Wasserski



Alles zum Schlagwort "Wasserski"


  • Handball: Damen-Verbandsliga

    Do., 23.07.2020

    Wasserski als Blaupause für die neue Saison?

    Gut gelaunt waren die ASG-Handballerinnen bei ihrem Ausflug zur Wasserski-Anlage am Haarener See.

    Die Handballerinnen der Ahlener SG bereiten sich auf ihre Saison in der Verbandsliga vor. Dort wollen sie sich nicht hinten anstellen, sondern gleich wieder vorne mitmischen. Um zu üben, haben sie sich schon mal auf ungewohntes Terrain begeben.

  • Team des Drensteinfurter Sommercamps bietet ein alternatives Ferienprogramm

    Do., 18.06.2020

    Wasserski, Kletterpark und Outdoorkino

    Ein Bild aus glücklicheren Zeiten: Im Jahr 2017 waren die „Sommercamper“ zu Gast in Hemeln an der Weser. In diesem Jahr sollte es eigentlich an den Dümmer See gehen. Doch daraus wird angesichts der Corona-Lage nichts. Stattdessen gibt es nun ein Alternativprogramm.

    Die Vorfreude bei Teilnehmern und „Teamern“ war groß. Doch aus der geplanten Neuauflage des „Drensteinfurter Sommercamps“ am Dümmersee wird Corona-bedingt nichts. Um den Jugendlichen dennoch ein wenig Abwechslung zu bieten, wurde nun ein Alternativprogramm organisiert.

  • Herbstferienprogramm der Lotter Jugendtreffs

    Sa., 13.10.2018

    Vom Abenteuergolf bis zum Wasserski

    Das Herbstferienprogramm der Lotter Jugendtreffs hat viel zu bieten. Auch halloween ist ein Thema.

    Für die am Montag beginnenden Herbstferien Haben die Jugendtreffs „Bansen“ in Alt-Lotte und „Sit In“ in Wersen ähnlich wie im Sommer ein besonderes Programm mit Voranmeldung organisiert. Vom Abenteuergolf bis zum Wasserski reicht das Angebot.

  • Wasserski in Hamm

    Di., 07.08.2018

    Rasante Runden über das Wasser

    Nach den ersten „Testläufen“ gelang den meisten Teilnehmern der Umgang mit dem Sportgerät gut.

    Mit 50 Kindern sind die Bürgerstiftung und das Jugendwerk nach Hamm gefahren. Dort stand Wasserski auf dem Programm.

  • Unfälle

    Mo., 11.06.2018

    Quad soll Wasserski ziehen und fällt im Dortmund-Ems-Kanal

    Dortmund (dpa/lnw) - Im Dortmund-Ems-Kanal ist am Wochenende in Dortmund eine Quadfahrerin samt ihrem Gefährt gelandet. Sie hatte ihren Freund vom Ufer aus auf einem Wasserski ziehen wollen. Schon beim Anfahren warf eine Bodenwelle sie aus der Bahn, wie die Wasserschutzpolizei Duisburg am Montag mitteilte. Sie konnte die Spur nicht halten und landete schließlich im Wasser. Verletzt wurde niemand. Freunde halfen, das Quad aus dem Wasser zu ziehen. Die Polizei schrieb eine Anzeige wegen Gewässerverunreinigung.

  • Spielmannszug Albersloh

    Do., 19.10.2017

    Sportliche Musiker beim Wasserski

    Robin Fischer gehörte zu den Mutigen, die sich bei herrlichem Spätsommerwetter auf die Wasserski trauten.

    Zur Wasserski-Anlage nach Hamm führte der diesjährige Familienausflug des Spielmannszuges Albersloh. Knapp 20 Mutige wagten sich vor den Augen der vielen mitgereisten „Anhänger“ auf die Bretter.

  • Über Wasser gleiten

    Fr., 28.07.2017

    Wasserski und Wakeboard fördern die Balance

    Wasserskifahren an sich ist gar nicht so schwierig wie es aussieht. Jeder kann es versuchen, nur schwimmen muss man können.

    Wasserski ist längst nicht mehr eine Nischensportart. Es gibt immer mehr Anlagen in Deutschland. Was viele schätzen: Sie sind in der Natur und genießen ein gewisses Urlaubsfeeling. Außer schwimmen muss man nichts Spezielles können, um mit dem Sport anzufangen.

  • Verbotener Ausflug

    Mi., 19.07.2017

    Wasserski über den Aasee

    Segel- und Tretboote sind auf dem Aasee erlaubt, anders als Wasserski-Fahren.

    Zwei junge Männer haben sich am Mittwochmorgen eine Spritztour auf Wasserskiern über den Aasee in Münster gegönnt. Dabei haben sie sich die ganze Zeit selbst fotografiert.

  • DJK-Tag

    Di., 13.09.2016

    Wasserski und die Suche nach „Nemo“

    Viel Spaß hatten die Teilnehmer beim „Findet-Nemo-Spiel“ in der Innenstadt.

    „Wasser“ stand im Mittelpunkt des diesjährigen DJK-Tages.

  • Feuchter Spaß

    Di., 02.09.2014

    Landjugend fährt Wasserski

    Zuerst lernten sie das Wasser kennen, dann darauf Wasserski zu fahren, die Landjugendlichen aus Hebern hatten viel Spaß.