Werkstoff



Alles zum Schlagwort "Werkstoff"


  • Angeschaut und ausprobiert

    Mo., 01.03.2021

    Carbon 1 Mk II: Das kann das Carbon-Smartphone

    127 Gramm - für ein Smartphone dieser Größe ist das Carbon 1 Mk II ganz schön leicht. Möglich macht es ein Gehäuse aus leichter Kohlefaser.

    Leicht, stabil und nachhaltig soll das Carbon 1 Mk II sein. Und doch ist das in Deutschland entwickelte Smartphone nicht ganz die versprochene Revolution. Warum? Das zeigt unser Test.

  • Projekt „Extra.Klasse“

    Di., 12.01.2021

    Schüler probieren Holz-Techniken aus

    Wadim Hauerhof bei der Arbeit.

    Mit dem Werkstoff Holz haben sich Siebt- und Achtklässler der „Extra.Klasse“ beschäftigt. in der Werkstatt der Jugendbildungsstätte Tecklenburg entstanden schmucke Dekorationsartikel.

  • Hans Glose arbeitet gerne mit Holz

    Do., 24.12.2020

    Natürliche Formen inspirieren ihn

    In der bestens ausgestatteten Werkstatt von Hans Glose sind auch die Weihnachtsmänner entstanden, die zurzeit in seinem Haus Platz gefunden haben.

    Das präzise Arbeiten hat Hans Glose schon in seiner Ausbildung gelernt. Er liebt die Arbeit mit Holz: In seiner Werkstatt entstehen wunderschöne kreative Werke aus Holz.

  • Sonderveröffentlichung

    Technik

    Di., 22.12.2020

    Alufritze – der Spezialist für Aluminium- und Edelstahlbleche nach Maß

    Technik: Alufritze – der Spezialist für Aluminium- und Edelstahlbleche nach Maß

    Beim Thema Blech denken die meisten an dünne instabile Gegenstände mit wenig Wert. Auch Wortkonstruktionen wie Blechlawine oder Blechkiste tragen nicht dazu bei, den Ruf der Walzprodukte zu verbessern. Dabei bieten vor allem Edelstahlbleche und Alubleche dank ihrer Strapazierfähigkeit und Langlebigkeit vielfältige Einsatzmöglichkeiten in den unterschiedlichsten Bereichen.

  • Einzelstücke, aber günstig

    Di., 06.10.2020

    3D-Druck: Auto-Ersatzteile selbst gemacht

    Oben die gebrochene Vorderradaufnahme eines Panther-Bobby-Mofas aus den 1950er Jahre. Darunter das gedruckte Ersatzteil aus Edelstahl.

    Ersatzteile aus dem 3D-Drucker werden immer populärer. Manchmal sind sie die letzte Rettung, etwa wenn es um die Restauration von Oldtimern geht. Doch nicht alles lässt sich drucken.

  • Hightech-Material

    Fr., 31.07.2020

    Wie werde ich Betonbauer/Betonbauerin?

    Muss der Beton viel aushalten, wird er mit Stahl verstärkt: Norman Zlatnik kümmert sich als angehender Betonbauer im Werk seines Ausbildungsbetriebs um Stahlbetonfertigteile.

    Beton wandelt sich zum Hightech-Werkstoff. Den richtigen Umgang damit lernen Beton- und Stahlbetonbauer in ihrer Ausbildung. Dabei dürfen sie auch das Thema Nachhaltigkeit nicht außer Acht lassen.

  • Möbel in Handarbeit

    Mo., 01.06.2020

    Wie werde ich Tischler/in?

    Mit kleineren Projekten fangen die angehenden Tischler und Tischlerinnen an: Marly Konefka kann ihre selbstgebaute Holzkiste nach Fertigstellung mit nach Hause nehmen.

    Möbel, Türen, Fenster - um alles, was mit Holz zu tun hat, kümmern sich Tischler. Eine Leidenschaft für den Werkstoff sollte man deshalb auf jeden Fall mitbringen. Und was ist sonst noch wichtig?

  • Gute Aussichten

    Mo., 11.11.2019

    Wie werde ich Glaser/in?

    Dominik Julian Jost ist Auszubildender in der Glaserei Plickert in Berlin.

    Glaser erlernen einen echten Handwerksberuf. Im Umgang mit dem zerbrechlichen Werkstoff braucht es vor allem Geschick und Genauigkeit. Aber: Glas wird zunehmend smart. Das wirkt sich auf den Job aus.

  • VHS präsentiert Ausstellung im Ellerhook

    Mi., 25.09.2019

    Kunst und Künstler zum Anfassen

    Marc-Gustav Lindemann, Mandir Tix, Hugo Langner und Franz-Josef Pietig (von links) stellen ab Samstag gemeinsam in der Galerie im Ellerhook aus.

    Die Volkshochschule Lengerich wird morgen mit vier freischaffenden Künstlern aus Lienen und Lengerich eine Kunstwoche eröffnen, deren Titel „Kunst aus der Nähe“ Programm ist. „Kunst erlebbar, erfahrbar und zugänglich zu machen bedarf in der Regel nicht viel, außer der Möglichkeit, an sie heranzukommen, um sie aus der Nähe zu betrachten“, sagt VHS-Leiterin Angelika Weide.

  • Nachhaltig gebaut

    Di., 24.09.2019

    Schönes aus dem Werkstoff Holz

    Elisabeth Schulze Althoff-Jürgens, Heinz Berkenharn, Friedel Möllers, Friedolin Sicking und Gaby Höft begeistern sich an den selbst gebauten Produkten in Berkenharns Werkstatt.

    Die Kolpingsfamilie Ostbevern lädt wieder zum arbeiten und basteln mit Holz ein.