Weggeessen



Alles zum Schlagwort "Weggeessen"


  • Altherrenclub informiert sich über Unterhaltungsverband Goldbach

    Mi., 08.05.2019

    Zuständig für 80 Kilometer Wasserläufe

    Beim monatlichen Treffen des Leedener Altherren-Clubs gab es nach Geburtstagsständchen und dem traditionellen Weggeessen eine Andacht mit Pfarrerin Ulrike Wortmann-Rotthoff. Danach stellte Wilfried Brönstrup Hermann Pötter aus Leeden vor, den Referenten des Nachmittags. Er ist Verbandsvorsteher des Unterhaltungsverbandes Goldbach. Auf humorvolle Art berichtete er über Wasser im Allgemeinen und die Aufgaben des Unterhaltungsverbandes.

  • Altherrenclub: Vortrag über das Leben der Heuerleute

    Mo., 19.03.2018

    Rasanter Wechsel vom Knecht zum Handwerker

    Das Leben der Heuerlinge war jetzt Thema beim Altherrenclub. Nach der Andacht und dem traditionellen Weggeessen stellte Wilfried Brönstrup den pensionierten Rektor Bernd Robben aus Emsbüren vor, der das Buch „Wenn der Bauer pfeift, müssen die Heuerleute kommen“ geschrieben hat. Leeden sei der Mittelpunkt des untersuchten Gebietes von Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen, so Robben.

  • BSV-Vorsitzender beim Altherrenclub

    Di., 14.11.2017

    71 Übungsleiter kümmern sich um die Sportler

    Nach Andacht und Weggeessen referierte der Vorsitzende des BSV Leeden-Ledde, Udo Sackermann, beim Altherrenclub über die Aktivitäten des BSV, der 1947 gegründet worden ist. Udo Sackermann ist seit über 30 Jahren Vorsitzender des größten Vereins in der Stadt.

  • Schützenverein Thema im Altherrenclub

    Di., 06.09.2016

    Königskette übersteht Krieg in einer Milchkanne

    Im Jahr 1922 wurde das 250-jährige Bestehen gefeiert. Das Foto zeigt die Schützen vor der Gaststätte Schwermann.

    Nach dem traditionellen Weggeessen des Altherrenclubs begrüßte Wilfried Brönstrup als Referenten Carsten Schnepper (Vorsitzender des Schützenvereins Leeden von 1665). Schnepper ging zunächst auf die wechselvolle Geschichte des Vereins in den 351 Jahren seines Bestehens ein.

  • Heimatverein begrüßt 500. Mitglied

    So., 26.01.2014

    Beliebt bei Jung und Alt

    Conny Schmidt ist das 500. Mitglied des Heimatvereins Ladbergen. Beim Weggeessen wurde sie von Lothar Kröner und Heinz Lagemann (von links) mit einem Präsentkorb begrüßt.

    Der Heimatverein Ladbergen kann sich über mangelnden Zulauf nicht beklagen. Beim traditionellen Weggeessen wurde jetzt das 500. Mitglied mit einem Präsentkorb ausgezeichnet. Insgesamt hat der Verein bereits 507 Mitglieder.

  • Ladbergen

    So., 27.01.2008

    Er gibt sein Bestes