Weihnachtszeit



Alles zum Schlagwort "Weihnachtszeit"


  • Friseursalon sammelt und spendet

    So., 03.02.2019

    785 Euro für das Haus Hannah

    Karin Weitkamp (2.v.l.) und ihr Team übergaben die Spende an Hospizleiter Michael Kreft.

    Mit einer ordentlichen Summe, gesammelt in der Weihnachtszeit, unterstützt der Salon „Friseur Karin Westers“ das Hospiz Haus Hannah.

  • Mecklenbecker Vokalensemble

    Mo., 21.01.2019

    Weihnachtliche Klänge in St. Anna

    Das Mecklenbecker Vokalensemble präsentierte geistliche Abendmusik zur Weihnachtszeit.

    „Geistliche Abendmusik zur Weihnachtszeit“ war vier Wochen nach Heiligabend im Mecklenbecker Gotteshaus zu hören.

  • Nach Stromausfällen zur Weihnachtszeit

    Di., 15.01.2019

    Nicht dicht: Kurzschlüsse unterm Pflaster

    Unter dem Pflaster des Marktplatzes bildet sich mehr Kondenswasser, als die Elektrik der Versorgungssäulen verträgt.

    Publikum da, Strom weg: Das war während des Warendorfer Weihnachtswäldchens und der Winter-Lounge mehrfach so. Der Grund ist gefunden: Undichtigkeiten an den Strom-Versorgungssäulen.

  • Jugendfeuerwehr sammelt Spenden

    Mo., 14.01.2019

    Tannenbaumaktion: Abschied von der Weihnachtszeit

    Die Gruppe 2 der Jugendfeuerwehr mit ihren Spendenbüchsen vor dem Gerätehaus in Handorf.

    Weihnachten ist für viele zu Ende, sobald der Weihnachtsbaum abgeholt wird. Am Wochenende zogen die Gruppen 1 und 2 der Jugendfeuerwehr durch den Stadtbezirk und sammelten Hunderte ausgedienter Tannen sowie einige Spenden ein.

  • Thomas Schmitz’ Orgelkonzert zur Weihnachtszeit

    So., 06.01.2019

    Mit sensiblem Händchen

    Münsters Domorganist Thomas Schmitz

    „Die Welt, die im Finstern wandelt, sieht ein helles Licht“ – dies ist die Weihnachtsbotschaft, musikalisch in Szene gesetzt von dem französischen Komponisten und Organisten Marcel Dupré. Thomas Schmitz machte bei seinem Orgelkonzert zur Weihnachtszeit am Samstag im Dom daraus ein eindrucksvolles Bild. Duprés „Die Welt in Erwartung des Erlösers“: Hämmernde Akkorde repräsentieren anfangs das Chaos, am Schluss erscheint der Schöpfer in gleißender Sonne. Kathe-dralmusik par excellence!

  • Ausstellung zur Rieselfeldgeschichte

    Do., 27.12.2018

    Ausstellung öffnet am 6. Januar

    Die Ausstellung zur Landschaftsgeschichte der Rieselfelder öffnet wieder am 6. Januar.

    In der Weihnachtszeit haben viele Menschen meist nicht die Muße für einen Ausstellungsbesuch: Daher ist auch die Ausstellung zur Landschaftsgeschichte der Rieselfelder am Rieselfeldhof, Coermühle 100 – hinter der Gaststätte „Heidekrug“ – in der Weihnachtszeit geschlossen. Die nächste reguläre Öffnungszeit ist am 6. Januar (Sonntag) von 12 bis 17 Uhr. Rieselfeldfreunde, die gern draußen unterwegs sind, können sich den Neujahrstag vormerken. Am Dienstag (1. Januar) startet um 14 Uhr der zweistündige Spaziergang mit dem Vogelkundler Manfred Röhlen an der Biologischen Station Rieselfelder, Coermühle 181.

  • Weihnachten

    Di., 25.12.2018

    Bescherung bei Gorilla, Bonobo & Co

    Was mag da wohl drin sein? Der Gorilla will es ganz genau wissen.

    Die Weihnachtszeit hält auch für die Menschenaffen der Wilhelma in Stuttgart manche Überraschung bereit. Am ersten Weihnachtstag gab es reichlich Geschenke.

  • Prinzenecke Broholt bereitet sich seit September auf Karneval vor

    Di., 25.12.2018

    Weihnachtszeit ist Wagenbauzeit

    „Broholt, Helau“: Schon vor dem Weihnachtsfest und dem Jahreswechsel herrscht unter den Wagenbauern des Broholt beste karnevalistische Vorfreude. So macht die Arbeit Spaß.

    Auch in der Advents- und Weihnachtszeit zeigen die Broholter Jecken vollen Einsatz. Jeweils samstags bauen sie am Prinzenwagen. Seit Ende September wurden bereits rund 1300 Arbeitsstunden geleistet.

  • Interview zur Weihnachtszeit mit Pfarrer Ingo Göldner und Pater Hans-Michael Hürter

    So., 23.12.2018

    Als Seelsorger jederzeit ansprechbar

    Wie voll ist der Terminkalender eines Geistlichen zur Weihnachtszeit? Ist die Weihnachtsgeschichte noch zeitgemäß? Pfarrer Ingo Göldner (links) gibt im Interview Antworten auf diese und weitere Fragen.

    Weihnachtszeit. Was bedeutet das eigentlich? Für viele Menschen ist dieses Fest wohl in erster Linie eine Zeit der Geschenke und Genüsse. Dabei hat Weihnachten doch seine Wurzeln im christlichen Glauben. Gefeiert wird die Geburt Jesu. Die WN-Redaktion hat Pater Hans-Michael Hürter von der katholischen Kirchengemeinde Seliger Niels Stensen und Pfarrer Ingo Göldner von der evangelischen Gemeine nach ihren Meinungen zum Fest gefragt.

  • Weihnachtszeit ist Kinozeit

    So., 23.12.2018

    Hochsaison für Kinobetreiber - Branche mit Problemen

    Nach dem ersten Halbjahr 2018 mit einem zweistelligen Besucherminus hoffen Kinobetreiber in der laufenden Hochsaison auf klingelnde Kassen.

    Weihnachtszeit ist Kinozeit, die Branche hat Hochsaison. Die ist nach einer langen Durststrecke auch bitter nötig. Denn die Schwelle von 100 Millionen Besuchern im Jahr könnte ins Wanken geraten.