Warmfahren



Alles zum Schlagwort "Warmfahren"


  • Tipp für Biker

    Do., 28.12.2017

    Motoröl im Motorrad vor Ölwechsel warmfahren

    Vor einem Ölwechsel sollten Biker den Motor warmfahren. So vermeiden sie, dass sich die Schwebestoffe im Öl an der Motorinnenwand festsetzen.

    In regelmäßigen Abständen müssen Biker einen Ölwechsel vornehmen. Dabei empfiehlt es sich, den Motor vorher warmzufahren. Wer das alte Öl nach dem Wechsel unter die Lupe nimmt, kann mögliche Getriebeschäden erkennen.

  • Großer Preis von Belgien

    Fr., 25.08.2017

    Vettel Trainings-Dritter hinter Räikkönen und Hamilton

    Der Finne Kimi Räikkönen fuhr im Ferrari die Schnellste Trainingsrunde.

    Spa-Francorchamps (dpa) - Sebastian Vettel hat beim ersten Warmfahren zum Großen Preis von Belgien den dritten Platz belegt.

  • Hamilton Dritter

    Fr., 21.10.2016

    Rosberg kontert: Tagesbestzeit beim Warmfahren in Austin

    Hamilton Dritter : Rosberg kontert: Tagesbestzeit beim Warmfahren in Austin

    Sie liefern sich bereits den ersten Schlagabtausch. Zuerst fährt Lewis Hamilton die Bestzeit. Dann kontert Nico Rosberg. Er ist der schnellste am Auftakttag zum Großen Preis der USA.

  • Radsport

    Do., 16.10.2014

    Österreichische Rennfahrerin von Jäger angeschossen

    Vicenza (dpa) - Beim Warmfahren vor einem Radrennen in Colloredo/Italien ist die österreichische Fahrerin Christiane Koschier-Bitante von einem Jäger versehentlich angeschossen worden. Die 40-Jährige wurde von Schrotkugeln am Bein, am Arm und an der linken Hüfte getroffen.

  • Verkehr

    Mo., 10.03.2014

    Sportwagen «warmgefahren» - Fahrverbot für Ferrari-Fahrer

    Stadtkyll/Wittlich (dpa/lnw) - Auch für das Warmfahren eines Sportwagens im Frühling gelten die allgemeinen Tempolimits. Das hat eine Zivilstreife einem 55-Jährigen erklärt, den sie bei Stadtkyll in Rheinland-Pfalz mit 176 Sachen auf der Bundesstraße 51 erwischte - an einer Stelle, an der nur 70 erlaubt ist. Kurz darauf blitzten ihn die Polizisten erneut, als er mit 173 Kilometern pro Stunde statt erlaubter 100 fuhr. Wie die Polizei in Wittlich am Montag mitteilte, begründete der Nordrhein-Westfale seine flotte Fahrweise vom Freitag mit den Worten: «Es war so schönes Wetter. Ich dachte mir, nimm den Ferrari aus der Garage und fahr ihn ein bisschen warm.» Der Mann muss nun mit einem halbjährigen Fahrverbot und 1200 Euro Bußgeld rechnen.

  • Radsport

    So., 19.01.2014

    Kittel gewinnt erstes Sprinterduell 2014 gegen Greipel

    Kittel 1, Greipel 0. Das erste Duell im Jahr 2014 geht an Marcel Kittel (r) vom Team Giant-Shimano. Foto: Dan Peled

    Beim «Warmfahren» für die Tour Down Under in Australien hat Radprofi Marcel Kittel den ersten Saisonsieg verbucht. Bei einem Kriterium in Adelaide verwies er seinen Dauerrivalen André Greipel auf Rang zwei. Der Thüringer will seinen Siegeszug ab Dienstag fortsetzen.

  • Motorsport

    Fr., 22.11.2013

    Kurzarbeiter Vettel im Regen von Brasilien

    Sebastian Vettel raste im Freien Training in Sao Paulo auf den zweiten Platz. Foto: Bosco Martin

    Platz 3 im ersten, Platz 2 im zweiten Training für Sebastian Vettel. Dafür schnappte sich ein anderer Deutscher beide Male den Spitzenplatz beim Warmfahren unter widrigen Bedingungen in Brasilien. Nico Rosberg präsentierte sich im Silberpfeil ausgesprochen stark.

  • Auto

    Di., 12.11.2013

    Eingefrorenes Wischwasser durch Warmfahren abtauen

    Stuttgart (dpa/tmn) - Der erste Frost und die Folgen: Vielen Autofahrern friert die Scheibenwaschanlage ein. Dann hilft nur noch Motor- oder Heizungswärme weiter. Doch auch wer das Frostschutzmittel rechtzeitig einfüllt, kann Fehler begehen.

  • Formel 1

    Fr., 02.11.2012

    Auftakttraining: Vettel Dritter hinter McLaren-Duo

    Abu Dhabi (dpa) - Sebastian Vettel ist beim ersten Warmfahren für den Großen Preis von Abu Dhabi nicht an den beiden McLaren-Piloten Lewis Hamilton und Jenson Button vorbeigekommen. Der Formel-1-Doppelweltmeister belegte bei der eineinhalbstündigen Auftaktsession den dritten Rang.

  • Formel 1

    Fr., 22.06.2012

    Vettel erwartet «Hitzeschlacht» - Gutes Warmfahren

    Formel 1 : Vettel erwartet «Hitzeschlacht» - Gutes Warmfahren

    Valencia (dpa) - Sebastian Vettel hat sich für die «Hitzeschlacht» in Valencia erfolgreich warmgefahren. Der Red-Bull-Pilot stellte die Tagesbestzeit auf. Mit 0,131 Sekunden verwies Vettel beim Training am Nachmittag seinen Formel-1-Landsmann Nico Hülkenberg im Force India auf den zweiten Platz.