Wecker



Alles zum Schlagwort "Wecker"


  • WN OnlineMarketing Club

    Altenberge

    Hörgeschädigten Technik B&K

    Altenberge: Hörgeschädigten Technik B&K

    Die Lebensqualität steigern, die Kommunikationsfähigkeit verbessern und einfache Hilfsmittel bieten – das sind die Ziele, die wir bei der HGT B&K GmbH in Altenberge durch unsere Arbeit für Hörgeschädigte erreichen wollen.

  • Saerbeck

    Mo., 21.08.2017

    Gottesdienst für Langschläfer

    Saerbeck : Gottesdienst für Langschläfer

    Der Wecker kann am Sonntag ruhig etwas später klingeln: Zusätzlich zur 9-Uhr-Eucharistiefeier findet am Sonntag, 27. August, ein Familiengottesdienst für Langschläfer zum Thema „Gott weckt auf!“ um 11 Uhr statt. Alle, die Freude am Singen haben, treffen sich zum Einsingen der Lieder um 10.15 Uhr in der Kirche.

  • Entlassungsgrund

    Mo., 20.03.2017

    Bei ständiger Verspätung droht Kündigung

    Verschlafen tut jeder einmal. Doch um keine Abmahnung oder Kündigung zu erhalten, sollte das eine Ausnahme bleiben.

    Mal ist der Wecker schuld, dann ist das Kind krank - es gibt verschiedene Gründe, warum der Arbeitstag nicht immer pünktlich beginnen kann. Zur Regel sollten Verspätungen allerdings nicht werden. Im schlimmsten Fall folgt die Kündigung.

  • Heim-Assistenten

    Do., 16.02.2017

    Amazon Echo und Echo Dot im freien Verkauf

    Amazons Lautsprecher Echo gibt es in Schwarz und Weiß. Im kleineren Amazon Dot (rechts) steckt die gleiche Technik, nur der große Lautsprecher fehlt.

    Echo und Echo Dot sind nun für alle Kunden erhältlich. Sie können die Lautsprecher per Sprache steuern. Musik hören, Wecker stellen und ein Taxi rufen - das geht damit fix auf Kommando.

  • Zum Thema

    Fr., 06.01.2017

    Landwirtschaft 4.0: Internet der Dinge

    Wenn der Wecker beim Klingeln den Toaster übers Internet anstupst und sagt: Brotrösten jetzt!, dann nennt man das das „Internet der Dinge“. Und diese Art der Technik zieht derzeit in die Landwirtschaft ein. In vielen Betrieben weiß bereits heute der Stallcomputer, ob ein Schwein an einem Tag noch mehr Futter braucht, um das optimale Schlachtgewicht zu bekommen. Entsprechend gibt‘s Leckerlis am Futtertrog. Doch das ist erst der Anfang. Künftig werden Stickstoff-Sensoren messen, wie die Nährstoffversorgung des Bodens aussieht, die Gülle- und Düngergaben werden per Bordcomputer quadratmetergenau dosiert. Traktoren werden fahrerlos unterwegs sein, und Bosch arbeitet an einem Roboter, der Unkraut zupft – das spart Pflanzenschutzmittel. Durch „Fitness-Chips“ im Ohr weiß der Bauer über den Gesundheitszustand seiner Tiere genau Bescheid. Allerdings gibt es eine Bedingung, damit diese Zukunftsmusik spielt: Ein schnelles Netz.

  • Neujahrstreffen mit Flüchtlingen:

    Di., 03.01.2017

    Senden zeigt sein „buntes Gesicht“

    Der Musiker und Entertainer Eckhard Lotto kam beim Neujahrstreffen im Pfarrheim besonders bei den Kindern gut an.

    Zu einer Begegnung mit Menschen aus verschiedenen Nationen hatte die Flüchtlingshilfe Senden eingeladen.

  • Adventsserie: Biblische Berufe

    Mi., 14.12.2016

    Der geborene Bauer

    Klare Aufgabenverteilung: Während Bernhard Große-Schöttelkotte sich hauptsächlich um Tiere und Landwirtschaft kümmert, erledigt seine Frau Mechthild die Büroarbeiten.

    6 Uhr, der Wecker klingelt. Wie in anderen Familien versammeln sich Bernhard Große-Schöttelkotte und seine Frau Mechthild mit ihren drei Söhnen Felix (17), Christoph (16) und Stephan (13) zum Frühstück in der Küche. Danach beginnt der lange, meist zehnstündige Arbeitstag für den 56-Jährigen, der einen der 2853 landwirtschaftlichen Betriebe des Kreises Borken führt. „Ich bin Bauer und das mit Leib und Seele“, lässt der Gronauer keinen Zweifel daran, dass er stolz auf seinen Beruf ist.

  • Alarm für die Feuerwehr

    Mi., 16.11.2016

    Wecker löst Einsatz aus

     

    Das Klingeln eines Weckers hat am Mittwochnachmittag gegen 16 Uhr in der Bahnhofstraße einen Großeinsatz für die Feuerwehr ausgelöst.

  • #Montag

    Mo., 17.10.2016

    Die besten Tweets zum Wochenstart

    #Montag : Die besten Tweets zum Wochenstart

    Das Wochenende war viel zu kurz? Der Wecker am Morgen viel zu laut? Auf dem sozialen Netzwerk Twitter teilen User pünktlich zum Wochenstart lustige Tweets. Hier ein Best of:

  • 120 Pilger auf Telgter Fußwallfahrt

    So., 11.09.2016

    Loslassen beim Losgehen

    Nach der ersten Pause in Sendenhorst ging es zur zweiten Station nach Alverskirchen. Seit 1980 führt Hubert Kokenkemper als Kreuzträger die Pilgergruppe an.

    120 Pilger machten sich am Sonntagmorgen auf dem Weg nach Telgte. Für die Teilnehmer der traditionellen Fußwallfahrt hieß es: Wecker stellen.