Wildschwein



Alles zum Schlagwort "Wildschwein"


  • Rettung durch Feuerwehr

    Di., 09.02.2021

    Wildschwein bricht durch Eisdecke in Pool

    Ein Wildschwein ist in einem Swimmingpool in Neuss gefangen.

    Ein Wildschwein ist in NRW durch die Eisdecke eines Pools gebrochen. Die Feuerwehr Neuss reagierte mit einem Trick.

  • Notfälle

    Di., 09.02.2021

    Wildschwein bricht in Neuss durch Eisdecke in Pool

    Ein Wildschwein in einem Swimmingpool.

    Neuss (dpa/lnw) - Die Feuerwehr hat in Neuss ein Wildschwein vor dem Ertrinken in einem Swimmingpool bewahrt. Das Tier sei am Dienstag durch die Eisdecke eingebrochen und aus eigener Kraft nicht herausgekommen, berichtete ein Feuerwehrsprecher. Versuche, ihm eine Treppe zu bauen, scheiterten an dessen Misstrauen. Schließlich griff die Feuerwehr zu einer raffinierten Methode: Sie füllte den halb leeren Pool mit Wasser auf, so dass das Wildschwein den Beckenrand erklimmen und klitschnass im nächsten Wald verschwinden konnte.

  • Tiere

    Fr., 29.01.2021

    NRW erlaubt Wildschwein-Jagd mit Nachtsichtgeräten

    Ein Wildschwein steht auf einem Plateau im Wald.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Jagd auf Wildschweine ist künftig in NRW auch mit Nachtsichtgeräten oder Scheinwerfern erlaubt. Hintergrund ist der Kampf gegen die Afrikanische Schweinepest. Wie das Umweltministerium am Freitag mitteilte, tritt die Änderung der entsprechenden Jagdverordnung an diesem Samstag in Kraft. Umweltministerin Ursula Heinen-Esser (CDU) sagte: «Die Regulierung des Wildschweinbestands ist ein wichtiger Baustein zur Vorsorge vor einer Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest.» Jägerinnen und Jäger seien dabei wichtige Partner.

  • Unfälle

    Fr., 08.01.2021

    Autofahrerin weicht Wildschwein aus: Auto überschlägt sich

    Blaulicht und der LED-Schriftzug «Unfall» auf dem Dach eines Polizeistreifenwagens.

    Wesel (dpa/lnw) - Beim Versuch, einem Wildschwein auszuweichen, ist eine Frau mit ihrem Auto von der Straße abgekommen und dabei verletzt worden. Die 23-Jährige war am Donnerstagabend auf der Bundesstraße B8 zwischen Wesel und Rees (Kreis Kleve) unterwegs, als sich ihr ein Wildschwein in den Weg stellte, wie die Polizei mitteilte. Die Fahrerin versuchte auszuweichen, wodurch sie mit dem Auto von der Fahrbahn abkam. Dabei überschlug sich ihr Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen. Mithilfe von Helfern konnte die 23-Jährige aus dem Fahrzeug befreit werden. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht.

  • Jahresrückblick

    Fr., 25.12.2020

    Pfoten, Tiere, Sensationen: Tierische Momente 2020

    Die Pandabär-Zwillinge Pit und Paule haben ihren ersten Geburtstag gefeiert.

    Tapsende Pandas, ein besonders fetter Bär und Wildschweine, die von einem nackten Mann verfolgt werden: dies waren süße, erstaunliche und verrückte Tiermomente des Jahres 2020.

  • Tiere

    So., 29.11.2020

    Wildschwein randaliert und sorgt für Polizeieinsatz

    Ein Wildschwein steht auf einem Plateau im Wald.

    Dinslaken (dpa) - Ein Wildschwein hat in einem Kaufhaus in Dinslaken die Sau rausgelassen und für einen Polizeieinsatz gesorgt. Das ausgewachsene Tier richtete am Samstag in dem Laden einen erheblichen Schaden an, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Kunden seien auf Tische und Stühle geflüchtet und auch die Polizisten mussten sich zwischenzeitlich vor dem aufgeschreckten Tier in Sicherheit bringen. Verletzt wurde den Angaben nach aber niemand.

  • Schwertransport auf der B64

    Mi., 21.10.2020

    Polizeiwagen kollidiert mit Wildschweinen

    Schwertransport auf der B64: Polizeiwagen kollidiert mit Wildschweinen

    Eine Rotte Wildschweine hat in der Nacht zu Mittwoch einen Schwertransport zwischen Telgte und Warendorf aufgehalten. Ein Polizeiwagen, der den Schwertransport begleitet hatte, stieß auf einer Kreuzung mit den Tieren zusammen. 

  • Neuer Fund

    Mi., 30.09.2020

    Afrikanische Schweinepest breitet sich in Brandenburg aus

    Erlegte Wildschweine nach einer Treibjagd. Nach dem Auftauchen der Afrikanischen Schweinepest wird mit weiteren Funden gerechnet.

    Dass die Afrikanische Schweinepest aus Osteuropa kommend sich in Deutschland ausbreiten würde, haben Virologen, Tierärzte und Tierhalter erwartet. Erstmals ist ein totes infiziertes Wildschwein außerhalb des bisherigen Gefahrengebiets entdeckt worden.

  • Wildschweine

    Di., 22.09.2020

    Wurstbrotrest nicht im Wald entsorgen

    Afrikanische Schweinepest in Deutschland: Die gesamte Wildschwein-Population wird jetzt verstärkt bejagt.

    Die Afrikanische Schweinepest soll sich in Deutschland nicht weiter ausbreiten - dabei kann jeder mithelfen. Tipps, was man zurzeit besser lassen sollte.

  • Agrar

    Do., 17.09.2020

    Wildschweine intensiv jagen: Seuchenrisiko senken

    Über vierzig Wildschweine sind in der Nähe von Glaisin nach einer Treibjagd als Strecke ausgelegt.

    Dortmund (dpa) - Wildschweine wollen die Jäger Nordrhein-Westfalens in der bevorstehenden neuen Jagdsaison flächendeckend intensiv jagen. Dabei geht es um eine Reduzierung der stark wachsenden Bestände an Wildschweinen, damit Infektionsketten bei einem möglichen Auftreten der Afrikanischen Schweinepest (ASP) schnellstmöglich unterbrochen werden können. «Niedrige Populationsdichten werden als ein zentraler Schlüssel für die Eindämmung der ASP angesehen», erklärte der Landesjagdverband NRW nach dem deutschlandweit ersten ASP-Fall in der jüngsten Zeit und weiteren Verdachtsfällen im Bundesland Brandenburg.