Weltklassik



Alles zum Schlagwort "Weltklassik"


  • „Weltklassik am Klavier“: Alexey Lebedev

    Di., 01.01.2019

    Mit Löwenherz durch Chopins Klangsturm

    Alexey Lebedev

    Auch die größten Komponisten haben Werke geschrieben, die (fast) keinem Menschen zu Ohren gekommen sind. Nicht selten handelt es sich um die berüchtigten „Jugendsünden“, in denen wild experimentiert wird und Scheitern nebensächlich erscheint.

  • Weltklassik am Klavier: Toru Oyama

    Di., 10.10.2017

    Ein fantastischer Ersatz

    Kam kurzfristig aus Amsterdam nach Nottuln und präsentierte ein ganz exquisites Konzert: Toru Oyama in der Alten Amtmannei.

    Er sprang kurzfristig für Johann Blanchard ein, aber er war mehr als ein Ersatz: Toru Oyama begeisterte die Zuhörer.

  • Weltklassik am Klavier

    Fr., 29.09.2017

    Chaminade entdecken

    Pianist Johann Blanchard nimmt sein Publikum mit auf eine Entdeckungsreise in die musikalische Welt der Komponistin Cecile Chaminade.

    Raffinesse und Komplexität in den Werken der Komponistin Cecile Chaminade stehen beim nächsten Weltklassik-Konzert im Mittelpunkt.

  • Weltklassik am Klavier

    Fr., 25.08.2017

    Das Beste der Romantik

    Das Aachener Klavierduo Alina und Dimitri Wesselowski gastiert am 3. September in Nottuln.

    Sie sind ein mehrfach ausgezeichnetes Duo und werden Highlights aus der Romantik auf die Tasten bringen. „Weltklassik am Klavier“ präsentiert Alina und Dimitri Wesselowski.

  • Georgien lässt grüßen

    Mo., 10.07.2017

    Exquisite Interpretationen

    Bechstein-Preisträgerin Mzia Jajanidze überzeugte in Nottuln mit ihrer kultivierten lyrischen Spielweise.

    Weltklassik am Klavier: Die Bechstein-Preisträgerin Mzia Jajanidze zeigte in Nottuln ihre romantische Ader.

  • Weltklassik am Klavier

    So., 02.07.2017

    „Lieder ohne Worte – Bilder einer Ausstellung!“

    Mit Preisen ausgezeichnet: Pianistin Mzia Jajanidze.Pianistin Mzia Jajanidze kommt nach Nottuln.  

    Am 9. Juli (Sonntag) gastiert die Pianistin Mzia Jajanidze in Nottuln. Das Programm ist vielversprechend.

  • Weltklassik am Klavier: Alexander Plotkin

    Di., 30.05.2017

    „Mysterium und Ekstase“

    Alexander Plotkin gilt als wahrer Tastenakrobat unter den Pianisten.

    Er gilt als Tastenakrobat und hat sich Stücke ausgesucht, die sich mit den Themen „Mysterium und Ekstase“ beschäftigen: Alexander Plotkin spielt am Sonntag bei der „Weltklassik am Klavier“.

  • „Weltklassik am Klavier“

    Mo., 15.05.2017

    Unglaublich hohe Anforderungen

    Olivia Sham präsentierte ein Programm, das das Publikum begeisterte und dessen einzelne Stücke sie kurz erläuterte.

    Ein bemerkenswertes Konzert erlebten die Besucher der „Weltklassik am Klavier“ am Sonntag: Olivia Sham hatte ein Werk mitgebracht, das man äußerst selten zu hören bekommt.

  • Weltklassik am Klavier

    So., 07.05.2017

    An Englishman in Germany

    Dr. Olivia Sham spielt auf modernen und historischen Flügeln. Am 14. Mai ist sie in Nottuln zu Gast.

    Die australische Pianistin Dr. Olivia Sham kommt am 14. Mai nach Nottuln für ein Konzert. Das Programm: Unter anderem Werke von William Sterndale Bennett.

  • Weltklassik am Klavier: Regina Chernychko

    Mo., 10.04.2017

    Ganz große Kunst

    Trotz ihrer Schwangerschaft und einer anstrengenden Bahnfahrt zeigte Regina Chernychko ein einzigartige Konzentration und Energie, die das Publikum gefangen nahm.

    Was Regina Chernychko am Sonntag im Rahmen der „Weltklassik am Klavier“ ablieferte, war herausragend. Die Pianistin überzeugte auf ganzer Linie mit ihren „Monumenten der Romantik“.