Werbekampagne



Alles zum Schlagwort "Werbekampagne"


  • Landesweite Werbekampagne

    Mo., 25.03.2019

    „Nimm dein Leben in die Hand“

    Im Kreis Warendorf sind Christiane Vollmer und Sabine Tenambergen als Mitarbeiterinnen der Selbsthilfe-Kontaktstelle die richtigen Ansprechpartnerinnen für das Thema Selbsthilfe.

    Seit Februar sind sie überall im NRW präsent: Verschiedene Werbemittel im öffentlichen Raum lenken den Blick auf die Selbsthilfe, zum Beispiel mit großflächigen Plakaten wir hier in Warendorf.

  • Werbekampagne der Feuerwehr und des Landes

    Fr., 20.07.2018

    Junge Wehr sucht Mitstreiter

    Werben für die Feuerwehr (v.l.): Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff, Heinz Peter Rump, Tobias Depenbrock, Stephan Lendring und Simon Schmitt.

    „Wir sind eine schlagkräftige Truppe. Und das wollen wir auch bleiben“, begründet Heinz Peter Rump, Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Heek, die Absicht der Floriansjünger, sich jetzt mit großen Plakaten an der NRW-weiten Werbekampagne des Landes sowie des Verbandes der Feuerwehren Nordrhein-Westfalen zu beteiligen.

  • Berliner Musikdienst

    Di., 19.06.2018

    Soundcloud bringt Werbekampagne für Musiker nach Deutschland

    Bei «First on Soundcloud» werden ausgewählte Künstler von dem Dienst besonders stark in den Vordergrund gestellt.

    Berlin (dpa) - Der Berliner Musikdienst Soundcloud weitet eine Kampagne, die den Wert der Plattform für Musiker demonstrieren soll, auf Deutschland aus.

  • Landtag

    Mi., 16.05.2018

    NRW-Regierung will Werbekampagne in impfmüden Regionen

    Flüssigkeit tropft aus der Nadel einer Spritze.

    Bochum (dpa/lnw) - Angesichts der großen Masernausbrüche 2017 in Nordrhein-Westfalen will die Landesregierung gezielt für mehr Impfungen werben. Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) kündigte am Mittwoch im Landtag lokale Aufklärungskampagnen in Gebieten und Städten mit zu niedrigen Impfquoten an. Die Tour werde sich nicht über das ganze Land ziehen, sondern das im Haushalt bereitgestellte Geld solle differenziert eingesetzt werden. Alle Fraktionen im Landtag nahmen einstimmig einen CDU/FDP-Antrag an, mit dem die Regierung beauftragt wird, eine Impfkampagne zu entwickeln.

  • Kampagne zum Westfalentarif

    Mo., 16.10.2017

    „Zum Knuddeln nach Nottuln”

    Einer der Sprüche, die bisher für den Wettbewerb der Westfalentarif GmbH ausgesucht worden sind, bezieht sich auch auf Nottuln.

    Sprücheklopfer und Hobbydichter sollen Slogans zur Werbekampagne für den neuen Westfalentarif entwickeln. Einen über Nottuln gibt es schon.

  • Das Grevener Rathaus

    Fr., 29.09.2017

    Verkanntes Denkmal

    Grevens Rathaus – warum es denkmalwürdig sein soll, leuchtet offenbar vielen Bürger nicht so richtig ein.

    Grünen-Ratsfrau Lore Hauschild möchte eine Art multimedialer Werbekampagne für das Grevener Rathaus starten. Damit soll verdeutlich werden, warum das Rathaus denkmalwürdig ist.

  • Kirche

    Fr., 05.05.2017

    Rheinische Kirche wirbt um Pfarrer-Nachwuchs

    Ein Bischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Evangelische Kirche im Rheinland will dem drohenden Pfarrermangel mit einer Werbekampagne für den Pfarrberuf entgegenwirken. Zwar soll bis zum Jahr 2030 die Zahl der Pfarrstellen der zweitgrößten evangelischen Landeskirche von 1900 auf 1000 fast halbiert werden. «Ohne Gegenmaßnahmen» dürften nach einer Hochrechnung der Personalabteilung im Landeskirchenamt ab 2030 aber nur noch rund 750 Pfarrstellen besetzt werden können, sagte ein Sprecher am Freitag in Düsseldorf. Viele evangelische Pfarrer gehen in den nächsten Jahren in den Ruhestand. Mit einer Homepage (www.meine.ekir.de) und einem Blog wirbt die Kirche verstärkt für den Pfarrberuf.

  • Werbung für den Katholikentag

    Mo., 20.03.2017

    Weiße Segel und politische Plakate

    Krieg und Frieden, Konflikt und Versöhnung: Mit symbolstarken Bildern wirbt der 101. Katholikentag 2018 in Münster.

    Die Werbekampagne für den 101. Katholikentag 2018 in Münster wurde von der münsterischen Agentur „Kopfkunst“ entworfen. Die Plakatserie zu dem Motto „Suche Frieden“ wurde am Montag in der Ausstellungshalle am Hawerkamp vorgestellt. 

  • Förderverein startet Werbekampagne

    Do., 06.10.2016

    Das Ziel: 1000 Mitglieder fürs Bürgerbad

    Heinrich Ahlemeyer (r.) und Ralf Thaleiser werben für den Förderverein.

    Die Weichen für ein neues Bürgerbad sind gestellt. Jetzt ist der Förderverein am Zuge: Er will mindestens 1000 zahlende Mitglieder gewinnen, um das Projekt zu unterstützen.

  • Auch Osnatel will das Internet schneller machen

    Di., 19.07.2016

    Rund 4000 Haushalte können profitieren

    28 Kabelverzweiger in Westerkappeln und Lotte will Osnatelk  mit eigener Technik erschließen und damit schnelleres Internet ermöglichen

    Die Nachfragebündelung der Deutschen Glasfaser wurde bis zum 27. August verlängert. Mitten in diese Akquisephase startet der Wettbewerber Osnatel eine eigene Werbekampagne für sein schnelles Internet. Rund 4000 Haushalte in Westerkappeln und Lotte könnten davon profitieren.