Wettkampf



Alles zum Schlagwort "Wettkampf"


  • Monate ohne Training und Wettkämpfe im Wasser

    So., 29.11.2020

    Schwimmern wurde der Stöpsel gezogen

    Sie hoffen, dass sie 2021 wieder regelmäßig für Training und Wettkämpfe ins Wasser können: Annika Wiesner und Benedikt Hartmann.

    Für die Schwimmabteilung der SG war und ist es kein gutes Jahr. Das Training und die Wettkämpfe sind wegen Corona ausgefallen. Den jungen Schwimmern wurde der sprichwörtliche Stöpsel gezogen. Ein bisschen Bewegung bietet das engagierte Trainerteam online an.

  • Ski aplpin

    Di., 24.11.2020

    Training statt Wettkampf: Shiffrin startet nicht in Lech

    Startet nicht in Lech: Mikaela Shiffrin.

    Lech (dpa) - Ski-Star Mikaela Shiffrin verzichtet auf einen Start beim Parallel-Riesenslalom in Lech/Zürs am kommenden Donnerstag. Die fünfmalige Weltmeisterin und zweimalige Olympiasiegerin legt stattdessen eine zusätzliche Trainingsschicht ein.

  • Folgen der Corona-Pandemie

    Fr., 20.11.2020

    Eisschnellläufern droht Winter ohne Wettkampf

    Spult unverzagt sein tägliches Trainingsprogramm ab: Patrick Beckert.

    Noch schwerer als andere Wintersportler sind Athleten in den Eissportarten von der Corona-Pandemie gebeutelt. Aufgrund der hohen Infektionsgefahr in den Hallen droht sogar eine wettkampffreie Saison. Doch den Eisschnellläufern bleibt zumindest eine Hoffnung.

  • Interview

    Fr., 20.11.2020

    DOSB-Sportchef Schimmelpfennig: «Mir tun alle Sportler leid»

    Dirk Schimmelpfennig, Sportchef des Deutschen Olympischen Sportbunds (DOSB).

    Für den Vorstand Leistungssport des Deutschen Olympischen Sportbundes, Dirk Schimmelpfennig, wäre die Austragung der Tokio-Spiele eine wichtige Etappe auf dem Weg «in eine neue Normalität». Trotz einer nicht zu erwartenden Chancengleichheit.

  • Paul-Ehrlich-Institut

    Mi., 18.11.2020

    Wettkampf in der Impfstoffentwicklung ist gut

    Mitarbeiterin des US-Pharmakonzerns Moderna, die an der Herstellung eines Corona-Impfstoffs arbeitet.

    Konkurrenz belebt das Geschäft. Dies gilt auch bei der Entwicklung von Impfstoffen.

  • Fechten

    Fr., 13.11.2020

    Deutsche Top-Fechter gründen Liga: Wettkämpfe im November

    Fechter Max Hartung.

    Berlin (dpa/lnw) - Um auch in der Corona-Krise Wettkämpfe bestreiten zu können, haben die deutschen Top-Fechter Max Hartung und Matyas Szabo die «Demaskiert Liga» gegründet. Zusammen mit Marketingexperte Constantin Adam, der bereits die «Beach Liga» mitgründete, wollen sie am 27. und 28. November in Düsseldorf ein Turnier veranstalten. Dafür haben mit Anna Limbach, Julika Funke, Léa Krüger, Larissa Eifler, Hartung, Szabo, Björn Hübner-Fehrer und Raul Bonah die jeweils vier besten Säbelfechterinnen und Säbelfechter der deutschen Rangliste gemeldet.

  • Leichtathletik: Saisonfazit

    Do., 12.11.2020

    LG Brillux lässt sich in der Entwicklung nicht aufhalten

    Zurzeit auf Rang vier der deutschen U-23-Bestenliste über 5000 Meter

    Auch wenn 2020 nur wenige Wettkämpfe zuließ, sehen sich die Leichtathleten der LG Brillux Münster auf dem richtigen Pfad. Nicht nur die Sportler haben sich auf ein gutes Niveau geschoben, auch Trainer Stefan Vinbrüx freute sich zuletzt über einen Aufstieg.

  • Schwimm-Meisterschaften

    So., 18.10.2020

    Wellbrock zur DM-Absage: «Lieber Vorsicht als Nachsicht»

    Hat Verständnis für die Absage der deutschen Schwimm-Meisterschaften: Florian Wellbrock.

    Erstmals seit 1947 gibt es in diesem Jahr für die Schwimmer keine deutschen Meisterschaften. Die Corona-Pandemie zwingt den Verband zur Absage. Weltmeister Florian Wellbrock & Co. bleiben damit im vorolympischen Jahr ohne größeren Wettkampf. Eine Sorge schwingt mit.

  • Wettkämpfe in Posen

    Sa., 10.10.2020

    EM-Zitterpartie für Ruderer Zeidler - Greiten auf Kurs

    Oliver Zeidler zog bei der Ruder-EM ins Finale ein.

    Nur dank eines beherzten Endspurts bleibt Einer-Fahrer Oliver Zeidler bei der EM der erste große Rückschlag seiner noch jungen Ruder-Karriere erspart. Dagegen sorgt Pia Greiten im Frauen-Skiff erneut für Aufsehen.

  • Wettkämpfe in Posen

    Fr., 09.10.2020

    Achter nimmt Kurs auf EM-Gold - Dämpfer für Zeidler

    Der Deutschland-Achter startete gut.

    Nach langer durch die Corona-Pandemie verursachter Wettkampfpause sind die Ruderer in ihre einzige Saison-Regatta gestartet. Beim Sieg im EM-Vorlauf bewies der Achter, dass er kaum an Schlagkraft verloren hat. Doch nicht alle Athleten haben die Pause so gut verkraftet.