Werbeform



Alles zum Schlagwort "Werbeform"


  • WN OnlineMarketing Club

    Newsletter 03/2015

    Do., 02.04.2015

    Display-Advertising: Auch für KMU eine sinnvolle Werbeform?

    Newsletter 03/2015 : Display-Advertising: Auch für KMU eine sinnvolle Werbeform?

    Bildschirm-Werbung, englisch Display-Advertising, ist der Klassiker unter den Online-Werbeformaten. Die häufigste Variante dieser Art der Werbung ist das Banner. Zu sehen in unterschiedlichsten Varianten auf fast allen Webseiten. Durch den, im Gegensatz zu Textanzeigen, sehr visuellen Fokus kann der Marken- oder Unternehmensauftritt individueller, spezieller und emotionaler gestaltet werden. Durch die Arbeit mit Bildern kann die Aufmerksamkeit der User erhöht werden. Diese kann durch diverse weitere Möglichkeiten wie Animation oder eine Platzierung in oder über den eigentlichen Inhalten der Webseite noch weiter erhöht werden. Viele große Unternehmen nutzen dieses Werbeformat deshalb schon lange in ihrem Online-Marketing-Mix. Aber macht es auch für kleine und mittelständische Unternehmen Sinn?

  • WN OnlineMarketing Club

    Newsletter 04/2014

    Cross Media Marketing: Digitale und klassische Werbeformen sinnvoll verknüpfen

    Newsletter 04/2014 : Cross Media Marketing: Digitale und klassische Werbeformen sinnvoll verknüpfen

    Eine funktional und optisch schön gestaltete Webseite ist in der heutigen Zeit ein wichtiger Schritt zu einem florierenden Geschäftsleben - gerade für kleine und mittelständische Unternehmen. Wichtig ist es aber auch, möglichst viele potentielle Kunden auf den eigenen Internetauftritt aufmerksam zu machen, damit diese sich dort von den Vorteilen der Produkte oder Dienstleistungen überzeugen lassen können. Hier bieten, neben dem weiten Feld der Suchmaschinenoptimierung, tatsächlich auch klassische Werbeformen, zum Beispiel Anzeigen in Zeitungen oder im Radio, eine Möglichkeit auf sich und damit auch auf die eigene Webseite aufmerksam zu machen. Cross Media Marketing heißt das Schlüsselwort!

  • Internet

    Mi., 08.01.2014

    Mobil-Dienste und Digital-Magazine: Yahoo baut Medienangebot um

    Yahoo-Chefin Marissa Mayer stellte auf der CES neue Initiativen vor, darunter Schwerpunkte für die digitale Berichterstattung auf der Webseite vor. Foto: Britta Pedersen

    Las Vegas (dpa) - Während Yahoo-Konkurrent Google mit Projekten wie der Datenbrille Glass für Schlagzeilen sorgt, fokussiert sich Yahoo auf seine Dienste im Web und für Mobilgeräte. Neue Werbeformen und Inhalte sollen die Umsätze steigern.

  • Streetbranding

    Fr., 10.06.2011

    Umstrittene Werbeform: Stadt erwägt Verzicht auf Anzeige