Weiser lassen die Korken aus den Sektflaschen knallen.

    Borghorst stand Kopf, als die Fußballer des SV Wilmsberg vor 35 Jahren einen Coup landeten. Der Elf von Spielertrainer Bernd Hahn gelang damals der Durchmarsch von der Bezirks- in die Verbandsliga. „Das war eine richtig coole Zeit“, erinnert sich Torjäger Thorsten Bäumer.

  • Konzept für Stadion im Sportausschuss gefordert

    Do., 26.11.2020

    Gegen den Rost an Trainerbänken

    Das Sportlerheim (l.) und das Waldstadion sind Gegenstand eines Antrags gleich vierer Ratsfraktionen. Nicht nur die Aschebahn ist nicht mehr in Schuss.

    Wasser zum Beregnen des Platzes ist da. Aber das ist so eisenhaltig, dass es flächig rostet. Das ist ein Zeichen: Im Waldstadion ist viel zu tun.

  • Bezirksliga: Borghorst erwartet Grün-Weiß Gelmer

    Fr., 16.10.2020

    Mit mehr Biss im letzten Drittel

    Seine Flanken und Freistöße sind gefürchtet. Gegen Gelmer befindet sich Alex Wehrmann (r.) dabei wieder auf heimischem Terrain.

    Der Borghorster FC will im heimischen Waldstadion gegen Grün-Weiß Gelmer wieder in die Erfolgsspur zurückfinden. Das geht nur über einen Sieg, den sich der BFC fest vorgenommen hat.

  • Fußball: Bezirksliga 11

    So., 06.09.2020

    VfB rettet noch das Remis

    Das ging gerade noch einmal gut: Markus Krüchtings Kopfball führte zum Elfer, der dann zum 3:3 für Alstätte. Foto: aho

    Zwei Mal ging der VfB Alstätte am Samstag im Waldstadion in Führung. Doch um ein Haar wären die Rot-Weißen beim ASV Ellewick komplett leer ausgegangen.

  • Fußball: FC Nordwalde trifft im Waldstadion das Tor nicht

    Sa., 15.08.2020

    BFC gewinnt mit Glück 1:0

    Auf der rechten Außenbahn des Waldstadions lieferten sich Nils Schemann (r.) und Michael Dömer hitzige Zweikämpfe.

    Es hätte ein Schützenfest für den FC Nordwalde werden können, wenn die Angreifer des FCN mal das Tor getroffen hätten. So aber reichte ein Kunstschuss von Marius Wies, bei dem Zlatan Pate stand, zu einem knappen Erfolg des Borghorster FC:

  • Open-Air-Gottesdienst als Abschluss der Kirchenaktion

    Mi., 05.08.2020

    Sich als Gemeinschaft erfahren

    Vor der Station „Ich packe einen Koffer“ werben (v. l.) Johannes Lohre, Michel Dornbusch, Marlies Kraßort und Hildegard Heitland für den Open-Air-Gottesdienst, der am Sonntag den Abschluss der Aktion bildet.

    Mit einem Open-Air-Gottesdienst soll am Sonntag, 9. August, um 18 Uhr die dreiwöchige Aktion „Sommerkirche - Gönn‘ Dir entspannte Momente“ im Waldstadion abgeschlossen werden. Dabei werden auch noch einmal alle fünf Stationen aufgebaut.

  • In die Hände gespuckt

    Mo., 28.10.2019

    Tribünenbau im Jahr 1999

    In die Hände gespuckt: Tribünenbau im Jahr 1999

    Wie lange gibt es die Tribüne am Waldstadion?

  • Bezirksliga 12: Ibbenbüren kommt ins Waldstadion

    Fr., 04.10.2019

    SV Wilmsberg will an ISV vorbeiziehen

    Viel hinterher laufen dürfen Raphael Dobbe (r.) und Jan Markfort (M.) am Sonntag gegen ISV nicht – sonst setzt es eine Pleite.

    Nur zwei Punkte trennen des SV Wilmsberg und die Ibbenbürener SpVgg voneinander. Logisch, dass Trainer Christof Brüggemann gewinnen will, denn er steht in der Tabelle hinter der ISV.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    So., 22.09.2019

    Torfestival im Wilmsberger Waldstadion

    Mirco Pöhlker (l.) und der SVW hielten voll dagegen.

    Wenn es um das Toreverhindern geht, haben die Bezirksliga-Fußballer des SV Wilmsberg momentan Pudding in den Beinen. Aber dafür stimmt die Moral. Beides war im Heimspiel gegen den TuS Recke zu erkennen, das zu einem echten Spektakel wurde.

  • Fußball: Kreisliga A2

    Fr., 13.09.2019

    Julian Vogt rettet SV Rinkerode einen Punkt in Davensberg

    Julian Vogt erzielte den späten SVR-Ausgleich.

    Den angestrebten Derbysieg in Davensberg haben die Fußballer des SV Rinkerode verpasst. Im nur sieben Kilometer entfernten Waldstadion kamen sie lediglich zu einem 1:1 (0:0)-Remis.