Wiederaufstieg



Alles zum Schlagwort "Wiederaufstieg"


  • Tennis

    So., 14.07.2019

    Damen 30 des TC BG Lüdinghausen sind aufgestiegen

    Freuen sich auf die Verbandsliga: Esther Cordes (im Entscheidungsspiel urlaubsbedingt nicht dabei), Sarah Urmersbach, Andrea Heines und Barbara Raesfeld. Auf dem Foto fehlt Tanja Fallenberg.

    Die Damen 30 des TC BG Lüdinghausen haben den direkten Wiederaufstieg in die Verbandsliga geschafft. Sie überwanden auch die letzte Hürde, das Entscheidungsspiel gegen Rheine.

  • Tennis: Westfalenliga

    Di., 02.07.2019

    TC 21 Nordwalde steigt wieder auf

    Die Nordwalder sind zurück in der Regionalliga (v.l.): Wilfried Bücker, Norbert Markmann, Wolfgang Altrogge, Thomas Kittner, Uli Schulte, Wolfgang Herding, Detti Heinze und Mannschaftsführer Dietmar Lenters. Es fehlt: Michael Wissing.

    Den Herren 60 des TC Nordwalde ist der direkte Wiederaufstieg in die Regionalliga gelungen. Mit einem 7:2 gewannen sie in der Westfalenliga beim SC Verl. Damit vertritt die Mannschaft die Farben des TC 21 im nächsten Jahr wieder in der höchsten deutschen Spielklasse.

  • 2. Liga

    Fr., 21.06.2019

    VfB Stuttgart holt Stürmer Al Ghaddioui

    Hamadi Al Ghaddioui trägt in der neuen Saison das Trikot des VfB Stuttgart.

    Stuttgart (dpa) - Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart hat sich für die Mission Wiederaufstieg mit Stürmer Hamadi Al Ghaddioui verstärkt.

  • Bundesliga-Absteiger

    Do., 20.06.2019

    Ohne Routiniers ins Risiko: Komplizierter Umbruch beim VfB

    Bundesliga-Absteiger: Ohne Routiniers ins Risiko: Komplizierter Umbruch beim VfB

    Aogo, Beck, Gentner und Zieler: Ohne vier Routiniers startet der VfB Stuttgart seine Mission Wiederaufstieg. Für seine komplizierte Spielidee benötigt der neue Trainer Tim Walter stattdessen andere Typen. Ob das gut geht?

  • 2. Liga

    Di., 28.05.2019

    Wiederaufstieg: Klarer Auftrag für Slomka und Schlaudraff

    96-Boss Martin Kind (M) und der neue Sportdirektor Jan Schlaudraff (l) und der neue Coach Mirko Slomka.

    Hannover 96 betreibt einen radikalen Neuanfang mit bekannten Gesichtern. Der frühere Trainer Mirko Slomka und der frühere Spieler Jan Schlaudraff sollen den Absteiger zurück in die Bundesliga führen. Doch ihr komplett neues Team müssen sie erst aufbauen.

  • Fußball

    Di., 28.05.2019

    Klarer Auftrag für Slomka und Schlaudraff

    Hannover (dpa) - Hauptgesellschafter Martin Kind hat seinem neuen Trainer Mirko Slomka und seinem neuen Sportdirektor Jan Schlaudraff bei Hannover 96 das klare Ziel Wiederaufstieg mit auf den Weg gegeben. Das sagte Kind bei einer Pressekonferenz zur Vorstellung der neuen sportlichen Leitung des Bundesliga-Absteigers. Slomka und Schlaudraff arbeiteten schon als Trainer und Spieler bei 96 zusammen und führten den Verein in den Jahren 2011 und 2012 die Europa League. Das spielte bei ihrer Verpflichtung eine wichtige Rolle.

  • Neu-Trainer

    Mo., 20.05.2019

    Canadi: Sofortiger Nürnberger Wiederaufstieg kein «Muss»

    Neuer Trainer beim 1. FC Nürnberg: Damir Canadi.

    Damir Canadi ist der zweite Wiener nach dem großen Max Merkel, der Trainer beim 1. FC Nürnberg wird. Er will in Franken eine «eigene Geschichte» schreiben. Mit «dynamischem Fußball» soll es zurück in die Bundesliga gehen. Zunächst ist der Sportvorstand gefordert.

  • Bundesliga-Absteiger

    So., 19.05.2019

    1. FC Nürnberg setzt auf Canadi: «Packen wir es an»

    Damir Canadi wird neuer Trainer bei Bundesliga-Absteiger Nürnberg.

    Am Tag nach dem miserablen Abschied aus der Bundesliga verrät der 1. FC Nürnberg, wer den Verein zum Wiederaufstieg führen soll. Der Österreicher Damir Canadi bekommt einen Zweijahresvertrag. Ein Ziel hat der Trainer schon lange.

  • Nürnberg holt neuen Coach

    Di., 14.05.2019

    «Club»-Mission Wiederaufstieg ohne Schommers

    Bleibt nicht Trainer von Bundesliga-Absteiger Nürnberg: Boris Schommers.

    Boris Schommers hat beim 1. FC Nürnberg keine Trainerzukunft. Der Interimscoach wird nicht befördert und verlässt den «Club». Wer soll die schwere Mission Wiederaufstieg in Angriff nehmen? So einiges deutet auf einen Österreicher hin.

  • Tennis: Westfalenliga Herren 60

    Do., 09.05.2019

    TC Nordwalde strebt Wiederaufstieg an

    Nach dem Abstieg aus der Regionalliga schlagen die Herren 60 des TC Nordwalde jetzt in der Westfalenliga auf. Allerdings ohne Axel Heger, der die Mannschaft verlassen hat. Dafür ist Detti Heinze wieder im Team, wenn am Samstag im ersten Spiel der TC Menden nach Nordwalde kommt.