Wartesaal



Alles zum Schlagwort "Wartesaal"


  • Politiker besuchen Signierstunde

    Mi., 02.12.2020

    Bahnhof bleibt Nahverkehrsthema

    Ludger Diekmann, Franz-Josef Buschkamp, Serhat Ulusoy und Henrich Berkhoff (v.l.) besuchten die Signierstunde von Hildegard Latzel (sitzend) vor dem „Lädchen am Pilz“. Die Autorin hat ein Buch über den Vorhelmer Bahnhof herausgebracht.

    Mit ihrem Buch „Wartesaal zum großen Glück“ hat Hildegard Latzel die Diskussion um die mögliche Reaktivierung des Vorhelmer Bahnhaltepunkts wieder in den politischen Fokus gerückt.

  • Hildegard Latzels Buch über den Vorhelmer Bahnhof

    Mi., 25.11.2020

    „Wartesaal zum großen Glück“

    Bereit zur Abfahrt: Hildegard Latzel und ihre Enkelin Paulina (9) zeigen in historischer Kleidung, wie es früher aussah, wenn sich die Fahrgäste am Vorhelmer Bahnsteig tummelten. Der Haltepunkt wurde im Juni 1891 eröffnet und im Mai 1988 aufgegeben.

    Welche Geschichten ranken sich um den 1891 eröffneten Vorhelmer Bahnhof, der seit Jahrzehnten verschwunden ist? Ein Buch gibt jetzt Antworten.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    Di., 19.05.2020

    Schwitzen im Wartesaal: RW Ahlens Spieler halten sich für neue Saison fit

    Das waren noch Zeiten: Im vergangenen Sommer war das Coronavirus noch weit weg und es gab keinen Mindestabstand zu beachten. So konnten RW Ahlens Fußballer trainieren.

    Seit Mitte März ruht das Geschehen in der Oberliga. RW Ahlens Fußballer halten sich seither so gut es geht fit. Trainer Christian Britscho verteilt Trainingspläne, prüft deren Einhaltung – und verrät, was ihm im Falle des Aufstiegs fehlen würde.

  • Royale Ruhe am Bahnhof

    Do., 30.01.2020

    Hollands königliche Wartesäle

    Prunk und Schönheit: Überaus herrschaftlich erscheint der Königliche Wartesaal im Bahnhof von Den Haag.

    An drei niederländischen Bahnhöfen lassen sich geheime Schmuckstücke entdecken - die exklusiven Wartesäle für die Königsfamilie. Ein Besuch führt tief hinein in die Geschichte des Adels.

  • Westfälisches Landestheater zeigt Nathan der Weise in der Unterführung am Schloss

    Fr., 11.05.2018

    Toleranzappell als Straßenszene im Wartesaal

    Nathan (Guido Thurk), Sittah (Xenia Wolfgramm), Saladin (Mike Kühne), Tempelherr (Maximilian von Ulardt) und Reha (Franziska Ferrari).

    Der erfolgreiche und wohlhabende Händler Nathan schreitet nachdenklich über die improvisierte Bühne in der Unterführung am Schloss. Ein paar grüne Plastikstühle und ein Getränkeautomat möblieren den Tunnel im Neonlicht zum zeitlosen und unbestimmten Wartesaal. Doch bald füllt sich der gewollt trostlose Ort.

  • Kampf gegen Vandalismus

    Mo., 16.04.2018

    Stadt setzt im Wartesaal auf Kameras

    Verwaltungsmitarbeiter Andreas Pier zeigt auf eine der beiden Videokameras, die zur Vermeidung weiterer Vandalismusfälle im Wartesaal im Bahnhof angebracht wurden.

    Wenn die Wartehalle im Bahnhofsgebäude am heutigen Montag wieder geöffnet wird, dann setzt die Stadtverwaltung zur Vermeidung weiterer Vandalismusfälle auf eine ausgeklügelte Videoüberwachung.

  • Migration

    Fr., 18.09.2015

    Analyse: Wird der Balkan zum «Wartesaal für Flüchtlinge»?

    Migration : Analyse: Wird der Balkan zum «Wartesaal für Flüchtlinge»?

    Slowenien will sie nach Kroatien bringen. Kroatien nach Ungarn. Und Ungarn macht seine Grenzen mit Zäunen immer unüberwindbarer. Die Flüchtlinge will offensichtlich niemand haben, ihre Lage wird ständig unübersichtlicher. Werden die Menschen auf dem Balkan bleiben müssen?

  • Tagespflegeeinrichtung „Gut Andersleben“

    Di., 22.04.2014

    Den Alltag bereichern

    Wie in einer großen Familie: Gemeinsam treffen Pfleger und Senioren die Vorbereitungen für das Mittagessen und sorgen für eine hübsche Tischdekoration.

    Ein stilles Abstellgleis. Ein Wartesaal. Ein wehmütiger Blick zurück. Über die Lebensqualität im Alter existieren viele frustrierende Klischees. Wie gut, dass es zu solch trüben Ansichten auch handfeste Gegenentwürfe gibt – wie die Tagespflegeeinrichtung „Gut Andersleben“ in Metten beweist.

  • Wartesaal im Bahnhof

    Mi., 20.11.2013

    Dicke Luft für Zugreisende

    Schlechte Luft herrscht nach Ansicht von Ingeborg Voigt-Feuring häufig im Bahnhofswartesaal, der über keine Lüftungsmöglichkeit verfügt.

    Dicke Luft im Wartesaal des Bahnhofsgebäudes: Nach Darstellung von Ingeborg Voigt-Feuring ist das häufiger der Fall.

  • Umbau des historischen Bahnhofs

    Di., 05.06.2012

    Zahnarztpraxis im Wartesaal

    Umbau des historischen Bahnhofs : Zahnarztpraxis im Wartesaal

    In den früheren Wartesaal mit Fahrkartenschalter, das Herzstück des alten Bahnhofs, zieht die Zahnarzt-Doppelpraxis Wacker/Sommer.