Westenerbeeck



Alles zum Schlagwort "Westenerbeeck"


  • Duo „Que pasa“ sorgt auf dem Kulturhof Westerbeck für Wohlfühl-Atmosphäre

    Di., 21.11.2017

    Querbeet durch alle Genres

    Das Duo „Que pasa“ mit Claudia Wandt und Frank Kaiser aus Leipzig begeisterte kürzlich im Galerie-Café des Kulturhofes Westerbeck.

    Querbeet durch alle Genres ging es am Sonntagabend beim Gastspiel des Duos „Que pasa“ auf dem Kulturhof Westerbeck. Bei Kerzenschein gelang es der Sängerin und dem Gitarristen von der ersten Sekunde an, die mehr als 50 Frauen und Männer in eine Wohlfühl-Atmosphäre zu versetzen.

  • Duo „Que Pasa!?“ auf dem Kulturhof Westerbeck zu Gast

    Do., 16.11.2017

    Liebeserklärung an den Tango

    Als Duo „Que Pasa!?“ sind am Sonntag Claudia Wandt (Gesang) und Frank Kaiser (Gitarre) auf dem Kulturhof Westerbeck zu Gast

    Der Kulturhof Westerbeck lädt am Sonntag, 19. November, ein zu einem Musikerlebnis rund um den Tango, um Latino-Klassiker und um die persönlichen Lieblingslieder von Sängerin Claudia Wandt und Gitarrist Frank Kaiser, die zusammen als Duo „Que Pasa!?“ (zu deutsch: Was geht!?) auf der Bühne stehen.

  • Laserschießen

    So., 05.11.2017

    Durch Kimme und Korn

    Das Ziel genau im Blick: Jürgen Plümer zeigt jedem Kind, wie das Gewehr richtig bedient wird. Das iPad zeigt derweil an, wie treffsicher die Mädchen und Jungen sind (kl. Foto).

    Die Schützenvereine Seeste, Obermetten und Ost- und Westerbeck veranstalten dreimal im Jahr ein Laserschießen für den Nachwuchs. Ziel sei es nicht nur, Kinder und Jugendliche für das Schützenwesen zu gewinnen, sondern auch für den Schießsport zu begeistern, erläutert Janina Plaggevoth, Schießwartin des Schützenvereins Seeste.

  • „Tag des Motorsports“, Musikfest und Kürbismarkt

    Do., 14.09.2017

    Am 1. Oktober brummt der Westerkappelner Ortskern

    Dass es am 1. Oktober so voll wird bei wie bei vielen Kürbismärkten der Vergangenheit, wäre den Veranstaltern zu wünschen.

    Am 1. Oktober hat der FC Westerbeck einen Arbeitseinsatz. Und das Traktorenmuseum öffnet wie an jedem Sonntag. Sonst herrscht tote Hose. Die Gemeinde sollte für ihren Internetauftritt vielleicht mal den Veranstaltungskalender pflegen. Denn tatsächlich brummt der Westerkappelner Ortskern an dem Tag.

  • „Poco piu“: Harfe und Percussion auf dem Kulturhof Westerbeck

    Mi., 30.08.2017

    Faszinierender Klangkosmos

    Zwischen Klassik und Pop jonglieren Cordula Poos (Harfe) und Markus Reich (Percussion) mit ihrer Musik.

    Am Sonntag, 3. September, findet auf dem Kulturhof Westerbeck ein ganz besonderes Konzert statt, auf das sich Hofherr Raimund Beckmann nach eigenem Bekunden „schon lange freut“. Eine Konzertharfe steht dann inmitten einer Vielzahl von Perkussionsinstrumenten auf der Bühne im Galerie-Café.

  • ANTL erneuert alte Viehhütte an der Heerstraße in Westerkappeln

    Sa., 12.08.2017

    Lebensraum für Eulen und Fledermäuse

    Mit einem Grillfest wurde die wiederhergestellte Viehhütte eingeweiht. Eingeladen dazu waren neben den Helfern auch die Nachbarn.Einen Fledermauskasten brachte Udo Schneiders, Geschäftsführer der Naturschutzstiftung Kreis Steinfurt, am Außengiebel der Viehhütte an.

    Früher waren sie überall zu sehen, heute sind sie eher selten und dann noch meist ziemlich marode – so wie die Viehhütte in Westerbeck an der Heerstraße. Nun aber steht die Hütte wieder fest im Wind. Dafür hat die Arbeitsgemeinschaft für Naturschutz Tecklenburger Land (ANTL) gesorgt.

  • Schützenverein Ost- und Westerbeck aktiv

    Do., 10.08.2017

    Parkplatz erstrahlt in neuem Licht

    Fleißig gewesen: Günter Leppert, Sigrid Beimdiek, Hans Kröplin, Friedrich-Wilhelm Schütte, Manfred Hemmer (von links) und Karl-Heinz Leppert (nicht auf dem Bild) haben die Beleuchtung für den Parkplatz an der Westerbecker Roseninsel erneuert.

    Der Parkplatz der Roseninsel erstrahlt jetzt in einem ganz anderen Licht: Alte, stromfressende Straßenleuchten sind Geschichte. Mitglieder des Schützenvereins Ost und Westerbeck sind in ihrer Freizeit aktiv geworden und haben die Parkplatzbeleuchtung des Schießstandes erneuert.

  • Treffen der Border-Terrier-Freunde

    Di., 01.08.2017

    Robust, lebhaft, familienbezogen

    Auf großes Interesse stieß das Jahrestreffen des Fördervereins für Border Terrier, das in Westerbeck stattfand. Sogar Hundefreunde aus Frankreich, der Schweiz und Belgien waren gekommen.

    Etwas kleinere Vierbeiner als sonst zeigten am Wochenende auf der Reitanlage des Lienener Zucht-, Reit- und Fahrvereins in Westerbeck ihr Können. Pferd und Reiter hatten Platz gemacht für eine andere Spezies: die Border Terrier.

  • Auch Lienener Züchter beim Championat vertreten

    Mi., 12.07.2017

    Großer Auftritt vor heimischer Kulisse

    Martina Laufmöller und Diely freuen sich auf das Finale des Deutschen Stuten-Elite-Championats.

    Nach den Reitern im Mai und den Fahrern im Juni heißt der Zucht-, Reit- und Fahrverein Lienen (ZRFV) nun Deutschlands Züchter willkommen: Drei Finaltage Deutsches Elitestuten- und Fohlenchampionat stehen an diesem Wochenende (14. bis 16. Juli) auf der Vereinsanlage in Westerbeck vor der Tür. Und auch in diesem Jahr sind wieder einheimische Vierbeiner am Start. An jedem Tag stellt sich mindestens ein Nachwuchs-Crack aus Lienen der starken Konkurrenz.

  • Kinderschützen in Ost- und Westerbeck

    Mo., 26.06.2017

    Gute Stimmung trotz des launisches Wetters

    Kinder an der Macht:  Die Majestäten Hanna Vens und Justin Plümer, das Ehrenpaar Lea Kreyenhagen und Lasse Stiegemeyer sowie Fahnenträgerin Zoe Diekmann (von links).

    Dem launischen Wetter zum Trotz ist die Stimmung auf der Roseninsel beim diesjährigen Kinderschützenfest des Schützenvereins Ost- und Westerbeck durchweg gut gewesen.