Wetterbedingung



Alles zum Schlagwort "Wetterbedingung"


  • Voller Martinusmarkt bei traumhaften Wetterbedingungen

    So., 10.11.2019

    Rekordergebnis für Emma

    Proppenvoll war es auf der Rathausstraße beim Hollandmarkt. Dort waren vor allem die Fressbuden hoch frequentiert.

    Mit dem Rekordergebnis von 520 Euro versteigerte Auktionator Johann-Christoph Ottenjann gestern die Gans beim Martinusmarkt. Den Zuschlag erhielt der 13-jährige Justus Schulze Jochmaring, der der Gans noch ein langes Leben bei seinen sechs Hühnern versprach.

  • Hohenholter beim Marathon

    Mo., 09.09.2019

    Unvergleichliches Marathon-Erlebnis

    Als Einzelstarter oder Staffelläufer absolvierten die Mitglieder des Lauftreffs Hohenholte die 42,195 Kilometer des Münster-Marathons.

    Der Marathon in Münster fand am Sonntag bei idealen Wetterbedingungen statt. Der Lauftreff Hohenholte mit einer stattlichen Zahl von 80 Aktiven vertreten, deren Stimmung mindestens so gut war wie das Wetter.

  • Radsport

    Fr., 26.07.2019

    20. Etappe der Tour de France verkürzt

    Val Thorens (dpa) - Aufgrund von Erdrutschen und zu erwartender schwieriger Wetterbedingungen wird die 20. Etappe der Tour de France deutlich verkürzt. Statt 130 Kilometer müssen die Fahrer um Gelb-Träger Egan Bernal und die deutsche Hoffnung Emanuel Buchmann nur rund 60 Kilometer absolvieren. Der Startort Albertville und der Zielort Val Thorens bleiben allerdings erhalten, die Strecke wird stattdessen in der Mitte verkürzt. Das teilten die Tour-Veranstalter mit. Heftige Regen- und Hagelschauer hatten heute dafür gesorgt, dass die Etappe nach Tignes abgebrochen werden musste.

  • Radsport

    Fr., 26.07.2019

    Tour de France: 19. Etappe wegen Schneefalls gestoppt

    Tignes (dpa) - Die 19. Etappe der Tour de France ist wegen miserabler Wetterbedingungen auf der Abfahrt des Col de L’Iseran abgebrochen worden. Dies teilten die Veranstalter mit und stoppten das Rennen etwa 30 Kilometer vor dem Ziel. Gewertet wurden stattdessen die Zeiten, die die Fahrer auf dem Gipfel des Iseran eingefahren hatten. Der Abbruch des Rennens kam ganz plötzlich. Ein  Weiterfahren erwies sich als unmöglich, große Bagger mussten einen Berg von Wassermassen, Schnee und Hagel befreien.

  • Trödelmarkt in Münster

    Sa., 13.07.2019

    Tausende Besucher beim Nachtflohmarkt an der Promenade

    Trödelmarkt in Münster: Tausende Besucher beim Nachtflohmarkt an der Promenade

    Trotz widriger Wetterbedingungen kamen Tausende Besucher schon am frühen Freitagabend auf den Nachtflohmarkt an der Promenade. Allerdings waren auch deutliche Lücken in den Händlerreihen zu erkennen.

  • Erst Wind, dann Sonne

    Mi., 26.06.2019

    Ökostrom-Rekord im ersten Halbjahr 2019

    Am meisten Ökostrom produzierten mit 55,8 Milliarden Kilowattstunden Windräder an Land - sie lieferten 18 Prozent mehr als im ersten Halbjahr 2018.

    Beim Ökostrom zeigt der Pfeil nach oben. Die Wetterbedingungen sind im ersten Halbjahr 2019 günstig - erst stürmt es, dann gibt es viel Sonne. Experten mahnen aber: Der Ausbau muss schneller gehen.

  • Schifffahrt

    Sa., 16.03.2019

    Schiffbruch in der Biskaya - Kampf gegen Ölpest geht weiter

    Brest (dpa) - Trotz schlechter Wetterbedingungen kämpfen Einsatzkräfte nach dem Untergang eines Frachters in der Biskaya weiter gegen eine mögliche Ölkatastrophe an Frankreichs Westküste. Man versuche die im Meer treibenden Ölteppiche weiter einzudämmen, teilte die zuständige Seepräfektur mit. Die See sei rau, aber man setze die Arbeit fort. Ein Schiff aus Spanien soll ab Montag zur Unterstützung im Einsatz sein. Gleichzeitig werde der dritte entdeckte im Meer treibende Ölteppich untersucht.

  • Fußball: Frauen-Westfalenliga

    So., 10.03.2019

    Viel Wind – aber keine Tore zwischen BSV Ostbevern und VfL Billerbeck

    Kim Weber (l.) hatte die erste große Torchance für die Westfalenliga-Fußballerinnen des BSV Ostbevern. Letztlich blieb es aber beim torlosen Unentschieden.

    Die Wetterbedingungen im Beverstadion machten es den Westfalenliga-Fußballerinnen des BSV Ostbevern und des VfL Billerbeck nicht leicht. Regen und viel Wind beeinträchtigten einen geordneten Spielaufbau. Zudem fehlte den Gastgeberinnen die Kaltschnäuzigkeit im Torabschluss.

  • Triathlon: TVE-Athleten auf Norderney

    Fr., 14.09.2018

    Aus Triathlon wird ein Duathlon

    Edna Wenning, Torsten Kuhmann und Sebastian Peine auf Norderney.

    Flexibilität gehört im Triathlonsport unbedingt dazu: „Die derzeitigen Wetterbedingungen lassen das Schwimmen in der Nordsee nicht zu“, hatte die DLRG beim 9. Islandman Norderney entschieden. Aus diesem Grund musste sich TVE-Triathlet Sebastian Peine am vergangenen Wochenende mit einem Duathlon begnügen. Peine, der von seiner Stärke beim Radfahren und Laufen profitierte und mit einer Gesamtzeit von 1:03:01 als elfter Mann ins Ziel einlief, kam mit dieser Umstellung bestens zurecht.

  • Longinusturm Nottuln

    So., 22.04.2018

    Rund 500 Zuschauer sind begeistert

    So sieht man den Longinusturm auch nicht alle Tage. Rund 500 Besucher waren zum Kunstprojekt „Artflow“ gekommen.

    Diesmal hat es geklappt: Beste Wetterbedingungen herrschten beim Lichtkunstspektakel „Artflow“.