Whiteboard



Alles zum Schlagwort "Whiteboard"


  • Sechste Digital-Rund mit Lehberg

    Mo., 18.05.2020

    Neue Ideen auf dem Whiteboard

    Tobias Lehberg diskutierte digital über den digitalen Wandel in der Gemeinde.

    Nach der vorerst letzten von insgesamt sechs Veranstaltungen des Bürgerdialogs zog Bürgermeisterkandidat Lehberg ein positives Fazit der Veranstaltungsreihe.

  • Dank Digitalpakt bessere IT-Ausstattung für die Grundschule Ladbergen

    Di., 14.04.2020

    Interaktives Board ersetzt die Tafel

    Interaktive Whiteboards ersetzen auf Dauer die alten Tafeln in der Ladberger Grundschule.

    Zum neuen Schuljahr werden interaktiven Whiteboards in allen Klassen der Grundschule verfügbar sein. Davon geht die Gemeindeverwaltung aus.

  • Am Gymnasium sind Apps und Whiteboards schon ganz normal

    Mi., 15.05.2019

    „Die beiden Welten verbinden“

    Mathe-Lehrer Torsten Budumlu schaut am Tisch von Bülent (links), Tom und Diana vorbei. Die Sechstklässler des Gymnasiums beschäftigen sich mit Würfelgebäuden und nutzen dafür Stift und Zettel, aber auch Apps und Tablets.

    Digitale Medien an Schulen - in Greven schon längst ein Thema, lange vor dem digitalen Bildungspakt Deutschland. Innerhalb von fünf Jahren investiert die Stadt als Schulträger 2,5 Millionen Euro in die digitale Infrastruktur, also Leitungen, Netzwerktechnik und Hardware, vor allem Tablets und Computer. Wie wirkt sich das auf den Unterricht aus? Ein Besuch vor Ort . . .

  • Bundestag

    Do., 21.02.2019

    Digitalpakt und Infos zu Abtreibungen im Bundestag

    Berlin (dpa) - Der Bundestag will heute zwei große Streitthemen aus dem Weg räumen: Zuerst soll der Pakt zur Ausstattung von Schulen mit WLAN, Whiteboards und digitalen Lernprogrammen abgesegnet werden. Für den Digitalpakt Schule soll das Grundgesetz geändert werden. Dann soll die Änderung des Paragrafen 219a beschlossen werden, der regelt, wie Ärzte über Abtreibungen informieren dürfen. Der ausgehandelte Kompromiss von Union und SPD sieht so aus: Ärzte dürfen künftig auf ihrer Internetseite mitteilen, dass sie Abtreibungen vornehmen, müssen für weitere Informationen aber an offizielle Stellen verweisen.

  • Netzwerk zum Thema „Digitalisierung“

    Sa., 29.09.2018

    „Vier Schulen – eine Vision“

    Medien wie iPads, Beamer, Whiteboards und Kameras sollen in den Drensteinfurter Schulen bald überall zum Alltag gehören. Um Medienbrüche zu vermeiden, also den Übergang von der Grund- zur weiterführenden Schule auch in diesem Bereich zu vereinfachen, haben sich die örtlichen Bildungseinrichtungen in einem Netzwerk zusammengeschlossen und einen gemeinsamen Fahrplan erstellt.

    iPad und Whiteboard statt Heft und Tafel: Die vier Drensteinfurter Schulen haben sich gemeinsam auf den Weg gemacht, um sich in Sachen Digitalisierung fit für die Zukunft zu machen. Sie haben Wünsche und Visionen formuliert – und diese nun der Politik präsentiert.

  • Programm für Windows 10

    Do., 26.07.2018

    Mit Microsofts Whiteboard zusammen an Projekten arbeiten

    Microsofts Whiteboard ermöglicht es Nutzern, Zeichnungen oder Präsentationen gemeinsam zu bearbeiten.

    An Projekten arbeiten meistens mehre Personen gemeinsam. Um ihnen die Kooperation zu erleichtern, hat Microsoft das Programm Whiteboard entwickelt. Was Windows-Nutzer dafür brauchen.

  • Gemeinsames Medienkonzept der drei Grundschulen

    Mi., 27.06.2018

    „Whiteboard“ statt Kreidetafel

    Mit Kreide auf Tafel schreiben, da ist womöglich bald schon „oldschool“.

    Quietschende Kreide und schmierige Schwämme könnten an den Ochtruper Grundschulen bald ganz der Vergangenheit angehören. Denn statt auf die klassische grüne Tafel setzen die Kollegien dort mittlerweile auf die digitale Variante. Der Ausschuss für Bildung und Sport informierte sich jetzt über das gemeinsame Medienkonzept der drei Schulen.

  • FlockDraw

    Mo., 23.10.2017

    Virtuelles Whiteboards für Online-Meetings

    FlockDraw: Virtuelles Whiteboards für Online-Meetings

    Wer gerne Meetings im Netz abhält, um sich mit Kollegen oder Partnern auszutauschen, der wird das virtuelle Whiteboard FlockDraw zu schätzen wissen.

  • Bildungsmesse Didacta

    Do., 16.02.2017

    Zäher Abschied von der Kreide

    Eine Mitarbeiterin des Bildungsmedienanbieters Gida stellt auf der Bildungsmesse Didacta ein interaktives Whiteboard vor.

    Gefühlt ist die Digitalisierung seit zehn Jahren Topthema auf der jährlichen Bildungsmesse Didacta. Trotzdem kommen Deutschlands Schulen nicht so recht hinterher. Doch was sind die Gründe dafür?

  • Bund will in digitale Infrastruktur von Schulen investieren

    Do., 08.12.2016

    Das Ende der Kreidezeit

    Das digitale Klassenzimmer ist bislang nur die Wunschvorstellung vieler Schüler.

    Das Klassenzimmer der Zukunft ist digital: schnelle Breitband-Internetverbindungen, belastbare W-Lan-Netze, Laptops für jeden Schüler und interaktive Whiteboards als Ersatz für traditionelle Großtafeln. Diese Ausstattung soll dazu beitragen, Schüler auf die voranschreitende Digitalisierung in der Arbeitswelt und die damit verbundenen Herausforderungen vorzubereiten.