Wechselperiode



Alles zum Schlagwort "Wechselperiode"


  • Keine Neuzugänge bis 2020?

    Fr., 15.03.2019

    Bericht: Manchester City droht Transferverbot

    Dem Club von Trainer Pep Guardiola droht ein Transferverbot.

    London (dpa) - Manchester City droht nach Informationen der britischen Zeitung «The Sun» ein Transferverbot für die nächsten zwei Wechselperioden.

  • FC Bayern

    Di., 07.08.2018

    Rummenigge spricht sich für kürzere Transferperiode aus

    Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge kann sich weitere Abgänge gut vorstellen.

    München (dpa) - Karl-Heinz Rummenigge hat sich für eine kürzere Wechselperiode ausgesprochen. In England etwa schließt das Transferfenster am Donnerstag.

  • Wechselperiode

    Di., 30.01.2018

    Kurz vor Ende: Noch Ruhe auf dem Transfermarkt

    Wechselperiode: Kurz vor Ende: Noch Ruhe auf dem Transfermarkt

    Am vorletzten Tag der zweiten Transferperiode in der Fußball-Bundesliga herrscht noch keine hektische Betriebsamkeit. Dennoch suchen etliche Clubs noch Verstärkungen. Allen voran der BVB - falls der Wechsel von Aubameyang perfekt wird.

  • Leichtathletik: Wechselfenster

    Do., 30.11.2017

    Preußen-Zuwachs im Stützpunkt – LG Brillux holt LSF-Talente

    Elke Bartschat 

    Die beiden größten Leichtathletik-Vereine der Region haben sich auch in dieser Wechselperiode wieder mit hoffnungsvollen Talenten verstärkt. Zum SC Preußen kommt etwa 400-Meter-Läufer Marcel Sanders, die LG Brillux holte vor allem Nachwuchsleute von den benachbarten Laufsportfreunden.

  • Fußball: 3. Liga

    Do., 24.08.2017

    Flops und Volltreffer – die späten Preußen-Transfers

    Der späteste aller Preußen-Transfers: Emil Atlason (v.) kam erst am 2. Februar, weil der 31. Januar auf einen Samstag fiel.

    Das Ende der Wechselperiode nähert sich. Ob der SC Preußen noch mal aktiv wird? Keineswegs sicher, aber auch nicht ausgeschlossen. Wie schlugen sich die Münsteraner in den vergangenen Jahren eigentlich auf den letzten Drücker auf dem Transfermarkt?

  • Ziel unbekannt

    Mi., 15.02.2017

    Nationaltorhüterin Kramarczyk verlässt HC Leipzig

    Torfrau Katja Kramarczyk verlässt den HC Leipzig.

    Leipzig (dpa) - Handball-Nationaltorhüterin Katja Kramarczyk verlässt den wirtschaftlich angeschlagenen Bundesligisten HC Leipzig, gaben die Spielerin und der Verein bekannt.

  • Fußball

    Di., 31.01.2017

    Maurice Exslager verlässt 1. FC Magdeburg nach halbem Jahr

    Maurice Exslager.

    Magdeburg (dpa) - Maurice Exslager hat am letzten Tag der Wechselperiode seinen Vertrag beim Fußball-Drittligisten 1. FC Magdeburg aufgelöst. Der 25-Jährige war erst im Sommer von der 2. Mannschaft des 1. FC Köln nach Magdeburg gewechselt. Der Mittelstürmer bestritt für den Drittligisten acht Punktspiele, blieb dabei aber torlos. Zudem war er auch im erst im Elfmeterschießen verlorenen DFB-Pokalspiel gegen Eintracht Frankfurt im Einsatz. Wohin Exslager wechselt, teilte der 1. FC Magdeburg am Dienstag nicht mit.

  • Nachrichtenüberblick

    Do., 08.09.2016

    dpa-Nachrichtenüberblick Sport

    Transfersperren gegen Real und Atlético Madrid bestätigt

  • Fußball

    So., 30.08.2015

    Laut «Bild.de»: Hertha holt Stürmer Ibisevic ablösefrei aus Stuttgart

    Berlin (dpa) - Hertha BSC will einen Tag vor dem Ende der Wechselperiode Vedad Ibisevic verpflichten. Nach Informationen von bild.de soll der 31 Jahre alte Stürmer ablösefrei vom VfB Stuttgart zum Berliner Fußball-Bundesligisten kommen. Hertha und Ibisevic, der in Deutschland auch schon für Alemannia Aachen und 1899 Hoffenheim gespielt hat, sollen sich einig sein. Der noch bis 2017 datierte Kontrakt mit dem VfB soll aufgelöst werden. Der Nationalspieler von Bosnien-Herzigowina hat in 202 Bundesliga-Spielen 82 Tore erzielt.

  • Fußball

    Fr., 28.08.2015

    Vor Transferende - Welcher Bundesligist wird noch aktiv?

    Kevin de Bruyne und Ivan Perisic könnten bis zu 100 Millionen Euro in die Wolfsburger Kasse spülen.

    Drei Tage vor Ende der Wechselperiode herrscht auf dem Transfermarkt reges Treiben. Rekord-Angebote bewegen vor allem Wolfsburg und Leverkusen. Auch bei Meister Bayern ist noch nicht Schluss.