Weinstraße



Alles zum Schlagwort "Weinstraße"


  • Nordafrika

    Do., 16.01.2020

    Tunesien lockt neue Urlauber - mit einer Weinstraße

    Tunesischer Wein soll dabei helfen, eine neue Art von Urlauber anzulocken - und das Land abseits der Strände bekannter zu machen.

    Tunesien gilt als Inbegriff für Pauschalurlaub in abgeschirmten Hotels. Das muslimische Land will aber schon lange eine andere Art von Tourismus. Ausgerechnet Wein soll jetzt dabei helfen.

  • WIWA la Vida: Pianomusik und Nobelkarossen versüßen Moonlight-Shopping am 23. August

    Do., 15.08.2019

    Warendorf an der Weinstraße

    Sind bei der Warendorfer Weinreise dabei (v.l.): Markus Hinnüber (WIWA-Vorstand), Uli Dreier (Mitinitiator der Weinreise), Mathias Meyer (Beresa), Stefan Grauthoff (Sparkasse Münsterland Ost), Uwe Henkenjohann (Mitinitiator), Johanna Urban (Design), Birgit Urban (Bogengemeinschaft Heumarkt), Josef Dreischulte (Sprecher aller Bogengemeinschaften), Cornelia Köster (Pilotfisch) und Markus Vedder (Premium Event).

    Ein neues Shoppingerlebnis erreicht Warendorf: WIWA la Vida – Warendorfer Weinreise. Die Innenstadtkaufleute laden am letzten Ferienfreitag zum Moonlight-Shopping ein. Uwe Henkenjohann (Vom Fass), neben Uli Dreier (Schuhhaus) Initiator der ersten Warendorfer Weinreise, ist überzeugt, dass diese Weinreise keine Eintagsfliege bleibt.

  • Schlemmen am See

    Mo., 03.06.2019

    Mehr Sitzplätze für die Weinstraße

    Ein buntes Programm stellten Gastwirte, Sponsoren und die Stadt Warendorf für die Warendorfer Weinstraße auf die Beine. v.l.: André Auer (Stadt Warendorf), Peter Scholz (Sparkasse), Johannes Süß (Vedder Event und Alte Herrlichkeit), Andreas Wienker (Sparkasse), Uwe Henkenjohann (Vom Fass), Kathrin Teichert (Le Feu), Axel Linke (Bürgermeister), Gerhard Leve (Im Engel), Zoran Marjanovic (Deula Bistro), Frank Jakubowski (Frank‘s Schöppken) und Karsten Hampe (Beresa).

    Besondere Tropfen werden bei der Warendorfer Weinstraße unter dem Motto „Schlemmen am See“ angeboten. Mit dabei sind vom 14.bis 16 Juni die bewährten Gastronomen, die die Besucher auch kulinarisch verwöhnen. Dazu erwartet die Besucher ein buntes Programm.

  • Attraktionen weltweit

    Mi., 16.01.2019

    Reise-News: Teureres Akropolis-Museum und Burg-Sanierung

    Der Eintritt zum Akropolis-Museum wird in der Hauptsaison in diesem Jahr zehn Euro kosten.

    Das erwartet Reisende: Eine Burg an der südlichen Weinstraße kann dieses Jahr wieder besichtigt werden. In Kalifornien entsteht eine neue Riesenachterbahn. Und der Eintritt ins Akropolismuseum wird teurer.

  • Kirchheim an der Weinstraße

    Sa., 20.10.2018

    Obduktion der Leichen nach tödlichem Polizeieinsatz

    Polizeibeamte am Tatort in Kirchheim.

    Zwei Tote und zwei schwer verletzte Polizisten in der Pfalz: Die Ermittlungen laufen mit Hochdruck, Rechtsmediziner kommen zum Einsatz. Polizisten, die die Dienstwaffe nutzen müssen, bleiben oft traumatisiert.

