Wasserspiel



Alles zum Schlagwort "Wasserspiel"


  • Sonnenschutz an den Wasserspielen

    Do., 18.07.2019

    Kurzfristig keine Lösung in Sicht­

    Auch so geht Sonnenschutz am Wasserlabyrinth. Aber: Eine dauerhafte Lösung ist derzeit trotz eines neuen UWG-Vorstoßes nicht in Sicht.

    Das Wasser sprudelt erfrischend aus der Erde. Kinder toben begeistert durch die Fontänen der Wasserspiele auf dem Laga-Gelände. Eltern und Großeltern schauen zu – und braten dabei in der Sonne, weil schattige Plätzchen fehlen. Das soll sich ändern...

  • Kreisverkehr in Westbevern-Vadrup

    Fr., 12.07.2019

    Wasserspiel neben dem „Biber“

    Hans-Jürgen Pfützner, Philipp Stürwald und Birgit Leyendecker (v.l.) hatten allen Grund zur Freude, nachdem nun das Wasserspiel inmitten des Kreisverkehrs in Vadrup gestartet werden konnte.

    Neben dem „Biber“ verschönert nun ein Wasserspiel den Kreisverkehr in Vadrup.

  • Familienfest des TuS Laer 08

    So., 30.06.2019

    Wasserspiele sind besonders beliebt

    Eine willkommene Abkühlung: Alles, was mit Wasser zu tun hatte, war beim Familienfest der Jugendfußballabteilung des TuS Laer 08 besonders beliebt. Es konnten aber auch Geschicklichkeitsspiele gemacht werden und in der Turnhalle warteten weitere Highlights.

    Fußball spielten angesichts der Hitze die Wenigsten, die Ponys ließ der Reiterverein auch lieber im Stall: Das Familienfest der Jugendfußballabteilung des TuS Laer 08 brachte den Mädchen und Jungen dennoch viel Spaß – besonders die Wasserspiele.

  • Becken für Wasserspiel installiert

    Mi., 22.05.2019

    Gewichtiger Grund für die Vollsperrung

    30 Tonnen wiegt das Becken, das mit Hilfe eines Kranwagens in die Grube eingelassen wurde.

    Zwei Tage lang war die Fahrt über den Marktplatz nicht möglich. Das hatte einen gewichtigen Grund: Am Mittwochmorgen ist das 30 Tonnen schwere Betonbecken für das künftige Wasserspiel geliefert worden.

  • Ahlens gute Stube „zurück“

    Sa., 11.05.2019

    Wasserspiel zur Marktfreigabe

    Sitzen und entspannen. Die Wasserspiele laden auf Ahlens neugestaltetem Marktplatz zum Verweilen ein.

    Nasse Füße gehörten am Samstagmittag zur offiziellen Freigabe des Ahlener Marktplatzes dazu. Während Offizielle sprachen, tasteten sich andere an die Fontänen des neuen Brunnens heran. Das fanden sie wohl spannender...

  • „Das Bagno im Wandel der Zeit“

    Fr., 22.03.2019

    Disneyland von einst wird lebendig

    Der Geograf und Ingenieur Le Rouge hat die Attraktionen im Bagno des ausgehenden 18. Jahrhunderts in Kupferstichen festgehalten – darunter auch die Große Kaskade. In der neuen Filmproduktion des „Offenen Kanals“ werden sie wieder lebendig.

    Ägyptischer Turm, türkische Moschee, chinesischer Salon, Badehaus und Wasserspiele mit Kaskaden und Riesenfontäne – der Landschaftspark Bagno war in seiner Frühphase im 18. Jahrhundert eine Art Disneyland seiner Zeit. Zumindest ein Teil der einstigen Pracht wird jetzt in dem von der Videogruppe „Offener Kanal“ produzierten Filmbeitrag „Das Bagno im Wandel der Zeit“ wieder lebendig.

  • Probelauf für neuen Marktbrunnen

    Sa., 17.11.2018

    Bogendüsen – das ganz Besondere

    Klein ist auch fein: Im Strahlerlicht wirken die in diesem Fall niedrig eingestellten Fontänen wie kleine Kerzen. In einem Schacht unter dem Marktplatz zeigt Swen Koch (kl. Bild r. unten) das computergesteuerte Herzstück der Anlage.

    Nachdem die neuen Wasserspiele auf dem Marktplatz am Donnerstagnachmittag ihren ersten Probelauf absolviert hatten, gingen sie sogleich über in ihren Winterschlaf. Den Test aber hatten sie bestanden.

  • Fortschritte auf der Marktplatz-Baustelle

    Di., 07.08.2018

    Blaue Bullaugen bilden Brunnen

    Blick von oben auf den Bereich des künftigen Wasserspiels, das den Marktplatz erfrischend aufwerten soll. Die blauen Bullaugen verschwinden noch in einer planen Ebene.

    Das künftige Wasserspiel ist schon erkennbar, die Pflasterung der nördlichen Zunge wächst täglich: Fortschritte auf der Marktplatz-Baustelle. Die Pflasterung bis zum Alten Rathaus soll bis Ende August liegen.

  • Besuch bei Feuerwehr und DRK

    So., 05.08.2018

    Wasserspiele kommen gut an

    Im Rahmen des Ferienprogramms besuchten Kinder die Feuerwehr und das DRK. Das Spritzen mit Schläuchen (oben und Bild links) kam gut an. Trotz der Hitze musste ein Quintett ausprobieren, wie es sich unter der Wärmeschutzfolie anfühlt (Bild unten).

    Wasser marsch! So hieß es am Samstagnachmittag am Feuerwehrgerätehaus in Ladbergen. Im Rahmen des Kinderferienprogramms hatten Kinder Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen der Freiwilligen Feuerwehr und des Deutschen Roten Kreuzes zu werfen.

  • Ferienprogramm im „Wuddi“

    Do., 02.08.2018

    Wasserspiele und Basteleinheiten

    Die Ferienkinder im „Wuddi“ freuen sich über das schöne Sommerwetter und erleben jetzt ganz viel draußen.

    Wasser steht in diesen Tagen beim Ferienprogramm im „Wuddi“ hoch im Kurs. Aber auch die Bastelangebote erfreuen sich großer Beliebtheit.