Wegesanierung



Alles zum Schlagwort "Wegesanierung"


  • Landwirte beim Bürgermeister

    Fr., 26.06.2020

    Geeignete Fläche für den Bürgerwald

    Landwirte beim Bürgermeister: Geeignete Fläche für den Bürgerwald

    Bei einem Treffen von Bürgermeister Wolfgang Annen mit den Vorsitzenden der landwirtschaftlichen Ortsverbände standen neben dem Glasfaserausbau in den Bauerschaften die Themen Bürgerwald 2020 und die Ausschreibung privater Wegesanierungen im Fokus.

  • Vor Ort

    Do., 01.03.2018

    Wegesanierung fast beendet

    Die Garten- und Landschaftsarchitektin Ulrike Liebig (4.v.r.) und Ann-Katrin Busse (l.) von der Verwaltung berichteten den Ratsmitgliedern über den Stand der Arbeiten auf dem Friedhof.

    Ein Bild von der Sanierung der Wege auf dem Laerer Friedhof machten sich am Mittwochabend einige Mitglieder des Gemeinderates. Seitens der Verwaltung begleiteten Diplom-Ingenieur Stefan Wesker, Ann-Katrin Busse und Udo Sieland vom Fachbereich Infrastruktur und Bauen die Kommunalpolitiker, die sich ein Bild von den im Oktober 2017 angelaufenen Sanierungsarbeiten machen wollten. Auch die Garten- und Landschaftsarchitektin Ulrike Liebig und Diplom-Ingenieur Bernd Lülff informierten die Besucher.

  • Sperrung und Verkehrsbehinderungen

    Mo., 09.10.2017

    Wegesanierung in Westladbergen

    Richtung Kanal an der B475 liegen die drei Straßenteilstücke, die in diesem Herbst im Rahmen des Programms zur Wirtschaftswegesanierung dran sind, Bauhofleiter Christoph Reckert zeigt auf dem Ortsplan, wo in Westladbergen gebaut wird.

    Zur Halbzeit greift das Sanierungskonzept für die Wirtschaftswege ab Mitte dieser Woche in Saerbecks Osten, in Westladbergen. Vor dem Kanal entlang der B475 stehen drei Teilstücke auf dem Plan, die in der nächsten Woche für jeweils einen Tag für den Verkehr voll gesperrt sind. Mit Behinderungen ist bereits ab Mittwoch zu rechnen.

  • Telgte

    Fr., 05.10.2012

    Bauhof hat Radweg saniert

    Im Rahmen der Wegesanierung hat der städtische Bauhof jetzt den Fuß- und Radweg längs der Alverskirchener Straße in Höhe des K+K-Marktes saniert. In einem ersten Schritt wurden nach Angaben der Verwaltung die Unebenheiten ausgeglichen, anschließend eine neue Deckschicht aus Dolomit-Sand aufgebracht und festgewalzt.Foto:

    Große Hüttmann

  • Straßen- und Wegesanierung

    So., 22.07.2012

    Geld reicht für fünf Maßnahmen

    Straßen- und Wegesanierung : Geld reicht für fünf Maßnahmen

    110 000 Euro stehen im laufenden Jahr im Gemeindehaushalt für die Straßenunterhaltung zur Verfügung. Davon sind 70 000 Euro für Sanierungen eingeplant.

  • Schöppingen

    Do., 11.06.2009

    Wegesanierung: Paket ist geschnürt

    Schöppingen - Der Zuwendungsbescheid der Bezirksregierung für die Mittel aus dem Konjunkturpaket II liegt schon seit einigen Wochen vor, gestern war der Submissionstermin, die Vergabe soll kurzfristig erfolgen: Das Paket für die wohl größte...