Wiedervereinigung



Alles zum Schlagwort "Wiedervereinigung"


  • Thementag und Exkursion in der Friedenskapelle

    Sa., 19.10.2019

    Auf den Spuren der Briten

    Ian Shaw (l.) und sein Trio spielen in der Friedenskapelle Jazz-Klassiker und Eigenkompositionen.

    Obwohl der Abzug der britischen Truppen infolge der Wiedervereinigung schon eine ganze Zeit zurückliegt, finden sich auch im Münsterland noch Spuren. Ein Thementag widmet sich im Rahmen des Münsterland-Festivals am kommenden Wochenende (26./27. Oktober) diesen Spuren künstlerisch – der Ort könnte dabei kaum besser gewählt sein.

  • Carl Carlton spielt im Jovel

    Di., 15.10.2019

    Der Weltbürger ist zurück

    Er wird oft als Weltbürger bezeichnet: Musiker und Songwriter Carl Carlton ist am 23. Oktober mit den legendären Songdogs im Jovel zu Gast.

    Er gilt als musikalischer Weltbürger. Nun kehrt er mit seiner legendären Band „The Songdogs“ in das münsterische Jovel zurück: Carl Carlton. Im Interview spricht der auch im wahren Wortsinn große Musiker über die Wiedervereinigung der Band.

  • Festakt in Kiel

    Do., 03.10.2019

    Merkel fordert Bekenntnis zur Eigenverantwortung

    Bundeskanzlerin Merkel hat in ihrer Rede die Leistungen der Ostdeutschen bei der Überwindung der SED-Diktatur in der DDR und bei der Wiedervereinigung Deutschlands gewürdigt.

    Im Westen hätten die meisten Menschen die Wiedervereinigung als Zuschauer erlebt, sagt die Kanzlerin am Tag der Einheit. Den Osten habe dagegen «die Wucht der Einigung» getroffen. Eine Mahnung hat sie jedoch für alle Deutschen.

  • Geschichte

    Do., 03.10.2019

    Kramp-Karrenbauer: Einheit war glücklichste Stunde

    Mödlareuth (dpa) - CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat die Wiedervereinigung als glücklichste Stunde der deutschen Geschichte bezeichnet. Am Tag der Deutschen Einheit würdigte Kramp-Karrenbauer insbesondere den Mut der DDR-Bürger, die vor der Wende allen Gefahren zum Trotz auf die Straße gegangen seien. Niemand wisse besser als die Menschen in den neuen Ländern, «wie man Demokratie erkämpft», sagte Kramp-Karrenbauer bei einer Kundgebung von CDU und CSU im ehemals geteilten Dorf Mödlareuth.

  • 50 Jahre «Telespargel»

    Do., 03.10.2019

    Besucher feiern den Berliner Fernsehturm

    Der Berliner Fernsehturm ist mit 368 Metern das höchste Bauwerk Deutschlands.

    Dass der Geburtstag des Fernsehturms ausgerechnet auf den Tag der Deutschen Einheit fällt, ist Zufall. Doch der 368 Meter hohe Riese am Alexanderplatz ist auch ein Symbol der Wiedervereinigung. Zum 50. Geburtstag konnten sich Besucher auf eine kleine Zeitreise begeben.

  • 50 Jahre «Telespargel»

    Do., 03.10.2019

    Besucher feiern den Berliner Fernsehturm

    Wolken hängen am Abend über der Berliner-City mit dem Fernsehturm, aufgenommen von der Panorama-Terrasse des Park Inn Hotel.

    Dass der Geburtstag des Fernsehturms ausgerechnet auf den Tag der Deutschen Einheit fällt, ist Zufall. Doch der 368 Meter hohe Riese am Alexanderplatz ist auch ein Symbol der Wiedervereinigung. Zum 50. Geburtstag konnten sich Besucher auf eine kleine Zeitreise begeben.

  • Geschichte

    Do., 03.10.2019

    Merkel würdigt Leistung der Ostdeutschen

    Kiel (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Leistungen der Ostdeutschen bei der Überwindung der SED-Diktatur in der DDR und bei der Wiedervereinigung Deutschlands gewürdigt. Die friedliche Revolution von 1989 sei gelungen, weil sich die Menschen «die Mündigkeit nicht mehr länger vorenthalten lassen wollten», sagte sie beim zentralen Festakt zum Tag der Deutschen Einheit in Kiel. Seit der Wiedervereinigung sei viel erreicht worden. Dennoch verbänden viele Ostdeutsche den Prozess heute nicht nur mit positiven Erfahrungen.

  • Geschichte

    Do., 03.10.2019

    Deutsche Einheit: Laschet betont Zusammenhalt des Landes

    Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen.

    Deutschland feiert die Wiedervereinigung vor 29 Jahren. NRW-Ministerpräsident Laschet betont den Zusammenhalt des Landes.

  • Segment der Berliner Mauer an der Dirkes Allee

    Do., 03.10.2019

    Symbol der Einheit

    An die Teilung Deutschlands, den Mauerfall am 9. November 1989 und die Wiedervereinigung am 3. Oktober 1990 erinnert das Stück Berliner Mauer an der Dirkes Allee.

    Ein Segment der Berliner Mauer erinnert an der Dirkes Allee an die Teilung Deutschlands, die friedliche Revolution in der DDR, den Mauerfall am 9. November 1989 und die Wiedervereinigung am 3. Oktober 1990.

  • 30 Jahre Mauerfall

    Mi., 02.10.2019

    Probleme sind normal: David Hasselhoff zur deutschen Einheit

    David Hasselhoff vor der East Side Gallery in Berlin.

    Vor 30 Jahren fiel die Mauer. Zur Wiedervereinigung hat Kultstar David Hasselhoff einiges zu sagen.