Werkschau



Alles zum Schlagwort "Werkschau"


  • Werkschau für Paul Anczykowski zum 80. Geburtstag

    Mi., 30.10.2019

    Von Claude Chabrol bewundert

    Der prämierte münsterische Galerist und Filmemacher Paul Anczykowski hat in seinen Filmen Malerei, Literatur und Musik zu einer neuen Kunstform erhoben – hier „Das verräterische Herz“.

    Der Filmclub Münster widmet dem münsterschen Filmemacher und Galeristen Paul Anczykowski zum 80. Geburtstag eine Werkschau. Bis in die 80er Jahre hat Anczykowski, teilweise in Zusammenarbeit mit der Filmwerkstatt Münster, zwölf preisgekrönte Kurzfilme geschaffen.

  • Bilder vom Krieg

    Mi., 30.10.2019

    Werkschau von Paolo Pellegrin in Hamburg

    Der italienische Magnum-Fotograf Paolo Pellegrin im Haus der Photographie in Hamburg.

    Seit 1989 wurden 266 Ausstellungen realisiert mit Werken von rund 2500 Künstlern: Die Hamburger Deichtorhallen feiern ihr 30-jähriges Jubiläum - auch mit Fotografien von Paolo Pellegrin.

  • Werkschau in Bilbao

    Do., 10.10.2019

    Fotokünstler Thomas Struth wird 65

    Thomas Struth vor einem seiner Tierbilder im Guggenheim-Museum.

    Thomas Struth gehört zu den bekanntesten deutschen Fotokünstlern der Gegenwart. Mit beklemmender Schärfe holt er die Wirklichkeit vor sein Objektiv. Im Guggenheim-Museum in Bilbao ist er nun groß ausgestellt - passend zu seinem 65. Geburtstag.

  • Vierte Werkschau von Madir Tix

    Mo., 05.08.2019

    Die Kunst lockt aufs Land

    Fragen seiner Besucher musste während der zweitägigen Werkschau immer wieder Mandir Tix beantworten.

    Einige kamen mit dem Fahrrad, andere nahmen einen weiten Weg auf sich, um sich die Kunst von Mandir Tix anzuschauen. Der Lengericher Bildhauer und Maler veranstaltete am Wochenende zum vierten Mal eine Werkschau.

  • Ausstellung

    Do., 11.07.2019

    Dalí in Monaco: Werkschau zum 30. Todesjahr

    Salvador Dalí hat viele Facetten.

    Als exzentrischer Surrealist hat sich Salvador Dalí seinen Platz in der Kunstgeschichte gesichert. Eine Ausstellung in Monaco wirft nun einen neuen Blick auf den Spanier.

  • Mandir Tix präsentiert die vierte Werkschau

    Mi., 10.07.2019

    Land – Kunst – Raum

    Zur vierten Werkschau mit neuen Arbeiten lädt der Bildhauer und Maler Mandir Tix Anfang August nach Lengerich ein.

    Zur vierten Werkschau mit überwiegend neuen Arbeiten lädt am 3. und 4. August der Bildhauer und Maler Mandir Tix ein. Sein Garten, die Bildhauerwerkstatt und das Atelier in Lengerich-Niederringel werden sich für zwei Tage in eine Galerie verwandeln. Unter dem Titel Land – Kunst – Raum verschmelzen die Skulpturen mit der natürlichen Umgebung.

  • Donots veröffentlichen Werkschau

    Di., 09.07.2019

    Von Giftschrank, Geisterbahn und Grinsetennis

    „Zusammen lebenslänglich“ heißt es im neuen Song der Donots: Die Band veröffentlich anlässlich ihres 25-jährigen Bestehens jetzt ein Best-of mit 25 Liedern.

    Am kommenden Freitag erscheint "Silverhochzeit" - das neue Album der Donots. Obwohl neu darauf nur ein einziges Lied ist. Der Rest ist eine eigens von der Band zusammengestellte Werkschau. Im Gespräch erzählt das Quintett wie der neue Song entstanden ist und was eine gute Live-Band auszeichnet.

  • Werkschau „De Stijl in den Niederlanden“ im Heinrich-Neuy-Bauhaus-Museum

    So., 03.02.2019

    „Eine Linie ist fast ein Kunstwerk für sich“

    Das formschöne Modell des Rietveld-Schröder-Hauses in Utrecht ist eines der vielen Exponate der Ausstellung „De Stijl in den Niederlanden“ im Bauhaus-Museum in Steinfurt-Borghorst.

    Das Heinrich-Neuy-Bauhaus-Museum in Steinfurt-Borghorst setzt zum Gedenken an die Gründung des Bauhauses vor 100 Jahren insgesamt vier Ausstellungsakzente. Nach der ersten Präsentation mit Stühlen aus der Löffler-Collection gewährt nun die zweite Schau einen Überblick über die Künstlervereinigung „De Stijl“ in den Niederlanden. Sie räumte Ordnung und Form einen höheren Stellenwert ein. Die Schau vermittelt spannende Einblicke.

  • Ausstellung der Gruppe Künstlerbunt läuft

    Di., 04.12.2018

    Farbenfrohe Werkschau im Spieker

    Die Gruppe Künstlerbunt stieß am Sonntag mit einem Gläschen Sekt auf die traditionelle Werkschau in der Adventszeit an.

    Der erste Advent bedeutet für den Ascheberger Künstlerbunt seit rund 15 Jahren nicht nur das Anzünden der ersten Kerze am Adventskranz.

  • Riesige Werkschau

    Mi., 14.11.2018

    Kulturhauptstadt-Effekt: Niki de Saint Phalle in Mons

    Eine «Nana» von Niki de Saint Phalle tanzt in Mons.

    Mons war 2015 Kulturhauptstadt Europas. Ein Titel, der nachwirkt. Heute richtet die wallonische Stadt die erste Retrospektive für Niki de Saint Phalle in Belgien aus - und ihre erste Biennale.