Werbeeinnahme



Alles zum Schlagwort "Werbeeinnahme"


  • Sprudelnde Werbeeinnahmen

    Di., 05.02.2019

    Google-Mutter verdient prächtig

    Das Google-Logo auf einem T-Shirt im Souvenirladen des Konzerns auf dem Google-Campus.

    Die Geldmaschine Google läuft weiter auf Hochtouren und verhilft dem US-Internetriesen Alphabet zu hohen Gewinnen. Die Anleger sind aber auch besorgt, da der Konzern gleichzeitig das Geld mit vollen Händen ausgibt.

  • Sinkende Werbeeinnahmen

    Do., 27.07.2017

    Twitter enttäuscht Anleger mit stagnierendem Nutzerwachstum

    Die Werbeeinnahmen sanken bei Twitter um acht Prozent auf 489 Millionen Dollar.

    San Francisco (dpa) - Twitters Nutzerwachstum ist im zweiten Quartal wieder deutlich abgeflaut - das kam an der Börse überhaupt nicht gut an.

  • Internet

    Do., 27.07.2017

    Boomende Werbeerlöse treiben Facebook-Plus weiter hoch

    Menlo Park (dpa) - Sprudelnde Werbeeinnahmen dank mehr als zwei Milliarden Nutzern haben Facebook im zweiten Quartal einen überraschend deutlichen Gewinnsprung beschert. Verglichen mit dem Vorjahreswert legte der Überschuss um 71 Prozent auf 3,9 Milliarden Dollar zu, wie der Internetkonzern von Mark Zuckerberg mitteilte. Der Umsatz kletterte um 45 Prozent auf 9,3 Milliarden Dollar. Facebook gelingt es dank neuer Anzeigenformate und Videoinhalte, eine breitere Basis für Werbekunden zu schaffen.

  • Internet

    Mi., 02.11.2016

    Werbeeinnahmen bescheren Facebook weiteren Gewinnsprung

    Menlo Park (dpa) - Ein boomendes Werbegeschäft hat Facebook im dritten Quartal zu einer annähernden Verdreifachung des Gewinns verholfen. Verglichen mit dem Vorjahreswert legte der Überschuss um 166 Prozent auf 2,38 Milliarden Dollar zu, wie der Internetkonzern nach US-Börsenschluss mitteilte. Die Erlöse kletterten um 56 Prozent auf 7,0 Milliarden Dollar.

  • Plus von 166 Prozent

    Mi., 02.11.2016

    Werbeeinnahmen treiben Facebook-Gewinn weiter in die Höhe

    Gewinnsprung für Facebook: Im dritten Quartal erwirtschaftete der Konzern einen Überschuss von umgerechnet 2,1 Mrd Euro.

    Facebook wächst nach wie vor kräftig: Das Online-Netzwerk steigert Nutzerzahlen, Gewinn und Erlöse in hohem Tempo. Vor allem das Werbegeschäft auf Mobilgeräten erweist sich als Erfolgsbringer.

  • Internet

    Do., 28.07.2016

    Facebook verdreifacht Gewinn dank boomender Werbeeinnahmen

    Menlo Park (dpa) - Sprudelnde Werbeerlöse haben Facebook im zweiten Quartal einen weiteren Milliardengewinn in die Kassen gespült. Vor allem mit Anzeigen auf Smartphones verdient das größte Online-Netzwerk der Welt viel. Die nach US-Börsenschluss vorgelegten Quartalszahlen übertrafen die Erwartungen der Analysten deutlich. Auch bei Anlegern kamen die Ergebnisse gut an: Die Facebook-Aktie schoss nachbörslich um über sechs Prozent nach oben und markierte außerhalb des regulären Handels ein Rekordhoch bei über 130 Dollar.

  • Internet

    Do., 28.07.2016

    Facebook verdreifacht Gewinn dank boomender Werbeeinnahmen

    Bereits im Vorquartal hatte Facebook überraschend gute Geschäfte gemacht, entsprechend hoch lag die Latte diesmal.

    Die Erwartungen waren hoch, doch Facebook konnte sie übertreffen: Gewinn und Umsatz des weltgrößten Online-Netzwerks legten im zweiten Quartal dank florierender Werbung auf Smartphones überraschend kräftig zu. Die Aktie erreichte nachbörslich ein neues Allzeithoch.

  • Internet

    Mi., 27.04.2016

    Twitter enttäuscht Börsianer

    Vor allem die Werbeerlöse fielen niedriger aus als erhofft.

    Keine Trendwende bei Twitter: Die Werbeeinnahmen sprudeln nicht mehr wie erhofft, Umsatzwachstum und Prognose fallen enttäuschend aus. Anleger schicken die bereits arg gebeutelte Aktie auf Talfahrt.

  • Medien

    Do., 27.08.2015

    Steigende Werbeeinnahmen schieben RTL Group an

    Steigende Umsätze im heimischen Werbemarkt gaben vor allem der deutschen RTL Mediengruppe weiter Schub

    Der Medienkonzern RTL Group steckt sich höhere Ziele. Steigende Werbeeinnahmen lassen die Kassen klingeln. Vor allem das Deutschland-Geschäft läuft rund.

  • Internet

    Fr., 08.05.2015

    Internet-Dino AOL legt im Werbegeschäft deutlich zu

    New York (dpa) - Gestiegene Werbeeinnahmen haben dem Internetkonzern AOL zum Jahresauftakt ein deutliches Ertragsplus beschert. Im ersten Quartal legte der Umsatz im Jahresvergleich um sieben Prozent auf 625 Millionen US-Dollar (556 Mio Euro) zu, wie das Unternehmen mitteilte.