Weihnachtsrätsel



Alles zum Schlagwort "Weihnachtsrätsel"


  • Weihnachtsrätsel der Westfälischen Nachrichten

    Sa., 09.01.2021

    129 Kilometer „rumgurken“

    Jede Menge Preise lieferten die WN-Mitarbeiter Rieke Tombült und Maximilian Stascheit in dieser Woche an die Gewinner des Weihnachtsrätsels dieser Zeitung aus.

    Beim Weihnachtsrätsel 2020 der Westfälischen Nachrichten ermittelte Glücksfee Marlene insgesamt 59 Gewinner. Sämtliche Preise wurden in der vergangenen Woche von den WN-Mitarbeitern Rieke Tombült und Maximilian Stascheit coronakonform ausgeliefert. Insgesamt teilten sie die Sieger in neun Touren kreuz und quer durch Ochtrup und Metelen auf. Zum Schluss standen knapp 130 Kilometer mehr auf dem Tacho des kleinen Redaktionsautos.

  • WN-Weihnachtsrätsel

    Di., 05.01.2021

    „Es kam ein Engel hell und klar“

    Glücksfee Marlene kümmerte sich am Montag um die Auslosung der Gewinner des Weihnachtsrätsels dieser Zeitung.

    Der richtige Lösungssatz beim WN-Weihnachtsrätsel lautete „Es kam ein Engel hell und klar“. 2048 Coupons landeten in diesem Jahr im Briefkasten der Lokalredaktion. Glücksfee Marlene zog am Montag die 58 Gewinner.

  • Weihnachtsrätsel der evangelischen Kirchengemeinde

    So., 20.12.2020

    Mit Eddy durch die Altstadt

    Los geht die bunte Reise mit Eddy, dem kleinen Esel, am Schaukasten an der evangelischen Stadtkirche.

    „Die Weihnachtsgeschichte einmal anders!“ titelt die evangelische Gemeinde und erzählt die Geschichte von Eddy, dem kleinen Esel, in Form eines Mitmach-Rätsels.

  • WN-Weihnachtsrätsel startet am 1. Dezember

    Sa., 28.11.2020

    Sternensammler aufgepasst!

    Mitmachen lohnt sich: Nur einen kleinen Teil der Gewinne beim diesjährigen Weihnachtsrätsel der Westfälischen Nachrichten präsentierte jetzt WN-Sportredakeur Marc Brenzel

    Am Dienstag (1. Dezember) startet das Weihnachtsrätsel der Westfälischen Nachrichten. Wer einen der vielen tollen Preise ergattern möchte, sollte in den nächsten Wochen bis Weihnachten gründlich die Lokalseiten aus Ochtrup studieren und die Augen nach Buchstaben-Sternen offenhalten.

  • Die Gewinner des Weihnachtsrätsels und ihre Preise

    Fr., 10.01.2020

    Verspätete Bescherung

    Das Sortiment an Preisen beim Weihnachtsrätsel der Westfälischen Nachrichten war auch diesmal breit gefächert.

    Beim Weihnachtsrätsel der Westfälischen Nachrichten in Ochtrup mitzumachen, lohnt sich. Insgesamt durften sich diesmal 47 Teilnehmer über verschiedene Gewinne freuen:

  • Marketing Havixbeck

    Do., 10.01.2019

    Gewinner vom Weihnachtsrätsel gezogen

    Polizeibezirksbeamter Edgar Elpers zog aus dem großen Sack mit den 371 Karten die drei Gewinner heraus. Mit dabei (v.l.) Birgit Lenter, Ulla Terschluse und Karin Kortenjann.

    Die drei Gewinner des Havixbecker Weihnachtsrätsels wurden am Mittwoch vom Bezirksbeamten der Polizei, Edgar Elpers, während einer Ziehung im Rathaus ermittelt. 371 Karten waren beim Marketingverein abgegeben worden.

  • Preisübergabe des WN-Weihnachtsrätsels

    Sa., 05.01.2019

    56 Gewinner aus 2000 Einsendungen

    Strahlende Gesichter bei den Gewinnern des WN-Weihnachtsrätsels. Redakteurin Anne Steven (l.) und Mitarbeiterin Rieke Tombült (3.v.l.) übergaben die Preise.

    Am Freitagnachmittag fand die Preisübergabe des Weihnachtsrätsels der Westfälischen Nachrichten in der Villa Winkel statt. 56 große und kleine Gewinner freuten sich dabei über hochwertige Preise. Insgesamt verbuchte das WN-Team fast 2000 Einsendungen.

  • Die Gewinner des Weihnachtsrätsels und ihre Preise

    Fr., 04.01.2019

    Bescherung nach dem Fest

    Die jüngsten Gewinner durften unter anderem diese Spielzeug-Fahrzeuge mit nach Hause nehmen.

    Beim Weihnachtsrätsel der Westfälischen Nachrichten mitzumachen, kann sich richtig lohnen! Diese Gewinne nahmen die glücklichen Preisträger gestern mit nach Hause.

  • Weihnachtsrätsel

    Sa., 29.12.2018

    Glücksfee Tilda zieht die Gewinner

    Berge von Einsendungen lagen vor unserer Glücksfee Tilda, die über die zahlreichen selbst gebastelten Zusendungen staunte.

    Es waren Berge von Karten, Ausschnitten oder selbst gebastelten Kunstwerken, die da wie eine Welle über die WN-Redaktion rollten. Des Weihnachtsrätsels Lösung hat wieder zahlreiche Leser mobilisiert, ihr Glück zu versuchen. „Das Christkind ist geboren“, lautete der richtige Satz, den fast alle der rund 2000 (!) Einsender richtig vermerkt hatten.

  • Das WN-Weihnachtsrätsel beginnt am morgigen Samstag

    Fr., 30.11.2018

    Noch einmal schlafen, dann geht´s los

    Gewinne, Gewinne, Gewinne: Dies ist nur eine ganz kleine Auswahl der Preise, die auf die WN-Leser warten, die in diesem Jahr beim Weihnachtsrätsel mitmachen.

    Alle Jahre wieder kommt nicht nur das Christkind, alle Jahre wieder laden auch die WN ihre Leser zum Weihnachtsrätsel ein. Am 1. Dezember geht es los. Ab dann gilt es, in der Zeitung besonders genau hinzuschauen und die Sterne mit den Buchstaben zu suchen, aus denen sich ein Lösungssatz bildet. Es warten wieder allerlei Gewinne auf die großen und kleinen Teilnehmer.