Weiße



Alles zum Schlagwort "Weiße"


  • Allein unter Weißen

    Fr., 10.11.2017

    „Suburbican“: Überambitioniert

    Margaret (Julianne Moore) versteht sich gut mit ihrem verwitweten Schwager Gardner (Matt Damon).

    In Suburbicon sind die Palisadenzäune so weiß wie die Bewohner: Ende der Fünfzigerjahre steht diese typisierte amerikanische Vorstadtsiedlung für Ruhe, Friedfertigkeit, Nachbarschaftlichkeit und Optimismus. Solange niemand aus der Reihe tanzt. Man kennt das aus Kleinstadtsatiren wie „Pleasantville“.

  • Kunstausstellung

    Mo., 10.04.2017

    Weißer documenta-Rauch: Besorgte Bürger rufen Feuerwehr

    Der weiße Rauch soll Kassel mit Athen verbinden.

    Mit der Arbeit «Expiration Movement» des Künstlers Daniel Knorr soll ein Gruß nach Athen gesendet werden. Bis jetzt aber war der weiße documenta-Rauch eher ein Fall für die Feuerwehr.

  • OWL-Meisterschaft im Schwimmen

    Do., 22.12.2016

    David Weißen holt sechs Titel

    Überzeugten in Lübbecke: Die WSU-Talente (von links) Anna Weißen, Zoe Schürmann und Jan Krämer.

    Zum Abschluss des Jahres ging es für die Sportler der ersten und zweiten Wettkampfmannschaft der WSU-Schwimmer nach Lübbecke, wo in diesem Jahr die ostwestfälischen Meisterschaften auf der 25m-Bahn ausgetragen wurden. Die Warendorfer sammelten 25 Titel sowie 29 Silber- und 30 Bronzemedaillen.

  • Transparenztag

    So., 27.11.2016

    Landwirte werben offensiv um das Vertrauen der Verbraucher

    Offene Stalltore auf rund 20 Bauernhöfen in Münster: Landwirte wie die Kreisverbandsvorsitzende Susanne Schulze Bockeloh und Milchbauer Reinhard Weissen werben um das Vertrauen der Verbraucher.

    Münster - Nebelschwaden trüben die Sicht auf Hof Vögeding in Nienberge, lausige Kälte zieht in die Kuhställe auf dem Hof von Reinhard Weissen. Trotzdem öffnet der Landwirt wie rund 20 seiner Kollegen in Münster die Türen seines Bauernhofes für drei Stunden am Samstagnachmittag.

  • Aktion zum Reformations-Jubiläum

    Di., 22.11.2016

    Weißer Luther wartet auf Farbe

    Der Luther vor der Christuskirche ist weiß. Das soll sich bald ändern.

    Luther reizt zum Diskutieren, zum Widerspruch und zur Begeisterung. Eine weiße Skulptur des Reformators steht jetzt vor der Kirche und wartet darauf, dass die Grevener auf ihr Spuren hinterlassen.

  • Kriminalität

    Fr., 08.07.2016

    Fünf Polizisten in Dallas getötet

    Dallas (dpa) - Vermutlich aus Hass auf Weiße sind in der US-Stadt Dallas mindestens fünf Polizisten getötet worden - während eines Protestmarsches gegen Polizeigewalt. Mindestens sieben weitere Polizisten sowie zwei Zivilisten seien verletzt worden, teilten die Behörden der texanischen Großstadt am Freitag mit. Unklar ist, wie viele Täter auf die Beamten feuerten. Ein mutmaßlicher Angreifer sei mit Hilfe eines Roboters getötet worden, an dem ein Sprengsatz angebracht war, sagte der Polizeichef von Dallas, David Brown. Drei Menschen wurden festgenommen.

  • Fringe-Ensemble zeigt im Pumpenhaus „Moby Dick“

    Sa., 19.03.2016

    Weißer Wal im Rhein

    Puristisch inszeniert zeigt das „Fringe-Ensemble“ zusammen mit dem münsterischen Theater Phoenix 5 im Pumpenhaus seine Theaterversion des Klassikers der Weltliteratur: Moby Dick.

    Das Fringe-Ensemble zeigt in Kooperation mit dem münsterischen Label Phoenix 5 im Pumpenhaus eine Theaterversion von Herman Melvilles 900 Seiten starker Erzählung „Moby Dick“ - ohne Showdown.

  • „Milchtankstelle“ in Middendorf

    Fr., 07.08.2015

    Frische gezapfte „Weiße“

    Die Entfernung zum Kunden ist fast geringer als die zu den gut siebzig Milchkühen im Stall von Familie Beerbaum in Middendorf. Diese hat nämlich jetzt, direkt an der von Radfahrern viel genutzten Straße vor ihrem Hof, eine kleine Milchtankstelle eingerichtet.

  • Arbeit

    Mo., 18.05.2015

    Die einzige Weiße im Chor: Auslandsstudium in Südafrika

    Von Konstanz nach Pretoria: Nadine Segadlo hat sich für ein Auslandssemester in Südafrika entschieden. Dort ist sie für Politikwissenschaften eingeschrieben.

    Ein Auslandsstudium in Südafrika fordert mehr Pioniergeist als ein Erasmus-Austausch. Bürokratische Hürden, Stromausfälle und die kulturelle Vielfalt: Ein Aufenthalt dort ist anspruchsvoll. Doch gerade das kann sich später als karrierefördernd erweisen.

  • Künstlervereinigung „Schanze“ wird 95: Zwei Ausstellungen

    Fr., 20.02.2015

    Die Schanze lebt!

    „Last Exit Kunst“: 13 Schanze-Künstler zeigen im VHS-Forum ihre Werke, darunter (v.l.) Hilla Zinkant, Michael Hassels, Udo Weiße und Erhard Wilde. Der Leuchtkasten „Fluchtweg Kunst“ (kl. Foto) stammt von Uli Grohmann.

    „Schanze?! Gibt es die denn noch?“ Solche Fragen hört Udo Weiße häufig. „Und wie es uns gibt!“, antwortet der 84-jährige Künstler dann immer. Er ist seit 1994 Mitglied einer der ältesten Künstlervereinigungen in Deutschland und ist bei einigen Gründervätern bereits in die künstlerische Lehre gegangen.