Wassereinbruch



Alles zum Schlagwort "Wassereinbruch"


  • Schifffahrt

    Sa., 31.08.2019

    Bremerhaven: Museumsschiff sackt auf Hafengrund ab

    Bremerhaven (dpa) - Das historische Segelschiff «Seute Deern» ist nach einem Wassereinbruch auf den Grund des Hafenbeckens in Bremerhaven abgesackt. Der knapp 62 Meter lange Dreimaster war gestern Abend in Schieflage geraten. Als Trupps der Feuerwehr die «Seute Deern» erkundeten, neigte sich das Schiff so bedrohlich, dass der Einsatz abgebrochen wurde. Das Museumsschiff sackte um zwei Meter ab und setzte sich auf dem Hafengrund fest. Vorerst kann es nicht mehr betreten werden. Verletzt wurde niemand.

  • Unfälle

    So., 30.06.2019

    Frachtschiff mit Zement setzt am Rheinufer auf

    Ein havariertes Frachtschiff aus den Niederlanden liegt bei Voerde-Spellen im Uferbereich des Rheins.

    Am Niederrhein läuft nach einem Wassereinbruch ein Frachtschiff auf Grund - dass es nicht vollständig sinkt, ist der Geistesgegenwart des Schiffsführers zu verdanken.

  • Es läuft wieder im Bürgerbüro

    Do., 28.03.2019

    Bürgerbüro arbeitet wieder normal

    Voraussichtlich ab Mai wird das Bürgerbüro, während des fünften Bauabschnitts der Hochwassersanierung, in den Räumlichkeiten der Leitung der Bezirksverwaltung – links neben dem Mokido – untergebracht. Es ist barrierefrei über die Rampe zu erreichen.

    Der Wassereinbruch scheint überstanden, das Bürgerbüro kann wieder arbeiten. Voraussichtlich Anfang Mai zieht es in sein Interimsquartier in die Räume der Leitung der Bezirksverwaltung Nord um. Denn innerhalb des fünften Bauabschnitts der Hochwassersanierung werden die Bürgerbüro-Räume optimiert.

  • Nach Wassereinbruch

    Di., 20.11.2018

    Aegidiimarkt-Toiletten seit einem Jahr geschlossen

    Seit einem Jahr dicht: Toiletten am Aegidiimarkt

    Seit mittlerweile einem Jahr ist die öffentliche Toilettenanlage im Aegidiimarkt geschlossen – sehr zum Leidwesen von Passanten und Parkhaus-Besuchern. Doch nun zeichnet sich eine Lösung ab.

  • Panne bei Dachsanierung

    Fr., 24.08.2018

    Regenwasser dringt in Fachräume des Gymnasiums ein

    Die Dachsanierungsarbeiten am Joseph-Haydn-Gymnasium ruhen nach einem Wasserschaden.

    Handwerker sind dem JHG aufs Dach gestiegen. Bei der Sanierung des Schulgebäudes kam es zu einem Wassereinbruch in obere Fachräume. Ein Fall für Gutachter - während die Arbeiten ruhen.

  • Hölloch in der Schweiz

    Mo., 22.01.2018

    Eingeschlossene Touristen müssen weiter in Höhle ausharren

    Ein Bergbach fließt neben dem Eingang zu der Höhle Hölloch. Eine Touristengruppe ist hier wegen eines Wassereinbruchs eingeschlossen.

    Für die Touristen sollte es ein Abenteuerausflug werden, mit Übernachtung in einer Höhle. Dann hat ihnen ein Wassereinbruch den Rückweg abgeschnitten. Bei sechs Grad Kälte harren sie unter der Erde aus. Rettung ist zunächst nicht in Sicht.

  • Wetter

    Mo., 22.01.2018

    Touristen in Schweizer Höhle eingeschlossen

    Bern (dpa) - Nach einem unerwarteten Wassereinbruch sind sieben Touristen und ihr Führer seit gestern in einer Schweizer Höhle eingeschlossen. Sie konnten in einem wassersicheren Teil des Höhlensystems ein Biwak einrichten. Den Schweizern Jahren gehe es gut, sie seien unverletzt, sagte ein Polizeisprecher. Vier Profikletterer hätten die Männer über einen alternativen Eingang erreicht und böten psychologische Unterstützung. Der Zugang sei aber nicht zur Rettung geeignet. Das Wasser gehe voraussichtlich erst morgen weit genug zurück, damit die Männer herausklettern könnten.

  • Sporthalle gesperrt

    Fr., 15.12.2017

    Hängepartie in der Sporthalle bis zum 7. Januar

    Die Sporthalle der Grundschule West ist bis zum 7. Januar gesperrt. Nach einem Wassereinbruch laufen die Trockner, um der Holz-Hallendecke die Feuchtigkeit zu entziehen. Schulleiter Andreas Born (l.) und Hausmeister Michael Kaiser besprechen die Situation.

    Nach einem Wassereinbruch ist die Halle gesperrt. Voraussichtlich bis zum 7. Januar. Die Konsequenzen sind weitreichend: Tischtennis, Kinderturnen, Eltern-Kind-Sporteln oder das Sporteln am Wochenende von Westfalia Kinderhaus fallen aus. Zwangspause für die Sportfreunde.

  • Hochwasser

    Do., 27.07.2017

    Hochwasserlage in Hildesheim bleibt angespannt

    Hildesheim (dpa) - Die Hochwasserlage im niedersächsischen Hildesheim bleibt angespannt. Es gebe Wassereinbrüche, das Grundwasser steige und die Kanäle seien randvoll, sagt ein Feuerwehrsprecher. Dazu laufe das Wasser an einer Stelle über einen Deich in den Stadtteil Itzum. Dort sei zuvor nichts absehbar gewesen, jetzt sei dort Land unter. Auch für andere Bereiche gebe es noch keine Entwarnung. Die Wasserstände sind auf hohem Niveau, und das Grundwasser drückt von unten nach. Helfer versuchen, Häuser mit Sandsäcken zu schützen.

  • Immobilien

    Do., 28.07.2016

    Wassereinbruch im Haus: Elementarschäden absichern

    Wenn Wassermassen den Keller fluten, entstehen am Haus oft schwere Schäden. Eine Elementarschadenversicherung übernimmt die Kosten.

    Mit einer Elementarschadenversicherung können sich Mieter und Eigentümer vor den finanziellen Folgen von Naturgewalten absichern. Was sie beim Abschluss der Versicherung beachten sollten.