Wetterschutzhütte



Alles zum Schlagwort "Wetterschutzhütte"


  • Bau einer Radfahrerschutzhütte

    So., 10.11.2019

    Trafostation wird zum Artenschutzturm

    Bürgermeisterin Sonja Schemmann begrüßt die Initiative des Heimatvereins für die Umnutzung der Trafostation. Aktiv wirken auch die Heimatfreunde (v.l.) Martin Brune, Heiner Wening (verdeckt), Werner Dirksen, Georg Munsch, Franz Eilers, Dieter Reckenfeld und Erwin Otte mit.

    Der Heimatverein Nordwalde baut in Westerode am ehemaligen VEW- Trafo-Turm  eine Wetterschutzhütte für Radfahrer und Wanderer.

  • Großnachbarschaft „Die Berge" packt tatkräftig mit an

    Mo., 12.08.2019

    Wetterschutzhütte in Averbeck eingeweiht

    In Averbeck hat die Großnachbarschaft „Die Berge“ eine Wetterschutzhütte errichtet.

    Averbeck hat eine neue Wetterschutzhütte. Gesponsert von der Gemeinde, den regionalen Kassen und Unternehmern befand sich diese seit Oktober 2018 im Bau. Ein Großteil wurde in Eigenleistung errichtet.

  • Kulturverein Amelsbüren

    Di., 19.02.2019

    Dritte Wetterschutzhütte in Planung

    Direkt an der Börgerbrücke befindet sich eine Wetterschützhütte, die vom Kulturverein Amelsbüren errichtet wurde.

    Wenn alles glatt läuft, baut der Kulturverein Amelsbüren in diesem Jahr eine weitere Wetterschutzhütte. Allerdings muss der Baubeginn solange warten, bis eine Ausgleichsfläche nachgewiesen werden kann.

  • Schutzhütte am Naturschutzgebiet Grafensteiner Seen

    Mo., 15.08.2016

    An historischer Stätte

    Die Holzkonstruktion des Unterstandes wurde nach alten Zimmermannsregeln aufgestellt. Die zugrunde liegende Planzeichnung hat Gottfried Bercks angefertigt.

    Ein bauhandwerkliches Gemeinschaftsprojekt wird derzeit an der Grenze zwischen Burgsteinfurt und Neuenkirchen umgesetzt: An den Grafensteinen errichten Heimatfreunde aus beiden Orten eine Wetterschutzhütte für Radfahrer und Spaziergänger - in westfälischer Tradition in Holzständerbauweise mit mit Hohlpfannen gedecktem Dach.

  • Schützenverein St. Martinus feiert Richtfest

    So., 01.09.2013

    Hütte bietet Schutz bei Wind und Wetter

    Schützen und Sponsoren feierten das Richtfest der doch recht imposanten Wetterschutzhütte im Bürger- und Schützenwald.

    Es fehlen nur noch ein paar Kleinigkeiten, ein Innenanstrich und die Dachpfannen. Das alljährliche Biwak des Schützenvereins St. Martinus im Bürger- und Schützenwald nahm der Vereinsvorstand zum Anlass, auf das Richtfest der neuen Wetterschutzhütte anzustoßen.

  • Lotte

    Fr., 25.03.2011

    Erdgeschichte erforschen

  • Sendenhorst

    Do., 25.09.2008

    Holzhütte seit 20 Jahren beliebter Ort nicht nur für Radler

    -gen- Sendenhorst. Vor fast genau 20 Jahren war mit dem Bau der Wetterschutzhütte in der Bauernschaft Brock begonnen worden. Der Unterstand in der Nähe der Höfe Kössendrup, Zumloh und Sander liegt direkt am Wirtschaftsweg und ist für jeden zugänglich...

  • Sendenhorst

    Di., 30.10.2007

    Die drei Männer von der Kappscheune