Wassertechnik



Alles zum Schlagwort "Wassertechnik"


  • Kläranlage Ledde

    Do., 01.12.2016

    Wohin mit dem Abwasser?

    Die überalterte Kläranlage in Ledde soll ausgebaut werden. Das schlägt ein Fachbüro als kostengünstigste Alternative vor.

    Der Ausbau der Kläranlage in Ledde ist die kostengünstigste Lösung des Problems. Vier Varianten hat das Fachbüro Emscher/Lippe Wassertechnik aus Essen im Auftrag der Stadt durchgerechnet und untersucht. Die Ergebnisse werden am Dienstag, 6. Dezember, im Werksausschuss vorgestellt.

  • Sigrid Rosenek feiert 25-jähriges Dienstjubiläum in den Wittekindshofer Werkstätten

    So., 01.05.2016

    Arbeitsbereich für Menschen mit schwerster Behinderung geschaffen

    Sigrid Rosenek    

    Sigrid Rosenek aus Gronau feiert am morgigen Sonntag ihr 25-jähriges Dienstjubiläum in den Wittekindshofer Werkstätten. Die in Bitterfeld geborene Jubilarin war als Facharbeiterin für Wassertechnik und Ingenieurin für Wasserwirtschaft tätig, bevor sie ihren Dienst in der Diakonischen Stiftung Wittekindshof antrat. Ihr „zweites Berufsleben“, wie sie es selbst nennt, hat sie als Gruppenhilfe im Elisabethheim begonnen. Sie absolvierte eine Ausbildung als Heilerziehungshelferin und als Erzieherin mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation, die sie später durch zahlreiche Fortbildungen ergänzte.

  • Senioren-Experten im Einsatz

    Do., 23.04.2015

    Sauberes Wasser dank Schwerkraft

    Senioren-Experten aus dem Kreis Steinfurt sind weltweit im Einsatz und leisten Entwicklungshilfe zur Selbsthilfe. Jüngstes Beispiel ist Werner Evers und sein Know-How der Wasseraufbereitung.