Weltmeisterschaft



Alles zum Schlagwort "Weltmeisterschaft"


  • Kickboxen

    Di., 15.10.2019

    Telgter will Titel bei WM in Nordhorn verteidigen

    Stefan Dornseif (M.) startet am Sonntag bei der Weltmeisterschaft im WFMC-Kickboxen in Nordhorn. Seine Teamkollegin Tanja Huth ist am Samstag dran. Als Zweiter von links ist Trainer Jens Schniederharn zu sehen.

    Stefan Dornseif aus Telgte nimmt am Wochenende an der Weltmeisterschaft im Kickboxen des WFMC-Verbandes in Nordhorn teil. In der Leichtkontakt-Version geht der 36-Jährige als Titelverteidiger an den Start. Wie groß die Konkurrenz sein wird, erfährt er erst beim Wiegen am Freitag.

  • Weltmeisterschaft in Japan

    Mi., 09.10.2019

    Fidschi verpasst erneuten Coup bei Rugby-WM

    Gareth Davies (l) hatte mit Wales gegen Fidschi die Nase vorn.

    Oita/Japan (dpa) – Die Rugby-Nationalmannschaft von Fidschi hat bei der Weltmeisterschaft in Japan einen erneuten Coup gegen den Turnier-Mitfavoriten Wales verpasst.

  • Taekwondo: Offene Weltmeisterschaft

    Di., 08.10.2019

    Amelie Borgers ist Weltmeisterin

    Trainer Rinze Tangenberg freute sich zusammen mit seinen Schützlingen Len Probst, Sergej Vasin, Maria Vasin, Hanna Wolters, Amelie Borges und Naomi Bonke (von links) über die starken Platzierungen bei der WM in Düsseldorf.

    Dieses Ereignis wird das sechsköpfige Team vom ITF-Taekwondo-Center beim SV Heek so schnell ganz sicher nicht vergessen. Zusammen mit ihrem Trainer Rinze Tangenberg starteten die Kämpfer bei der offenen Weltmeisterschaft der Tiger & Dragon Association in Düsseldorf.

  • Reiten: Weltmeisterschaft der Ponyfahrer

    Mo., 30.09.2019

    Michael Bügener wird WM-Achter

    Es hat nicht sollen sein. Michael Bügener, Weltmeister der Pony-Vierspänner aus dem Jahr 2017, verteidigte seinen Titel in der Einzelwertung nicht. Für den Eperaner reichte es in der Endabrechnung im ungarischen Kisbér-Ászár aber immerhin zu Platz acht.

  • Weltmeisterschaft in Japan

    Mo., 23.09.2019

    Englands Rugby-Coach vor US-Spiel: Wie gegen 15 Trumps

    Ist der Trainer von Englands Nationalteam im Rugby Union: Der Australier Eddie Jones.

    Tokio (dpa) - Englands Rugby-Nationaltrainer Eddie Jones hat die US-Mannschaft vor dem Spiel der Briten bei der WM in Japan ein wenig provoziert.

  • Wettkämpfe in Doha

    Mo., 23.09.2019

    WM ohne Bolt: Die Leichtathletik sucht den Superstar

    Von einem Superstar wie Usain Bolt kann die Leichtathletik derzeit nur träumen.

    Premiere 2005 - Abschied 2017: Sieben Mal in Serie ist Supersprinter Usain Bolt bei Weltmeisterschaften am Start. In Doha wird der charismatische Jamaikaner wohl nicht nur von den Fans vermisst. Und die Frage lautet: Wer taugt zum neuen Superstar der Leichtathletik?

  • Weltmeisterschaft

    So., 22.09.2019

    Trotz Freistil-Ärger: Ringer-Team mit positivem WM-Fazit

    Das deutsche Ringer-Team reiste großteils zufrieden heim.

    Die deutschen Ringer haben ein Jahr vor Olympia einen starken Leistungsnachweis erbracht. Bei der WM gab es vier Bronzemedaillen und insgesamt fünf Olympia-Qualis zu feiern. Nur im Freistil hakt es noch. Schon in der Woche werden die Sommerspiele ins Visier genommen.

  • Weltmeisterschaft

    Sa., 21.09.2019

    Gewichtheber Max Lang in Thailand auf Rang 14

    Wurde bei der WM in Thailand in der Klasse bis 73 Kilo Vierzehnter: Max Lang. Foto (Archiv): Michael Goulding/ZUMA Wire

    Pattaya (dpa) - Deutschlands Gewichtheber haben wie erwartet auch bei ihrem dritten Auftritt bei den Weltmeisterschaften in Pattaya/Thailand nicht in den Kampf um die vorderen Platzierungen eingreifen können.

  • Fahrsport: Weltmeisterschaften in Ungarn

    Sa., 21.09.2019

    Michael Bügener tritt als Titelverteidiger an

    Als zweifacher Titelverteidiger tritt Michael Bügener in der kommenden Woche bei der WM in Ungarn an. Favorit ist er dort nicht, aber an Ehrgeiz mangelt es bestimmt nicht.

    Vor zwei Jahren überraschte der Eperaner Michael Bügener mit gleich zwei Weltmeistertiteln bei den Pony-Vierspännern. Jetzt stehen vom 25. bis zum 29. September im ungarischen Kisbér-Ászár erneut die Weltmeisterschaften an. Der Titelverteidiger ist motiviert, aber nicht der Favorit.

  • Vierte deutsche Medaille

    Fr., 20.09.2019

    Auch Ringerin Schell gewinnt Bronze bei Weltmeisterschaft

    Anna Schell besiegte im Duell um Bronze die japanische Olympiasiegerin Sara Dosho.

    Nur-Sultan (dpa) - Die deutsche Ringerin Anna Schell hat bei den Weltmeisterschaften in Kasachstan Bronze gewonnen und den größten Erfolg ihrer Karriere gefeiert.