Wehrführer



Alles zum Schlagwort "Wehrführer"


  • Jugendfeuerwehr

    So., 14.01.2018

    Beim Nachwuchs läuft es rund

    Der neu gewählte Vorstand mit Wehrleiter Guido Roters (r.), Jugendfeuerwehrleiter Markus Engelke (2.v.r.), Gemeindevertreterin Silke Schwier (l.) und Frank Klose (2.v.l.).  

    Premiere: Erstmals wurde mit dem Altenberger Johannes Werner im Kreis Steinfurt ein Mitglied aus der noch jungen Kinderfeuerwehr in die Jugendfeuerwehr übernommen. Darüber freuten sich Wehrführer Guido Roters und der Kreisjugendfeuerwehrwart Frank Klose.

  • Immer im Einsatz

    Do., 04.01.2018

    Ruhiger Jahreswechsel für die Wehr

    Immer im Einsatz: Ruhiger Jahreswechsel für die Wehr

    Über Weihnachten und besonders zum Jahreswechsel haben die Feuerwehren im Land meist viel zu tun. In Ladbergen, berichtet Wehrführer Andreas Keuer auf Nachfrage unserer Zeitung, verliefen die Feiertage dagegen relativ ruhig.

  • Übung der Jugendfeuerwehr

    Fr., 21.07.2017

    Promi-Lob für die Jugendlichen

    Jeder Handgriff sollte sitzen beim Herstellen der Wasserversorgung, besonders, wenn der Ausbilder zusieht.  

    Wie hoch der Stellenwert der Jugendfeuerwehr in der Freiwilligen Feuerwehr und der Gemeinde ist, zeigte die Prominenz im Publikum bei der jüngsten Übung: Wehrführer Udo Meiners verschaffte sich einen Überblick über das Können der Jugendlichen, ebenso Robert Laumann, stellvertretender Saerbecker Wehrführer und Kreisjugendfeuerwehrwart. Vor Ort waren auch Bürgermeister Wilfried Roos, Ordnungsamtsleiterin Ines Reinermann und Vertreter einiger Ratsfraktionen.

  • Thorsten Schmidt neuer stellvertretender Wehrführer in Westerkappeln

    Fr., 30.06.2017

    Ehrenbeamter auf Zeit

    Gemeindebrandinspektor Thorsten Schmidt (rechts) ist neuer stellvertretender Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Westerkappeln. Er folgt auf Gemeindebrandinspektor Werner Ramatschi (vorne), der diese Funktion aus Altersgründen abgeben musste. Bei der Amtsübergabe waren Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer, Ordnungsamtsleiter Günter Rahmeier und Wehrführer Ingo Bünemann (2. von rechts) anwesend.

    Thorsten Schmidt ist jetzt von Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer zum Ehrenbeamten auf Zeit ernannt worden: Dahinter verbirgt sich die Beförderung zum stellvertretenden Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Westerkappeln.

  • Rat wählt 50-Jährigen einstimmig

    Mi., 17.05.2017

    Ralf Mensing ist neuer Wehrführer

    Ralf Mensing 

    Die Ratsmitglieder haben Ralf Mensing einstimmig zum neuen Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Schöppingen gewählt. Das erklärte Bürgermeister Franz-Josef Franzbach auf WN-Nachfrage. Die Wahl erfolgte am Montagabend im nichtöffentlichen Teil der Sitzung.

  • Florianstag der Feuerwehr

    Fr., 05.05.2017

    Zentrale lenkte über 10 000 Einsätze

    Zahlreiche Feuerwehrleute  wurden im Rahmen des Floriantages mit Ehrungen bedacht, befördert oder auch in neue Funktionen berufen.

    Ein Rückblick aufs vergangene Jahr, aber auch zahlreiche Ehrungen und Beförderungen gehören dazu, wenn die Feuerwehr den Florianstag begeht.

  • Stabwechsel in der Führung der Feuerwehr

    So., 30.04.2017

    Viel Anerkennung zum Abschied

    Blumen für Alfred und Ursula Hesselmann – überreicht von Bürgermeister Sebastian Täger. Dem einen als Dank für die geleistete Arbeit als Wehrführer und der anderen als Dankeschön für das große Verständnis, das sie stets für die ehrenamtliche Tätigkeit ihres Mannes aufbrachte. Zu dessen Abschied zogen viele Feuerwehrfahrzeuge vor der Steverhalle die Blicke der Passanten auf sich.

    Als Leiter der Feuerwehr Senden erwarb sich Alfred Hesselmann große Verdienste, die bei seiner Abschiedsfeier von Gästen aus einem weiten Radius anerkannt wurden. „Vollen Einsatz“ lobte Bürgermeister Täger: „Du hast dein Amt nie als Bürde gesehen.“

  • Gemeindebrandinspektor Alfred Hesselmann nach 17 Jahren aus Amt verabschiedet:

    Fr., 17.03.2017

    Wehr unter neuem Kommando

    Stabübergabe: Nach der Entlassung von Alfred Hesselmann (2.v.l.) übergab Bürgermeister Sebastian Täger die Leitung der Sendener Feuerwehr an Manfred Overbeck (l.). Zum kommissarischen Stellvertreter wurde Gebhard Temme ernannt.

    Der Gemeinderat hat am Donnerstagabend Manfred Overbeck zum Wehrführer berufen. Der 54-jährige Ottmarsbocholter tritt in die Fußstapfen von Alfred Hesselmann, der sein Amt aus gesundheitlichen Gründen niedergelegt hat.

  • Feuerwache platzt aus allen Nähten

    Di., 14.03.2017

    Im Gerätehaus wird‘s eng

    Wehrführer Günter Weide macht sich Gedanken um die Zukunft der Freiwilligen Feuerwehr in der Stadt. Aufgrund der räumlichen Enge besteht seit einem Jahr ein Aufnahmestopp.

    Seit einem Jahr besteht bei der Feuerwehr in Lüdinghausen ein Aufnahmestopp. Der Grund: Im Gerätehaus ist es zu eng. Demnächst wird ein Container angeschafft, um übergangsweise den Notstand zu beheben. Die Erweiterung der Feuerwache habe Priorität, so Wehrführer Günter Weide.

  • Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr

    So., 12.03.2017

    Fehlende Anerkennung

    Auch Beförderungen standen auf der Tagesordnung bei der Versammlung der Freiwilligen Feuerwehr Lüdinghausen am Freitagabend im Burghof Richter. Daran nahmen neben dem Bürgermeister auch verschiedene Ratsvertreter teil.

    225 Einsätze verzeichneten die beiden Löschzüge Lüdinghausen und Seppenrade der Freiwilligen Feuerwehr im vergangenen Jahr. Das berichtete Wehrführer Günter Weide im Rahmen der Generalversammlung im Burghof Richter.