Wassermühle



Alles zum Schlagwort "Wassermühle"


  • Klavierkonzert in der Velper Wassermühle

    Mi., 04.09.2019

    Musik zu Bildern zweier Ausstellungen

    Andreas Liebrecht hat am Klavier in der Velper Wassermühle schon geprobt.

    Zum 100. Geburtstag des Kultur- und Heimatvereins Westerkappeln wird am Sonntag, 15. September, um 17 Uhr in der Velper Wassermühle ein Klavierkonzert mit dem jungen Pianisten Andreas Liebrecht stattfinden. Der aus Osnabrück stammende Künstler mit russischen Wurzeln spielt Musik zu Bildern zweier Ausstellungen.

  • Dämmerschoppen als Dank für die Mühlenfreunde

    Mo., 10.06.2019

    Ehrenamtliche Helfer retten „Zeugen der Geschichte“

    Robert Wenking (v.l.), Wilfried Rehfeld, Anton Janßen und Josef Denkler enthüllten die Fördertafel.

    Dass der Müllerkotten an Wennings Wassermühle eine neue Dacheindeckung hat, ist vielen ehrenamtlichen Helfern zu verdanken. Bei einem Dämmerschoppen dankte der Vorstand des Mühlen- und Heimatvereins Leer jetzt den Freiwilligen.

  • Deutscher Mühlentag

    Sa., 08.06.2019

    Historische Technik vor Ort erleben

    Das Herz der Mühle: Die durch Wasserkraft angetriebene Turbine entwickelt rund 28 PS und überträgt diese Kraft über Transmissionen in alle Stockwerke der Kornmühle.

    Die Wassermühle an der Vechte öffnet am Pfingstmontag (10. Juni) ab 14 Uhr ihre Türen. Der Heimatverein Metelen lädt zu einem Besuch ein.

  • Mühlen in Leer Pfingstmontag geöffnet

    Mi., 05.06.2019

    Müllerleben wie vor 100 Jahren

    Der Müllerkotten mit dem neuen Dach kann am Pfingstmontag (10. Juni) im Rahmen der Aktivitäten zum Deutschen Mühlentag auf Einladung des Mühlen- und Heimatvereins Leer besichtigt werden.

    Schwerpunkt der Aktivitäten des Mühen- und Heimatvereins Leer beim 26. Deutschen Mühlentag am Pfingstmontag (10. Juni) ist der Müllerkotten an Wennings Wassermühle. 25 Mal waren Cafeteria und weitere Angebote für das leibliche Wohl an Schmeddings (Deitermanns) Doppelmühlen-Anlage. Von jetzt an sind sie am Müllerkotten und in der Obstwiese dahinter

  • EU-Mittel für historische Technik

    So., 28.04.2019

    Investitionen in eine alte Wassermühle

    Für die Sanierung der Mühle Bohle drehen Renate und Werner Schwentker gern an Rädern der Fördertöpfe, auch an kleinen.

    Was bringt eigentlich die EU – etwa in Lotte? Ein Beispiel: In den zurückliegenden Jahren sind Technik und Gebäude des bauhistorischen Denkmals Mühle Bohle in Wersen mit seiner rund 500-jährigen Geschichte aus dem Dornröschenschlaf erweckt worden. Dafür flossen bislang rund 21 000 Euro EU-Fördermittel in das Gebäudeensemble an der Düte.

  • Kuchen in Klein-Texas

    Do., 14.03.2019

    Das Emsland kann mehr als Moor

    Moritz Enking serviert die Spezialität des Hauses: Pumpernickel-Torte.

    Schmackhaft ist es, das Emsland. Gespickt mit historischen Schätzen wie der letzten komplett erhaltenen Wind- und Wassermühle Europas und Anlagen, die noch heute Öl fördern.

  • Multivisionsschau in der Velper Wassermühle

    Di., 12.03.2019

    Globetrotter erzählt über Radreise in den Anden

    Wolfgang Felgendreher hat im vergangenen Jahr mit dem Fahrrad über 3330 Kilometer in Südamerika zurückgelegt.

    Der Bissendorfer Globetrotter Wolfgang Felgendreher ist am Sonntag, 17. März, zu Gast in der Velper Wassermühle Görtemöller. Er berichtet dann über seine 3330 Kilometer Tour in Südamerika, die er im letzten Jahr mit dem Rad absolviert hat.

  • Kalender des Heimatvereins zeigt eine Rarität: Eine doppelte Wind- und Wassermühle

    Di., 16.10.2018

    Die Flügel drehten sich bis 1862

    Eine Rarität gab es bis 1862 in Wolbeck: Am Flüsschen Angel klapperte die doppelte Wasser- und Windmühle des Müllers Schwegmann. Die Zeichnung stammt von Ferdinand Zumbusch.

    Der Wandkalender des Wolbecker Heimatvereins ist jedes Jahr aufs Neue ein beliebtes Weihnachtsgeschenk. In diesem Jahr gibt das kleine Kunstwerk allerdings selbst Eingeweihten ein Rätsel auf: Das Februarblatt nämlich zeigt die „Wolbecker Wasser- und Windmühlen 1857“, wie die Unterschrift belegt. Dass an der Angel in alten Zeiten mit der doppelten Wasser- und Windmühle eine Rarität existierte, ist selbst vielen alten Wolbeckern unbekannt.

  • Idee des Heimatvereins Nienborg

    Do., 05.07.2018

    Ein ständiger Sitznachbar an der Wassermühle

    Idee des Heimatvereins Nienborg: Ein ständiger Sitznachbar an der Wassermühle

    Lebensgroß soll er sein, mit Schnurrbart und in Denkerposition, ein Buch auf dem linken Oberschenkel, in dem ein Gedicht über die Mühle zu lesen ist: Der Heimatverein Nienborg will den Heimatdichter Paul Advena auf dem neu gestalteten Platz an der Wassermühle in Nienborg verewigen.

  • Nienborg

    Di., 26.06.2018

    Mühlenfreunde schauen sich Wassermühle an

    Nienborg: Mühlenfreunde schauen sich Wassermühle an

    30 Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung haben sich am Samstag die Wassermühle in Nienborg angeschaut.