Wallfahrtsleitung



Alles zum Schlagwort "Wallfahrtsleitung"


  • Kirche

    Di., 11.08.2015

    Religionsgruppen laufen nach Kevelaer für Frieden

    In diesem Jahr findet eine interreligiöse Wallfahrt nach Kevelaer statt.

    Kevelaer (dpa/lnw) - Bei der ersten interreligiösen Wallfahrt im niederrheinischen Kevelaer wollen Vertreter der Religionen ein Zeichen für ein friedliches Miteinander setzen. Juden, Muslime, Christen und Hindu nehmen am ersten interreligiösen Wallfahrtstag in Kevelaer teil, wie die Wallfahrtsleitung am Dienstag mitteilte. Der Gründer der Hilfsorganisation Cap Anamur, Rupert Neudeck, hatte die Wallfahrt angeregt. Die Religionen dürften sich nicht gegeneinander aufbringen lassen, sagte Neudeck mit Blick auf die Anti-Islam-Bewegung Pegida und auf die weltweiten Krisen-Herde mit angeblich religiöser Motivation.

  • NRW

    Mi., 01.05.2013

    Wallfahrt in Kevelaer ist eröffnet

    Kevelaer (dpa/lnw) - Im niederrheinischen Kevelaer hat am Mittwoch eine der größten Wallfahrten in Deutschland begonnen. Der Münsteraner Weihbischof Stefan Zekorn eröffnete die Wallfahrt mit drei symbolischen Hammerschlägen gegen die Pforte der Marienbasilika und den Worten «Öffnet die Tore eures Herzens Christus, dem Erlöser». Nach der Öffnung des Pilgerportals fand nach Angaben der Wallfahrtsleitung eine festliche Messe mit rund 1500 Gläubigen statt. Kevelaer sei mit etwa einer Million Pilgern hinter Altötting in Bayern der zweitgrößte Wallfahrtsort Deutschlands, stellte die Wallfahrtsleitung fest.

  • Telgte

    So., 11.07.2010

    Kochender Asphalt