Weltfrauentag



Alles zum Schlagwort "Weltfrauentag"


  • Gruseliges und Spannendes zum internationalen Frauentag in Lotte

    Di., 12.03.2019

    Schlaue und schaurige Frauen

    Den Lotter Frauentag mit märchenhafter Kulisse im Haus Hehwerth richteten Thekla Hasselkuß (von links), Karin Lenze und Beate Diesel aus

    Weltfrauentag. Während Wersens „Ratsstuben“ vergangenen Freitag beim Herrenabend ganz in Männerhand war, wurde Alt-Lottes Haus Hehwerth an diesem Tag zum Frauentreff. Lottes Gleichstellungsbeauftragte hatte zu thematischen Buchempfehlungen und Märchen und Erzählungen eingeladen – auch über „Die Weiße Frau von Wersen“.

  • Greven

    So., 10.03.2019

    Bürgergespräch zum Weltfrauentag

    Lore Hauschild (links), Vorsitzende des Ortsverbandes von Bündnis 90/Die Grünen, freut sich über die differenzierten Gespräche mit den Passanten.

    Gleichberechtigung – alles schon erreicht? Oder alles nur Gedöns? Anlässlich des Weltfrauentags nutzten die Grünen am Samstag den Markttag, um mit den Grevenerinnen und Grevenern ins Gespräch zu kommen: Die Resonanz war laut Pressemitteilung überraschend hoch.

  • Frauenaktionstag in Füchtorf

    So., 10.03.2019

    Große Bandbreite des Sports präsentiert

    Christina Laumann (l.) eröffnete am Samstagvormittag mit ihrer Sporteinheit rund um Stepaerobic und funktionelle Gymnastik den Frauenaktionstags, an dem fast 30 Damen teilnahmen.

    Einen Tag nach dem Weltfrauentag luden Christina Laumann, Silvia Thannhäuser und Regina Wessel zu einer besonderen Übungseinheit ein.

  • Fußball

    Fr., 08.03.2019

    US-Fußball-Bund wegen Diskriminierung verklagt

    Washington (dpa) - 28 Fußball-Nationalspielerinnen der USA haben am Weltfrauentag gegen ihren eigenen Verband Klage wegen Diskriminierung erhoben. Die Vorwürfe in der Klageschrift, die bei einem Gericht in Los Angeles eingereicht worden war, reichen von schlechterer Bezahlung im Vergleich zu Männern bis hin zum schlechteren Zustand der Spielfelder, auf denen sie ihrem Job nachgehen. Sollte die Klage den Status einer Sammelklage erhalten, würden alle Spielerinnen, die sich das US-Trikot seit dem 4. Februar 2015 übergestreift hatten, einbezogen.

  • Im Gespräch mit der Gleichstellungsbeauftragten Petra Freese

    Fr., 08.03.2019

    Aufmerksam bleiben

    Petra Freese ist die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Greven.

    Petra Freese ist Gleichstellungsbeauftragte im Rathaus Grevens. Anlässlich des Weltfrauentags am Freitag hat unsere Mitarbeiterin Felicia Klinger mit ihr über ihre Arbeit und aktuelle Herausforderungen in der Frauenrechtsbewegung gesprochen.

  • Schulstreik fürs Klima

    Fr., 08.03.2019

    Klimaaktivistin Greta Thunberg in Schweden «Frau des Jahres»

    Sie ist erst 16 Jahre alt - aber wohl kaum eine andere Schwedin macht derzeit so viel von sich reden wie die Klimaaktivistin Greta Thunberg.

    Stockholm (dpa) - Anlässlich des Weltfrauentages ist die junge schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg in ihrem Heimatland zur wichtigsten Frau des Jahres ausgerufen worden.

  • Klima

    Fr., 08.03.2019

    Greta Thunberg in Schweden «Frau des Jahres»

    Stockholm (dpa) - Anlässlich des Weltfrauentages ist die junge schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg in ihrem Heimatland zur wichtigsten Frau des Jahres ausgerufen worden. In einer Umfrage des Instituts Inizio im Auftrag der Zeitung «Aftonbladet» setzte sich die 16-Jährige knapp gegen die Parteichefin der Christdemokraten, Ebba Busch Thor, durch. Das teilte das «Aftonbladet» mit. Thunberg demonstriert seit August 2018 vor dem Parlament in Stockholm für einen stärkeren Kampf fürs Klima. Ihre Aktion hat Früchte in vielen Ländern getragen.

  • Weltfrauentag

    Fr., 08.03.2019

    „Von Feminismus profitieren alle“

    Weltfrauentag: „Von Feminismus profitieren alle“

    Marisa Uphoff ist die Moderatorin von „Riot Rrradio“, einem Bürgerfunk über Feminismus. Die 24-jährige Kulturpoetik-Studentin im Interview über den Weltfrauentag, das Streiken und den Neid der Männer.

  • Umfrage

    Fr., 08.03.2019

    Sollte der Weltfrauentag auch in NRW zum gesetzlichen Feiertag werden?

    Umfrage: Sollte der Weltfrauentag auch in NRW zum gesetzlichen Feiertag werden?

    Der Weltfrauentag als gesetzlicher Feiertag. Was denken die Münsteraner*innen?

  • Weltfrauentag am 8. März

    Fr., 08.03.2019

    Ist ein Feiertag für Frauen die Lösung?

    Weltfrauentag am 8. März: Ist ein Feiertag für Frauen die Lösung?

    Blumen, Sekt und ein Feiertag – das klingt gut. Doch ist dies eine Lösung für die Frauenfrage im Jahr 2019? Wichtiger wären andere Antworten. Ein Kommentar.