Werkstatt



Alles zum Schlagwort "Werkstatt"


  • „Werkstatt Mobilität“: ÖPNV-Königsweg für Ortsteil Holthausen ist noch nicht gefunden

    Fr., 19.07.2019

    Radweg wird dringend gebraucht

    Intensiv setzten sich engagierte Holthausener mit dem Thema Mobilität für ihren Ortsteil auseinander. Klimaschutzmanager Daniel Matlik (r.) nahm die Wünsche der Holthausener mit ins Rathaus.

    Die Bürger in Holthausen wünschen sich mehr Mobilität. So möchten sie, dass ihr kleiner Ortsteil verkehrlich besser angebunden wird. Und das möglichst klimafreundlich. Das zeigte sich während der „Werkstatt Mobilität“, zu der -Klimaschutzmanager Daniel Matlik im Namen der Gemeinde Laer in den Gasthof Daßmann eingeladen hatte. Dabei wurde in Arbeitsgruppen zu verschiedenen Themen diskutiert.

  • Von-Galen-Kindergarten

    Do., 18.07.2019

    Werkstatt zieht ins Blockbohlenhaus

    Über die neue Werkstatt freuten sich die Kinder und Erzieherinnen der Kita Von-Galen gemeinsam mit Conny Hölscher (3.v.l.) vom Möbelmagazin, Pfarrer Siegfried Thesing (5.v.l.), Mechthild Volpert-Bertling (6.v.l.) vom Kirchenvorstand und Heinz Dziatzko (4.v.r.) vom Möbelmagazin.

    Große Freude herrschte bei den Kindern und Erzieherinnen der Katholischen Kindertageseinrichtung Von-Galen jetzt über die neue Werkstatt. Eingerichtet wurde diese in einem Blockbohlenhaus, das auf dem Außengelände der Kita erbaut wurde.

  • Handwerkskammer startet „Abenteuer Werkstatt“

    Mi., 17.07.2019

    Zum Auftakt geht es um die Wurst

    Fleischermeisterin Sarah Jedowski (4.v.r.) erklärt den Workshop-Teilnehmern, wie Würstchen hergestellt werden.

    Kinder und Jugendliche lernen Handwerksberufe kennen. Eine gute Gelegenheit bietet sich dazu in den Sommerferien. Die Fleischer lassen sich zum Auftakt über die Schulter schauen.

  • Aus dem Verwaltungsgericht

    Do., 06.06.2019

    Ausrutscher in der Werkstatt – Dienstunfall?

    Eine Polizeibeamtin ist auf dem Weg zum Dienst in einen Unfall verwickelt worden. In dessen Fortgang ist sie auf dem Gelände einer Werkstatt gestürzt. ist das ein Dienstunfall?

  • WN OnlineMarketingClub

    Westerkappeln

    Fahrräder Martin Stening

    Westerkappeln: Fahrräder Martin Stening

    Fahrradgeschäft in Westerkappeln mit Werkstatt und Verleihservice.

  • Nach Elektrik-Problemen

    Fr., 10.05.2019

    BMW holt 148.000 Diesel-Fahrzeuge in Werkstatt

    BMW fordert Besitzer von Diesel-Modellen des 1er, 3er und X1 auf, ihre Fahrzeuge in die Vertragswerkstatt zu bringen. Grund sind Probleme bei der Stromversorgung.

    Wegen einer unzuverlässigen Steckverbindung am Stromverteiler ruft BMW Tausende Diesel-Fahrzeuge zurück. Wird der mögliche Defekt nicht behoben, droht im schlimmsten Fall ein Totalausfall des Motors. Welche Modelle betroffen sind:

  • Auto

    Fr., 10.05.2019

    148 000 BMW-Diesel müssen mit Elektrik-Problem in Werkstatt

    München (dpa) - BMW muss wegen Problemen bei der Stromversorgung rund 148 000 Diesel-Fahrzeuge der Vorgänger-Generationen des 1er, 3er und X1 in deutsche Vertragswerkstätten holen. Der Rückruf betreffe Fahrzeuge, die zwischen Dezember 2009 und Oktober 2011 vom Band liefen, sagte ein BMW-Sprecher. Bei den betroffenen Fahrzeugen werde eine Steckverbindung am Stromverteiler geprüft. Diese könne unter ungünstigen Bedingungen dazu führen, dass sich das Fahrzeug nicht öffnen oder starten lasse. Vereinzelt seien Motoraussetzer oder ein Totalausfall während der Fahrt möglich.

  • Werkstatt statt Müll

    Do., 02.05.2019

    Das Comeback der Reparaturen

    Die Reparatur ist wieder im Kommen: In Repair-Cafés kann man zum Beispiel den defekten Schallplattenspieler wieder fit machen.

    Kaputter Fernseher, defekte Waschmaschine: Früher war das ein Fall für die Werkstatt oder den eigenen Schraubenzieher. Heute kaufen Viele einfach ein neues Gerät. Weil deshalb Umwelt und Unternehmen leiden, kämpfen Handwerker und Initiativen für ein Umdenken.

  • Brände

    Sa., 16.03.2019

    Werkstatt brennt: 32 Menschen mit Brandfluchthauben gerettet

    Männer der Feuerwehr sitzen in einem Löschfahrzeug.

    Krefeld (dpa/lnw) - Wegen einer brennenden Autowerkstatt in Krefeld hat die Feuerwehr mehr als 30 Menschen aus ihren Häusern und Wohnungen retten müssen. Der Brand sei am Samstagnachmittag auf dem knapp 250 Quadratmeter großen Gelände ausgebrochen, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Einsatzkräfte retteten 32 Menschen aus dem Gebäude und den angrenzenden Wohnhäusern - wegen des starken Rauchs mussten sie dabei Brandfluchthauben aufsetzen. Notärzte untersuchten die Bewohner und schickten sieben von ihnen wegen des Verdachts auf Rauchvergiftung in Krankenhäuser.

  • WN OnlineMarketing Club

    Münster

    KultBlechSchmiede

    Münster: KultBlechSchmiede

    Kfz Werkstatt in Münster.