Weihnachtsgottesdienst



Alles zum Schlagwort "Weihnachtsgottesdienst"


  • Zwei Frauen lesen die Weihnachtsgeschichte

    Do., 26.12.2019

    Aufregung gehört dazu

    Ruth Reiners nutzt Krippenfiguren, um die Geschichte zu unterstützen.

    Für die eine ist es bereits Routine, die andere erlebt in diesem Jahr eine Premiere: Ruth Reiners und Kerstin Fröhlich lesen in den Weihnachtsgottesdiensten der katholischen und der evangelischen Kirchengemeinde die Weihnachtsgeschichte. Das ist nicht die einzige Gemeinsamkeit der beiden Frauen.

  • Britisches Königshaus

    Mi., 25.12.2019

    Erster Weihnachtsgottesdienst für Charlotte und George

    An der Hand ihrer Eltern kommen Prinzessin Charlotte und Prinz George zum Gottesdienst.

    Für einige Mitglieder der royalen Familie war der Weihnachtsgottesdienst in Sandringham eine Premiere. Andere wiederum fehlten.

  • Kirche

    Di., 24.12.2019

    Bedford-Strohm feiert Weihnachtsgottesdienst hinter Gittern

    Neuburg an der Donau (dpa) - Junge Strafgefangene haben an Heiligabend in Oberbayern einen Gottesdienst mit Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm gefeiert. Die Weihnachtsgeschichte handele nicht von Menschen, die berühmt und reich waren, sagte Bedford-Strohm, sondern von armen Menschen ohne Perspektive. Das Kind in der Krippe erinnere daran, «dass es für jeden Menschen eine Zukunft gibt und dass wir Gottes gute Geschöpfe sind». In der Justizvollzugsanstalt Neuburg an der Donau sind Männer untergebracht, die zu Haftstrafen von bis zu drei Jahren verurteilt worden sind.

  • Kirche

    Di., 24.12.2019

    Sicherheitschecks am Kölner Dom

    Hell erstrahlt der Dom in Köln zur Mitternachtsmette am Heiligabend.

    Köln (dpa/lnw) - Besucher von Heiligabend- und Weihnachtsgottesdiensten im Kölner Dom müssen sich auf Kontrollen einstellen. Große Koffer, Taschen und Rucksäcke dürfen nicht mit hineingenommen werden. «Richtmaß ist Handgepäck beim Fliegen», sagte Dompropst Gerd Bachner der Deutschen Presse-Agentur. Die Sicherheitsbestimmungen gälten schon seit dem 1. März 2017. Für den Kölner Dom bestehe eine latente, aber keine konkrete Terrorgefahr. Auch das Mitnehmen von Klappsitzen - früher populär - sei untersagt, weil damit Fluchtwege zugestellt würden. Der Dom sei zu Weihnachten immer voll, sagte Bachner.

  • Weihnachtsgottesdienste

    Mo., 23.12.2019

    Christmetten ohne Eintrittskarten

    Jahr für Jahr sehr gut besucht: die Christmette im Dom.

    Nur mit der Eintrittskarte zum Weihnachtsgottesdienst? Im Rheinland ist das teilweise so. In Münster sind die Kirchen auch voll, eine Ticketregelung aber gibt es nicht.

  • Leporello mit Weihnachtsgottesdiensten erschienen

    Sa., 14.12.2019

    23 Gottesdienste an Heiligabend

     

    Auch in diesem Jahr liegt ein Leporello mit den evangelischen Weihnachtsgottesdiensten in der Region aus. An dem Flyer beteiligen sich die evangelischen Kirchengemeinden Lotte, Wersen, Wersen-Büren, Tecklenburg und Westerkappeln.

  • Standing Ovations im Weihnachtsgottesdienst

    Do., 27.12.2018

    Das RBO klingt hier besonders gut

    Am zweiten Weihnachtstag begleitete das Orchester mit stimmungsvollen Beiträgen die Messe – eine Tradition, die schon Jahrzehnte zurückreicht.

    Das Jubiläumsjahr des Reckenfelder Blasorchesters endete wie immer mit stimmungsvoller, musikalischer Begleitung der Messe.

  • Gottesdienstbesucher hören zu Weihnachten Besinnliches und Selbstkritisches

    Mi., 26.12.2018

    „Aufstehen, wo es nötig ist“

    Volles Haus in der Christuskirche, wo ein Krippenspiel aufgeführt wurde, inklusive Maria mit Schwangerschaftsbauch, Hirten mit Filzhut und der samtgekleideten Heiligen Drei Könige.

    Nachdenkliches und Besinnliches bekamen die Besucher der Weihnachtsgottesdienste zu hören. Pfarrer Klaus Lunemann etwa mahnte: Wenn Menschen unter Krieg, Terror oder Armut leiden – dann müsse er sich, dann müssten sich eigentlich alle aufregen.

  • Leute

    Di., 25.12.2018

    Prinz Philip fehlt beim Weihnachtsgottesdienst der Royals

    Sandringham (dpa) - Der 97 Jahre alte Prinz Philip und Herzogin Camilla haben beim Weihnachtsgottesdienst der Royals im englischen Sandringham gefehlt. Dem Ehemann von Königin Elizabeth II. geht es aber nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur gut. Er wollte den Tag demnach nur privat mit der Familie verbringen. Die 71-jährige Camilla, die Ehefrau von Thronfolger Charles, ist immer noch schwer erkältet, wie ein Sprecher ihrer offiziellen Residenz Clarence House sagte. Sie hatte daher in den vergangenen Tagen bereits einige Termine absagen müssen.

  • Britisches Königshaus

    Di., 25.12.2018

    Prinz Philip fehlt beim Weihnachtsgottesdienst der Royals

    Kate und Meghan unterhielten sich angeregt auf dem Weg zur Kirche.

    Beim traditionellen Weihnachtsessen der Queen nahm er noch teil, den Weihnachtsgottesdienst aber ließ Prinz Philip aus. Grund zur Sorge aber besteht nicht.