Wildschweinzaun



Alles zum Schlagwort "Wildschweinzaun"


  • An der deutschen Grenze

    Mo., 02.12.2019

    Dänischer Wildschweinzaun ist fertig

    Arbeiter schließen die letzte Öffnung am umstrittenen Wildschweinzaun nahe der dänischen Grenzstadt Tinglev.

    Zwischen Dänemark und Deutschland steht jetzt ein Zaun: Ein guter Tag für Dänemark und den Schutz der Schweinefleischbetriebe dort, finden die einen. Andere bezweifeln den Sinn des rund 70 Kilometer langen Bauwerks.

  • Wissenschaft

    Mo., 02.12.2019

    Dänemark: Der Wildschweinzaun steht

    Kopenhagen (dpa) - Nach zehn Monaten Bauzeit hat Dänemark seinen umstrittenen Wildschweinzaun entlang der Grenze zu Deutschland fertiggestellt. Arbeiter befestigten das letzte Zaunteil nahe dem Grenzübergang Sofiedal knapp 20 Kilometer nordwestlich von Flensburg. Damit ist das dänische Bauprojekt, das auf einer Länge von knapp 70 Kilometern von der Ost- bis zur Nordsee verläuft, offiziell abgeschlossen. Der Zaun ist eine von mehreren Maßnahmen, mit denen Dänemark seine Schweinezucht vor der Afrikanischen Schweinepest schützen will.

  • Wissenschaft

    Mo., 02.12.2019

    Dänemark stellt Wildschweinzaun an deutscher Grenze fertig

    Kopenhagen (dpa) - Nach zehn Monaten Bauzeit stellt Dänemark heute seinen umstrittenen Wildschweinzaun entlang der Grenze zu Deutschland fertig. Am Vormittag soll das letzte Zaunteil nahe dem Grenzübergang Sofiedal knapp 20 Kilometer nordwestlich von Flensburg eingesetzt werden. Dann ist das dänische Bauprojekt offiziell abgeschlossen. Der Wildschweinzaun ist eine von mehreren Maßnahmen, mit denen die Dänen ihre wichtige und gewinnbringende Schweinezucht vor der Afrikanischen Schweinepest schützen wollen. Der Erreger war zuletzt unter anderem vermehrt in Polen aufgetreten.

  • Schutz vor Schweinepest

    So., 01.12.2019

    Dänemarks Wildschweinzaun ist bald komplett

    In wenigen Tagen dürfte der umstrittene Wildschweinzaun an der deutsch-dänischen Grenze fertig sein.

    Am Wildschweinzaun an der deutsch-dänischen Grenze scheiden sich die Geister. Nach dem Nachweis der Afrikanischen Schweinepest in Polen mehren sich die Sorgen. Sind sie berechtigt?

  • Wissenschaft

    Mo., 28.01.2019

    Wildschweinzaun an deutsch-dänischer Grenze wird gebaut

    Padborg (dpa) - Dänemark hat mit dem Bau seines umstrittenen Wildschweinzauns an der Grenze zu Deutschland begonnen. Arbeiter rammten begleitet von großem Medieninteresse bei Padborg, etwa 200 Meter von der deutschen Seite entfernt, erste Pfosten in den Boden. Die Dänen wollen mit dem Zaun verhindern, dass deutsche Wildschweine nach Dänemark gelangen und sich auf diesem Weg einmal die Afrikanische Schweinepest in ihrem Land ausbreiten könnte. Bisher gibt es noch keinen Nachweis des Erregers in Deutschland.

  • 70 Kilometer lang

    So., 27.01.2019

    Wildschweinzaun an deutsch-dänischer Grenze wird errichtet

    Dänemark startet am 28.01.2019 mit dem Bau eines Wildschweinezauns entlang der deutsch-dänischen Grenze.

    Sinnlose Symbolpolitik oder echter Schutz? Am Zaun, den Dänemark entlang der Grenze zu Deutschland zum Schutz vor der Afrikanischen Schweinepest bauen will, scheiden sich die Geister.