Wassersportverein



Alles zum Schlagwort "Wassersportverein"


  • Warendorfer Wassersportverein

    Do., 16.01.2020

    Überleben auf See trainiert

    Im Wellenbad von Elsfleth probten die Mitglieder des Warendorfer Wassersportvereins in voller Montur und mit Rettungswesten den Ernstfall.

    Elsfleth war das Ziel von Mitgliedern des Warendorfer Wassersportvereins. Thema der Exkursion war „Überleben auf See“. Neben diverser Theorie stand auch reichlich Praxis auf dem Programm. Im Wellenbad wurde der Ernstfall geprobt.

  • Segelsport

    Di., 30.10.2018

    Saisonabschlusstörn auf dem Ijsselmeer

    Segelsport: Saisonabschlusstörn auf dem Ijsselmeer

    Zum zwölften Mal feierte der Warendorfer Wassersportvereins den Abschluss der Segelsaison auf dem Ijsselmeer. 27 Segler charterten in den Herbstferien fünf Yachten.

  • Segeln: Optimisten-Regatta auf dem Emssee

    Di., 23.10.2018

    Flaute verhindert Wettfahrten beim Warendorfer Wassersportverein

    Optis dümpeln kurz vor dem Ziel.

    Am Wochenende lud der Warendorfer Wassersportverein (WWV) zur Fettmarktregatta auf den Emssee. Nachwuchssegler von fünf Wassersportvereinen aus ganz NRW bestritten die letzte Optimisten-Ranglistenregatta des Jahres.

  • Stand-Up-Paddling im Freibad

    Di., 31.07.2018

    Balanceakt auf dem Board

    „Die größte Herausforderung ist das Gleichgewicht auf dem Brett zu halten“, weiß Birgitt Helms. Sie ist zertifizierte SUP-Trainerin bei Wassersportverein und leitet die Minikurse.

  • Wassersportverein möchte Vereinsleben stärken

    Di., 20.03.2018

    Segeltörn der besonderen Art

    Neuer Vorstand des WWV (v.l.): Carsten Prochotta (Jugendleiter), Henry Legel (3. Vorsitzender), Silke Middendorf (Schriftführerin), Ralf Reckersdrees (2. Vorsitzender), Jan Müller (1. Vorsitzender), Ulrich Neuhäuser (Kassenwart)

    Der Wassersportverein steht finanziell solide dar und hat in den vergangenen Jahren erheblich in die Steganlage, die Bootsflotte und die Renovierung des Vereinsheims investiert, heißt es weiter. Die Anzahl der Mitglieder mit aktuell knapp über 200 wächst stetig und mit einer neuen, komplett überarbeiteten Vereinssatzung sei der Verein zukunftsfähig aufgestellt. Für 2019 plant der Verein einen Segeltörn der besonderen Art: Vier Wochen lang sollen dann die Ostsee sowie die schwedischen Kanäle und Seen befahren werden. „So eine Tour macht man nur einmal im Leben“, freut sich Jan Müller bereits heute.

  • Archiv

    Di., 23.09.2008

    Daniel Prochotta auf Rang vier

    Segeln: Am Wochenende fand am Sorpesee der Opti-Sauerland-Cup 2008 statt, bei der die Landesjüngstenmeisterschaft in der Klasse der Optimisten ausgesegelt wurde. Für den Warendorfer Wassersportverein nahm Daniel Prochotta an der insgesamt 49...