Wienburgpark



Alles zum Schlagwort "Wienburgpark"


  • Ferienfreizeit endet

    So., 11.08.2019

    Atlantis schließt Stadttore

    Es gab ein rauschendes Fest zum Abschluss von Atlantis – auch wenn das Wetter nicht so mitspielte, wie es sich die Besucher gewünscht hatten.

    Es sollte ein rauschendes Fest werden, aber der Wettergott hatte kein Einsehen mit den Besuchern von Atlantis. Denn passend zum Abschluss der 25. Ferien-Freizeit der Stadt im Wienburgpark waren dunkle Wolken aufgezogen, und es fielen Tropfen vom Himmel.

  • Toilettenanlage im Wienburgpark

    Mo., 05.08.2019

    Es stinkt den Nachbarn

    Die Toilettenanlage im Wienburgpark wurde 2010 errichtet und ist nur nach dem Einwurf von 50 Cent (kleines Foto) zu betreten.

    Der Betreiber verweist auf eine störungsfreie Anlage und regelmäßige Reinigung, die Stadt sieht den Betreiber in der Pflicht und setzt auf das Ende der lauen Sommerabende. Allein: Den Anwohnern des Wienburgparks stinken die Zustände rund um den Toilettencontainer ganz gewaltig.

  • Kinderstadt Atlantis

    Mo., 22.07.2019

    Das Ferienabenteuer taucht auf

    Die Freude bei den Mädchen und Jungen ist groß, denn am Montag startete das Ferienabenteuer Atlantis im Wienburgpark. Rund 400 Kinder werden täglich in der Kinderstadt erwartet, die zum 25. Mal in Münster auftaucht.

    Jede Menge Abenteuer haben die Mädchen und Jungen zu erwarten, die bis zum 9. August das Kindercamp Atlantis besuchen. Das Ferienabenteuer im Wienburgpark verspricht viel Spaß und Sport. Das zeigte schon der erste Tag.

  • Ferienprogramm im Wienburgpark beginnt heute

    Mo., 22.07.2019

    Kinder entdecken das Universum

    Die rund 40 pädagogischen Betreuer freuen sich auf die kommenden Wochen: Denn das Feriencamp Atlantis hat wieder seine Tore geöffnet und entführt dieses Mal die jungen Besucher in den Weltraum.

    Ganz schön geschlaucht von den Aufbauarbeiten, aber auch voller Vorfreude auf die Kinder sind die vielen freiwilligen Helfer des Abenteuerlanden Atlantis im Wienburg. Am heutigen Montag geht es los, und die Kinderstadt steht in diesem Jahr – passend zur Mondlandung – ganz im Zeichen der Raumfahrt.

  • Kindercamp im Wienburgpark

    Mo., 15.07.2019

    „Seid frech und wild und wunderbar“

    Kindercamp-Bewohner Mattes besiegte Oberbürgermeister Markus Lewe beim Spiel „Vier gewinnt“ in nur knapp einer Minute.

    Im Wienburgpark ist eine Menge los: Seit Freitag findet dort das Kindercamp unter dem Motto „Villa Kunterbunt“ statt. Jetzt kam Oberbürgermeister Markus Lewe zu Besuch – und wurde gleich zum König ernannt.

  • Aktionstag in der Abenteuerstadt Atlantis

    So., 05.08.2018

    Landwirte stellen den Bauernhof-Alltag vor

    Die Landwirte präsentieren sich zum zweiten Mal beim Kindertag im Wienburgpark mit einem bunten Programm zum Anfassen.

    Die heimischen Landwirte präsentieren sich am Dienstag (7. August) von 10 bis 17 Uhr zum zweiten Mal beim Kindertag im Wienburgpark mit einem bunten Programm zum Anfassen. Wie viel Milch gibt die Kuh? Was fressen Schweine? Was macht man aus Weizen und wie entsteht Käse? Das sind einige der Fragen, die am BauernhofMobil rund 500 Kindern beantwortet werden.

  • Kinderstadt im Wienburgpark eröffnet

    Mo., 23.07.2018

    Paradies im Dschungel

    Mit viel Konfetti, vor allem aber vielen Kindern und noch mehr Spaß wurde am Montag die Kinderstadt Atlantis eröffnet.

    Über 400 Kinder kamen am ersten Tag in den Dschungel im Wienburgpark, der eine Menge Attraktionen bereithält.

  • Atlantis im Wienburgpark

    So., 22.07.2018

    Kinder-Abenteuerstadt geht an den Start

    Atlantis im Wienburgpark : Kinder-Abenteuerstadt geht an den Start

    Am Montag (23. Juli) ist es endlich wieder so weit: Für drei Ferienwochen öffnet die Kinder-Abenteuerstadt Atlantis im Wienburgpark die Pforten. Kids zwischen 5 und 13 Jahren können wochentags ohne Anmeldung kommen und bekommen "viel Action in unserer Dschungelwelt geboten", so Leiter Andreas Garske vom städtischen Kinderbüro.

  • Bürgeranhörung

    So., 27.08.2017

    Zentrum Nord: Neues Wohnquartier mit rund 515 Einheiten

    Bürgeranhörung : Zentrum Nord: Neues Wohnquartier mit rund 515 Einheiten

    Auf freien Grundstücksflächen beidseits der Anton-Bruchausen-Straße im Zentrum Nord soll in dem durch Dienstleistungs- und Verwaltungseinrichtungen geprägten Bereich ein attraktives Wohnquartier entstehen, das in direkter Nähe zum Bahnhaltepunkt Nord und zum Freizeitbereich Wienburgpark liegt, teilt die Stadt mit.

  • Neue Programmpunkt kamen gut an

    Fr., 11.08.2017

    Abschied von der Abenteuerstadt „Atlantis“

    Mit dem Verlauf von „Atlantis“ zufrieden: Andreas Garske, der Leiter des Kinderbüros.

    Drei Wochen „Atlantis“ sind am Freitag zu Ende gegangen. Bis zu 400 Kinder tummelten sich täglich in der Abenteuerstadt im Wienburgpark, an die 300 Essen wurden pro Tag ausgegeben. Viele neue Programmpunkte kamen bei den Teilnehmern gut an.