Weststraße



Alles zum Schlagwort "Weststraße"


  • Stadt hat Anwalt eingeschaltet

    Sa., 28.03.2020

    Weststraße ein Dauerpflegefall?

    Achtung Rollsplitt: Die erst Anfang Februar zuletzt abgeräumten Warnschilder stehen seit Dienstag dieser Woche wieder an den Eingängen zur „Begegnungszone“ Weststraße.

    Schon wieder musste in dieser Woche das Pflaster in der „Begegnungszone“ neu verfugt werden. Die Stadt hat jetzt ein Gutachten eingeholt und prüft rechtliche Schritte gegen die ausführende Baufirma.

  • Jenny Hartmanns Café-Comeback

    Fr., 13.03.2020

    Jetzt stubst es in der Weststraße

    Ihr Schild hängt demnächst an der Weststraße 77. Jenny Hartmann zieht mit ihrem „Café Stubs“ in den ehemaligen „Bauchladen“, der vor zwei Wochen schloss.

    Sie hat ihre Gäste vermisst. Aber bald meldet sich „Frau Stubs“ zurück. Jenny Hartmann eröffnet in der Fußgängerzone.

  • Tatort Weststraße

    Sa., 08.02.2020

    Einbrecher drangen in Zahnarztpraxis

    Durch die Seitenscheibe drangen Täter in die Zahnarztpraxis ein.

    Eine Zahnarztpraxis in der Ahlener Weststraße war in der Nacht zum Samstag Ziel eines Einbruchs.

  • Umsatzrückgang seit Straßenumbau

    Di., 10.12.2019

    Café Dördelmann schließt Silvester

    Silvester ist Schluss an der Weststraße. Die Bäckerei Dördelmann schließt ihr Bäckerei-Café.

    Schluss an der Weststraße.: Die Bäckerei Dördelmann schließt Silvester ihre Café-Filiale – und nennt starke Umsatzeinbuße seit dem Straßenumbau.

  • Offener Brief an Sparkasse

    Sa., 30.11.2019

    SB-Filiale darf nicht geschlossen werden

    In einem Offenen Brief protestiert die CDU gegen die Schließung der SB-Filiale an der Weststraße.

    Mit einem Offenen Brief gegen die Schließung der SB-Filiale an der Weststraße wenden sich die Ortsunion West und die CDU-Fraktion an den Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Münsterland Ost, Markus Schabel.

  • Weststraße zeitweise gesperrt

    Di., 17.09.2019

    Lötarbeiten lösten Feuerwehreinsatz aus

    Kein Durchkommen mehr: Feuerwehreinsatz an der Weststraße.

    Zeitweise lahmgelegt war der Verkehr in der Innenstadt aufgrund eines Feuerwehreinsatzes an der Weststraße. Dort hatte sich – vermutlich aufgrund von Lötarbeiten – ein Schwelbrand entwickelt. Verletzt wurde niemand.

  • Sonderblutspende

    Fr., 30.08.2019

    Aidshilfe bekommt 500 Euro fettes Sparschwein

    Sonderblutspende: Aidshilfe bekommt 500 Euro fettes Sparschwein

    Nach einer erfolgreichen Blutspendeaktion mit 82 Blutspendern – davon elf Erstspender – in der Volksbank-Hauptstelle an der Weststraße hat die Volksbank ihr Versprechen eingelöst und für jeden Blutspender fünf Euro an die Aidshilfe Ahlen gespendet. Dabei hat die Bank großzügig aufgerundet, so dass sich die Aidshilfe über 500 Euro freuen kann. Zur Sparschweinübergabe trafen sich (von links) Michael Vorderbrüggen (Volksbank), Sandra Könning (Aidshilfe), Waltraud Nolte (DRK-Ortsverein Ahlen) und Frank Brokinkel (DRK-Blutspendedienst West) bei der Aidshilfe in der Königstraße. Sandra Könning erläuterte, dass die Spende der Volksbank es der Einrichtung ermögliche, weiterhin kostenlose HIV-Selbsttests anzubieten. Das wiederum kommt dem DRK-Blutspendedienst sehr entgegen. Menschen, die befürchten, sich mit HIV infiziert zu haben, sollten nicht Blut spenden, bis die HIV-Infektion durch einen HIV-Test sicher ausgeschlossen ist. 

  • CDU zieht Antrag zurück

    Fr., 28.06.2019

    Südstraße wird keine zweite Weststraße

    Schnell rein und raus: Auf der Südstraße wird auch mit neuer Asphaltfahrbahn schräg geparkt.

    Ahlens Südstraße bleibt schräg, wenn‘s ums Parken geht. Viel mehr als eine neue Fahrbahndecke in Asphalt wird‘s nun doch nicht geben. Umso überraschender der Verlauf der Betriebsausschusssitzung.

  • Beleuchtung und Bänke

    Do., 07.02.2019

    Mehr Licht auf der Weststraße

    Auf der Weststraße funktioniert das Miteinander von Fußgängern, Radfahrern und Autofahrern nach anfänglicher Unsicherheit der Beteiligten erstaunlich gut.

    Beleuchtung und Bänke kommen im März. Dann ist Ahlens neue Begegnungszone Weststraße komplett.

  • Eröffnung an der Weststraße

    Fr., 25.01.2019

    Von der Kammer ins Paradies

    Zur offiziellen Neueröffnung des „Kleiderparadieses“ an der Weststraße kamen zahlreiche Gäste – darunter viele, die in anderen sozialen Einrichtungen aktiv sind.

    Aus der Kleiderkammer der Pfarrcaritas St. Bartholomäus ist das „Kleiderparadies“ geworden. Und das wurde am Freitag offiziell eröffnet.