  • EU

    Sa., 18.08.2018

    Putin auf Hochzeit von Österreichs Außenministerin

    Sulztal an der Weinstraße (dpa) - Unter starken Sicherheitsvorkehrungen ist Russlands Präsident Wladimir Putin auf der Hochzeit der österreichischen Außenministerin Karin Kneissl eingetroffen. Putin war zuvor mit der Präsidentenmaschine auf dem Flughafen in Graz gelandet. Die Einladung an ihn hatte für Irritationen gesorgt. Kritiker sehen durch diese Geste die Vermittlerrolle Österreichs, das aktuell den EU-Ratsvorsitz innehat, zum Beispiel im Ukrainekonflikt beschädigt. Putin fliegt dann nach Deutschland und trifft Kanzlerin Angela Merkel in Schloss Meseberg.

  • Warendorfer Weinfest am Breuelweg

    So., 10.06.2018

    Weinstraße: Tausende schlemmen am See

    Das ganze Wochenende über war das Weinfest am Breuelweg sehr gut besucht. Unter dem Motto „Schlemmen am See“ genossen die vielen Gäste den leckeren Wein, den unter anderem Leonie und Lisa Fehrenkötter (kleines Bild) servierten.

    Viel besser hätte es nicht laufen können – die Veranstalter waren hoch zufrieden: Die achte Auflage der Warendorfer Weinstraße war ein Erfolg.

  • Warendorfer Weinstraße ist eröffnet

    Fr., 08.06.2018

    Schlemmen unter Bäumen am Seeufer

    Pfanne startklar, das Wetter stimmt: Die Teams in den Zelten brauchten nicht lange, um sich warm zu arbeiten.Die Gläser frisch gespült in den Emsseepark geliefert, die Blumendeko auf die Tische gebracht: alles vorbereitet.

    Na gut: Eigentlich beginnt die Bewirtung der Gäste ja Punkt 19 Uhr. Doch wer zur Weinstraße kommt, der hat mindestens Durst – meist auch Hunger. Also sind die Gastronomen mal nicht so: Guten Appetit.

  • Warendorfer Weinstraße

    Mi., 06.06.2018

    Appetit wächst beim Hinschauen

    Angela Schäfer (Ausstellerin), Jan Müller (Wassersportverein), Georg Feidieker und Michael Zimmermann (FSG Warendorf), Bernd Engbert (Schiffsmodellclub), Wolfgang Döhring (Aussteller), Carolin Wolff (SV Sassenberg), Michael Koch, Sascha Demant und Birgit Schürmann („Wine & Dine“) (v. l.) freuen sich schon auf die Weinstraße.

    Musikalisch können sich die Besucher am Freitag zum Auftakt der dreitägigen Veranstaltung auf „Wine & Dine“ aus Warendorf freuen. Jede Menge los ist am kommenden Weinfest-Wochenende am Emssee. Dabei wird nicht nur wie gewohnt kulinarisch einiges geboten. So konnten die Veranstalter erneut viele Mitstreiter aus Kunst, Kultur, Sport und Unterhaltung gewinnen.

  • Schlemmen am Emssee vom 8. bis 10. Juni

    Fr., 25.05.2018

    Wein, Kunst und Kultur

    Die Veranstalter, Organisatoren, Gastwirte und Sponsoren hoffen für das open-air-event am Emssee auf gutes Wetter und zahlreiche Besucher. Von links: Gerhard Leve (Im Engel, Engelchen), Zoran Marjanovic (Bistro, Eventraum Deula, Freibad), Peter Scholz (Vorstand Sparkasse Münsterland Ost), Johannes Süß (Veranstalter und Vedder Premiumevent Westkirchen), Katrin Teichert (Le Feu), Uwe Henkenjohann (Mitveranstalter und Vom Fass), Horst Breuer (Stadt), Milenko Bene (Mercedes Beresa), André Auer (Stadt), Bürgermeister Axel Linke, Frank Jakubowski (Frank´ s Schöppken), es fehlt Alte Herrlichkeit.

    Bürgermeister Axel Linke ist überzeugt, dass bereits zur Eröffnung der 8. „Warendorfer Weinstraße“ am Freitag, 8. Juni, um 19 Uhr zahlreiche Besucher aus Warendorf und Umgebung den Weg in den Emsseepark finden. Für drei Tage verwandelt sich der Breuelweg in die „Warendorfer Weinstraße“. Gepaart mit Kulturveranstaltungen und dem beliebten Kunstmarkt kann am Emssee geschlemmt werden.