Weltcupsieg



Alles zum Schlagwort "Weltcupsieg"


  • Erfolg in Schweden

    So., 26.01.2020

    Skicrosser Bohnacker holt zweiten Weltcupsieg

    Daniel Bohnacker holte seinen zweiten Weltcupsieg.

    Idre Fjäll (dpa) - Neun Jahre nach seinem ersten Sieg hat Skicrosser Daniel Bohnacker wieder ein Weltcup-Rennen gewonnen. Der 29-Jährige raste nach seinem fünften Platz tags zuvor am Sonntag ins Finale von Idre Fjäll und war dort in einer Zentimeterentscheidung am Ende der Schnellste.

  • Weltcup in Sigulda

    Sa., 25.01.2020

    Vierter Sieg für Rodlerin Taubitz

    Julia Taubitz durfte ihren vierten Weltcup-Sieg feiern.

    Sigulda (dpa) - Mit ihrem vierten Weltcupsieg in dieser Saison hat die deutsche Rennrodlerin Julia Taubitz drei Wochen vor der Weltmeisterschaft in Sotschi ihre gute Form unterstrichen.

  • Bob-Weltcup

    So., 12.01.2020

    Doppelsieg für Friedrich in La Plagne - Noltes Sieg-Premiere

    Im Viererbob siegte Francesco Friedrich mit seiner Crew in La Plagne.

    Zweierbob-Rekordweltmeister Friedrich kommt vor der Heim-WM in Altenberg immer besser in Schwung. Auf der schwierigen Piste in La Plagne fährt er beide Siege ein. Ihren ersten Weltcupsieg feiert hingegen die Winterbergerin Nolte.

  • Weltcup in Lake Placid

    So., 08.12.2019

    Friedrich schlägt zurück: Weltcupsieg mit Startbestzeiten

    Doppel-Olympiasieger Francesco Friedrich hat beim zweiten Weltcup-Rennen in Lake Placid Gold geholt.

    Nach seinem kleinen Ausrutscher beim ersten Weltcup-Rennen schlägt Bobpilot Francesco Friedrich im zweiten Zweierbob-Rennen zurück. Diesmal verweist er den Auftaktsieger Johannes Lochner auf Rang zwei.

  • Weltcup

    So., 24.03.2019

    Siege für Säbelfechter Hartung und das Damendegenteam

    Max Hartung freut sich über seinen Sieg.

    Budapest (dpa) - Die deutschen Fechter haben sich mit Weltcupsiegen durch Säbel-Europameister Max Hartung und das Damendegenteam auf die am 1. April beginnende Qualifikation für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio eingestimmt.

  • Ski alpin

    Mi., 13.03.2019

    Rebensburg und das Hundertstelpech: Nur Zweite in Abfahrt

    Viktoria Rebensburg verpasste ihren ersten Abfahrtssieg nur hauchdünn.

    Mickrige drei Hundertstelsekunden fehlen Viktoria Rebensburg zum ersten Weltcupsieg in einer Abfahrt. In Andorra muss die Oberbayerin lange zittern - und am Ende werden ihr die wechselnden Bedingungen zum Verhängnis. Sie erlebt ein bitteres Déjà-vu.

  • Schneider Zweite

    Mo., 04.03.2019

    Bob-Olympiasiegerin Jamanka erstmals Weltmeisterin

    Mariama Jamanka (l) und Annika Drazek bejubeln den Gewinn des WM-Pokals.

    Mariama Jamanka hat in diesem Winter alles abgeräumt. Vom deutschen Meistertitel über den ersten Weltcupsieg bis zur Kristallkugel im Gesamtweltcup. Nun vervollständigte sie ihre Trophäensammlung mit dem ersten WM-Titel. Dieser stand kurz vor dem Ziel auf der Kippe.

  • Weltcup in Oberhof

    Sa., 09.02.2019

    Rodel-Doppelsitzer Wendl/Arlt Europameister - Loch Titellos

    Tobias Wendl (l) und Tobias Arlt (r) zeigen ihre Goldmedaillen.

    Oberhof (dpa) - Rodel-Weltmeister Felix Loch hat eine Woche nach seinem ersten Weltcupsieg in dieser Saison den EM-Titel verpasst, die Olympiasieger Tobias Wendl/Tobias Arlt sind zum dritten mal Europameister geworden. Der Berchtesgadener Loch kam beim Weltcup in Oberhof nur auf Rang sieben.

  • Biathlon-Star

    Mo., 28.01.2019

    Dahlmeier wieder da: In der Ruhe liegt die Kraft

    Laura Dahlmeier (r) wird im Ziel von Vanessa Hinz beglückwünscht.

    Laura Dahlmeier erlebte viele Hochs. Ein Tief hat sie auch durchlebt und gemeistert. Die Biathletin zieht daraus auch Stärke. Nach ihrem 20. Weltcupsieg will sie weiter an ihrer WM-Form feilen.

  • Biathlon

    So., 27.01.2019

    Biathlon: Dahlmeier holt 20. Weltcupsieg

    Antholz (dpa) - Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier hat beim Biathlon-Weltcup in Antholz ihren 20. Weltcupsieg gefeiert. Die 25-Jährige setzte sich im abschließenden Massenstart vor der Tschechin Marketa Davidova und ihrer Teamkollegin Vanessa Hinz durch und stand damit zum ersten Mal seit fast einem Jahr wieder ganz oben auf dem Podium. Die siebenmalige Weltmeisterin leistete sich in der Südtirol-Arena nur einen Fehler.